Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bundesvorstand
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Der BDK Aktuelles
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Aktuelles

vom Bundesvorstand

der kriminalist 07-08/2018

der kriminalist 07-08/2018

16.07.2018 10:58 — der kriminalist

Einheitliches Polizeigesetz für Bund und Länder – Dringend! +++ Internationale Fachtagung „We(n)n der Terror trifft ...“ Teil 1 +++ Entwicklung des Opferschutzrechtes und aktuelle politische Initiativen zum Opferschutz +++ Internetkriminalität: Veränderte Kriminalitätsformen erfordern veränderte Organisationsformen +++ Transnationale Entwicklungen der Organisierten Kriminalität – Nationale Herausforderungen +++ Meinungsforum Frühbesprechung: Was ist aus der Frühbesprechung der Kripo geworden? Beispiele über unzureichende Kommunikation in der Polizei +++ Fachgruppe Tarif: Erfolglose Verfassungsbeschwerde zur Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst

Mehr…

Start des neuen BDK-Onlineshops

Start des neuen BDK-Onlineshops

15.07.2018 16:05 — Bundesvorstand

Der neue BDK-Onlineshop ist inzwischen fertig gestellt und ab sofort unter www.bdk-shop.de zu erreichen.

Mehr…

BDK fordert Gedenkstätte für vergessene Opfer in Berlin

BDK fordert Gedenkstätte für vergessene Opfer in Berlin

29.06.2018 12:17 — Bundesvorstand

„Eine wichtige Forderung und Hilfe für die Opfer terroristischer Gewalttaten ist die Schaffung einer Gedenkstätte für vergessene Opfer in Berlin“ sagte Hermann-Josef Borjans, Sprecher Kriminalprävention und Opferschutz des BDK zum Abschluss der Podiumsdiskussion anläßlich der Tagung „Wen(n) Terror trifft in Bensberg.

Mehr…

Justizminister NRW Peter Biesenbach und Teresa Jimenez-Becerril MEP, Beauftragte für Terrorschutz in der EU eröffneten internationale Fachtagung des BDK "Wen(n) Terror trifft"

Justizminister NRW Peter Biesenbach und Teresa Jimenez-Becerril MEP, Beauftragte für Terrorschutz in der EU eröffneten internationale Fachtagung des BDK "Wen(n) Terror trifft"

28.06.2018 10:30 — Bundesvorstand

"Wir benötigen in Deutschland eine Optimierung der Opferschutzstrukturen in Deutschland und fordern feste Anlaufstellen bundesweit und in den Bundesländern", sagte NRW-Justizminister Peter Biesenbach am 25.06.2018 in Bensberg anlässlich der internationalen Fachkonferenz des BDK und der evangelischen Kirche im Rheinland. "Diese Opferschutzzentralstellen sollten dann nach meiner Überzeugung allen Opfern von Straftaten, ungeachtet des Delikts, offen stehen."

Mehr…

Erfolglose Verfassungsbeschwerde zur Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst

Erfolglose Verfassungsbeschwerde zur Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst

27.06.2018 10:35 — Bundesvorstand

Am 19.06.2018 veröffentlicht das Bundesverfassungsgericht mit Pressemitteilung Nr. 48/2018 den Beschluss der erfolglosen Verfassungsbeschwerde zur Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst.

Mehr…

Der BDK auf dem Kongress „Gesellschaftlicher Dialog Öffentliche Sicherheit“

Der BDK auf dem Kongress „Gesellschaftlicher Dialog Öffentliche Sicherheit“

15.06.2018 08:30 — Bundesvorstand

Der Kongress „Gesellschaftlicher Dialog Öffentliche Sicherheit“, unter der Präsidentschaft von Wolfgang Bosbach, MdB a.D., lädt am 26. Juni 2018 in Berlin bis zu 400 Teilnehmende ein, im Zuge von sechs leitenden Fragen in den interdisziplinären Dialog zu treten.

Mehr…

BDK präsentiert Antidrogenzug „Revolution Train“ erstmals in Berlin und Dresden

BDK präsentiert Antidrogenzug „Revolution Train“ erstmals in Berlin und Dresden

04.06.2018 15:45 — Bundesvorstand

Besuchsmöglichkeit für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Familien und Fachleute anlässlich des 23. Deutschen Präventionstages und für eine breite Öffentlichkeit in Berlin und Brandenburg

Mehr…

Nachfolgeregelung für das Amt des Bundesvorsitzenden

01.06.2018 09:17 — Bundesvorstand

Übergabe des Verantwortungsbereichs an den stellvertretenden Bundesvorsitzenden Sebastian Fiedler.

Mehr…

In Hamburg sagt man Tschüss!

In Hamburg sagt man Tschüss!

09.05.2018 10:30 — Bundesvorstand

 

Mehr…

der kriminalist 05-2018

der kriminalist 05-2018

03.05.2018 11:27 — der kriminalist

Die Monopolstellung der DHPol bröckelt! Und das ist auch gut so ... +++ Kfz-Teilediebstahl - Diebstahl von Navigationsgeräten, Lenkrädern und weiteren Fahrzeugteilen +++ Der Diebstahl aus Kraftfahrzeugen im Wandel der Zeiten am Beispiel des Polizeipräsidiums Köln +++ Katalogstraftaten: Ein Weg durch das Paragrafenlabyrinth der Katalogstraftaten +++ Begrifflichkeit Von Schuld und Unschuld der Sprache +++ Mitteilungen für Pensionäre/Rentner: Pflegenotstand ...

Mehr…

der kriminalist 06-2018

der kriminalist 06-2018

23.05.2018 06:00 — der kriminalist

In Hamburg sagt man Tschüss! +++ Blutspuren: Leitfaden für die blutspurenmusteranalytische Bearbeitung von Tatorten +++ Bundesvorstandssitzung: BDK-Bundesvorstand sieht große Herausforderungen in der Bekämpfung der Rauschgift und Clan-Kriminalität +++ Hasskriminalität: Wie können wir präventiv und repressiv der Hasskriminalität begegnen? +++ Ein Netz für alle: Ein Netz für alle – Die Autorisierte Stelle Bayern und der Digitalfunk BOS +++ Callcenter in der Türkei: Callcenter in der Türkei – auch Rocker nehmen Rentner aus +++ Weiterbildung: Kriminalwissenschaftliche Weiterbildung an der Ruhr-Universität Bochum +++ Frauen- und Familienpolitik: Bericht über 1. Fachtagung 2018am 6. und 7. 3. in Leipzig

Mehr…

Jetzt bewerben für den Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“

Jetzt bewerben für den Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“

20.04.2018 20:42 — Bundesvorstand

Am 15.04.2018 startete das Bewerbungsverfahren für den Masterstudiengang „Kriminologie, Kriminalistik und Polizeiwissenschaft“ an der Ruhr-Universität Bochum.

Mehr…

erstellt von BDK zuletzt verändert: 19.01.2016 14:27
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29