Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bundesvorstand
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Der BDK Aktuelles Fachtagung Gewalt in der Pflege
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Fachtagung Gewalt in der Pflege

30.09.2019 14:00 bis 02.10.2019 14:00  

Thomas-Morus-Akademie Bensberg/Kardinal-Schulte-Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach

Prävention und Opferschutz in der ambulanten Betreuung und in stationären Einrichtungen. Fachtagung in Zusammenarbeit mit dem Bund Deutscher Kriminalbeamter und dem Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln.

Gewalt in unterschiedlichen Formen ist ein Bestandteil des menschlichen Lebens. Die Gewalt, die sich im Leben älterer Menschen ereignen kann, ist in diesem Zusammenhang eher ein Rand-, wenn nicht sogar ein Tabuthema. In diesem Zusammenhang drängt sich aber zunehmend die Gewalt in der Pflege in das öffentliche Bewusstsein.

Als pflegebedürftiger Mensch Opfer einer Gewalttat zu werden, ist schrecklich und belastend. Da es sich hier um einen sehr intimen Bereich handelt und sowohl Angehörige wie auch Bedienstete einer Einrichtung als Täter in Frage kommen können, ist es für das Opfer schon sehr schwer, sich zu öffnen und über mögliche Taten zu berichten. Es wiegt auch die persönliche Enttäuschung oder Belastung schwer, so berichten Opfer. Eine weitere Facette des Themas ist, dass auch von pflegebedürftigen Personen Gewalt ausgehen kann. Betroffen sind hierbei Angehörige und das Pflegepersonal.

Ab wann können wir von Gewalt in der Pflege sprechen? Gilt nur die körperliche Gewalt oder zählen dazu auch verbale Gewalt sowie Formen von Vernachlässigung und Ignoranz? Inwieweit spielen auch sexuelle Übergriffe eine Rolle? Wie können Missstände erkannt und beseitigt werden? Welche Hilfe ist möglich? Auf welche Weise können Opfer geschützt werden? Wie können Straftaten aufgedeckt und sanktioniert werden?

Programm

Kann hier heruntergeladen werden

Leistungen

Der Tagungsbeitrag für die Fachtagung beträgt 269,00 €.

Er beinhaltet:

  • Tagungsbeitrag,
  • Abend- und Mittagessen als Buffet,
  • Mineralwasser im Tagungsraum,
  • Kaffee- und Teepausen,
  • zwei Übernachtungen im Einzelzimmer, Dusche/WC und Frühstück

Bei einer Teilnahme ohne Übernachtungen/Frühstück beträgt der Tagungsbeitrag 239,00 €.

Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen

Für Übernachtungsgäste stehen die Zimmer von 15.00 Uhr am Anreisetag bis 10.00 Uhr am Abreisetag zur Verfügung.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass aufgrund des pauschalierten Kostenbeitrages keine Erstattungen erfolgen können, wenn einzelne Leistungen nicht in Anspruch genommen werden.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Wann 30.09.2019 14:00 bis
02.10.2019 14:00
Wo Thomas-Morus-Akademie Bensberg/Kardinal-Schulte-Haus, Overather Straße 51-53, 51429 Bergisch Gladbach
Name
Kontakttelefon +49 2204 408472
Termin übernehmen vCal
iCal
erstellt von Dittmann, Roy zuletzt verändert: 19.07.2019 11:04
Artikelaktionen
  • iCalendar
  • vCalendar
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

null

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
10178 Berlin
Telefon: +49 30 2463045-0
Fax: +49 30 2463045-29
Kontaktformular