Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bundesvorstand
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Der BDK Aktuelles Für Extremisten ist in der Polizei kein Platz - Polizisten aus Baden-Württemberg sollen Mitglieder des Ku-Klux-Klan gewesen sein
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Für Extremisten ist in der Polizei kein Platz - Polizisten aus Baden-Württemberg sollen Mitglieder des Ku-Klux-Klan gewesen sein

02.08.2012 12:10

"Ob Ku-Klux-Klan, Jihad-Unterstützer oder Antifa, Extremisten haben in der Polizei nichts zu suchen", ist die eindeutige Feststellung des BDK-Bundesvorsitzenden André Schulz.

Für Extremisten ist in der Polizei kein Platz - Polizisten aus Baden-Württemberg sollen Mitglieder des Ku-Klux-Klan gewesen sein

Quelle: Wikipedia

Im Rahmen der Ermittlungen um die sog. "NSU-Morde" wurde bekannt, dass 2 Kollegen aus dem Umfeld der getöteten Polizeibeamtin Michèle Kiesewetter in der Vergangenheit zumindest für einen Zeitraum Mitglieder des rassistischen Ku-Klux-Klan (KKK) gewesen sein sollen.

In dem damaligen Disziplinarverfahren soll festgestellt worden sein, dass die Beamten nicht wussten, dass der Ku-Klux-Klan eine rassistisch ausgerichtete Gruppierung ist, sie zwischenzeitlich ihre Mitgliedschaft im KKK beendet hätten und die Beamten deshalb im Dienst verbleiben konnten.

"Sie wussten nicht, dass der Ku-Klux-Klan eine rassistische Gruppierung ist? Ich frage mich, wie viel Dummheit oder Weltfremdheit in einem Polizeibeamten stecken darf, ohne dass er aus dem Dienst entfernt wird", ist es für den BDK-Bundesvorsitzenden André Schulz unvorstellbar, dass solch eine Erklärung in einem Disziplinarverfahren akzeptiert wird und dazu führt, dass die Beamten im Dienst verbleiben.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Bernd Carstensen, 
Bundespressesprecher
Fon 0700 BDK (235) 10000

 
erstellt von Schulze, Ronald zuletzt verändert: 02.08.2012 14:29
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

KripoInter2016

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

Der_BDK

Button Berufsbild Kripo

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button Pocket-Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29