Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bundesvorstand
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Der BDK Aktuelles Pressemitteilungen
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Pressemitteilungen

Internationale Fachtagung: "Wenn das Flugzeug nicht ankommt..." gibt wichtige Impulse für die Netzwerkarbeit in der Zukunft

Internationale Fachtagung: "Wenn das Flugzeug nicht ankommt..." gibt wichtige Impulse für die Netzwerkarbeit in der Zukunft

09.02.2017 15:51 — Bundesvorstand

Berlin/Bensberg (ots) - (SH)Erstmalige Aufarbeitung der Flugzeugabstürze MH 17 und 4U2925 im Hinblick auf Betreuung und Nachsorge für die Opfer und Einsatzkräfte - 137 Fachleute aus Kriminalpolizei, Notfallseelsorge und Betreuungsorganisationen aus Deutschland und den Niederlanden diskutierten in Bensberg.

Mehr…

BDK-Präventionsmalbuch erstmals an allen Grundschulen in einer Stadt  verteilt - Ein Buch zum selbst Lesen und Vorlesen

BDK-Präventionsmalbuch erstmals an allen Grundschulen in einer Stadt verteilt - Ein Buch zum selbst Lesen und Vorlesen

09.12.2016 12:00 — Bundesvorstand

Erstmals wird das im Frühjahr 2016 präsentierte "Kripokindermalbuch" flächendeckend in einer Kommune an allen Grundschulen kostenlos verteilt. Dank einer gemeinsamen Aktion des Bonner Schulamtes, eines Bonner Rechtsanwaltes und des Bonner Generalanzeigers werden seit heute 10.000 Malbücher kostenlos ausgegeben.

Mehr…

Kriminalistenverband setzt Zeichen gegen rechte Gewalt

Kriminalistenverband setzt Zeichen gegen rechte Gewalt

18.11.2016 09:05 — Bundesvorstand

Verleihung des Ehrenordens des Bund Deutscher Kriminalbeamter an die Amadeu Antonio Stiftung

Mehr…

Einführung einer einheitlichen Fallbearbeitungssoftware bei der Polizei

Einführung einer einheitlichen Fallbearbeitungssoftware bei der Polizei

16.11.2016 23:20 — Bundesvorstand

Im Rahmen der BKA-Herbsttagung verkündete Bundesinnenminister Thomas de Maizière heute die Einführung eines einheitlichen Fallbearbeitungssystems (eFBS) für die Polizei. Damit reagiert er auf die langjährige Kritik aus Ermittlerkreisen und schafft mit dieser Entscheidung die Grundlage für den notwendigen länderübergreifenden polizeilichen Informationsaustausch.

Mehr…

Internationaler Kindertag: Gefahr von Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung schneller erkennen – RISKID bundesweit einführen!

Internationaler Kindertag: Gefahr von Misshandlung, Missbrauch und Vernachlässigung schneller erkennen – RISKID bundesweit einführen!

01.06.2016 14:57 — Bundesvorstand

130 getötete Kinder und 52 versuchte Kindstötungen in 2015! Risikokinderinformationsdatei könnte Leben retten!

Mehr…

Kriminalstatistik 2015 vorgestellt: Politisches Versagen im Kampf gegen den Wohnungseinbruch! Straftaten gegen Asylbewerberheime mehr als verfünffacht - Steigerung der Gewaltdelikte besorgniserregend!

Kriminalstatistik 2015 vorgestellt: Politisches Versagen im Kampf gegen den Wohnungseinbruch! Straftaten gegen Asylbewerberheime mehr als verfünffacht - Steigerung der Gewaltdelikte besorgniserregend!

23.05.2016 14:00 — Bundesvorstand

Bundesinnenministerium bestätigt BDK-Erhebung: Signifikanter Anstieg der Flüchtlinge und Asylsuchenden spiegelt sich nicht in der Kriminalitätsentwicklung wider! Aussagekraft der PKS beschränkt - Sicherheitsbericht erforderlich!

Mehr…

Jugendgewalt zeigt gefährliche Dimension: Verbindliche Gewaltprävention in Schulen - Netzwerkarbeit   zwischen Schule, Jugendamt und Polizei verbindlich machen

Jugendgewalt zeigt gefährliche Dimension: Verbindliche Gewaltprävention in Schulen - Netzwerkarbeit zwischen Schule, Jugendamt und Polizei verbindlich machen

18.05.2016 15:40 — Bundesvorstand

„Der sinnlose Tod von Niklas in Bonn-Bad Godesberg zeigt Jugendgewalt in einer seltenen aber gefährlichen Dimension und zeigt wie gedankenlos junge Menschen solange Nachtreten, bis ein Opfer sich nicht mehr rührt“, sagte Hermann-Josef Borjans, Sprecher Kriminalprävention und Opferschutz im Bundesvorstand des Bund Deutscher Kriminalbeamter und Bezirksvorsitzender in Bonn. „Die verbindliche Gewaltprävention an Schulen in gemeinsamer Netzwerkarbeit mit Schule, Jugendamt und Polizei muss deshalb konsequent mit Leben gefüllt werden.“

Mehr…

Innere Sicherheit: Erfolgreichere Kriminalitätsbekämpfung durch Stärkung der Kompetenzen der EU

Innere Sicherheit: Erfolgreichere Kriminalitätsbekämpfung durch Stärkung der Kompetenzen der EU

21.04.2016 06:43 — Bundesvorstand

Kriminalisten fordern Stärkung von Europol durch mehr operative Befugnisse, Einführung eines europäischen Straf- und Strafprozessrechts, Institutionalisierung des Europäischen Staatsanwalts und Schaffung eines europäischen Nachrichtendienstes

Mehr…

BDK präsentiert erstmals Malbuch zur Kriminalprävention

BDK präsentiert erstmals Malbuch zur Kriminalprävention

08.04.2016 08:00 — Bundesvorstand

Arbeit der Kripo wird kindgerecht vorgestellt – Verhaltenstipps werden altersgerecht beschrieben - Information für KiTa- und Grundschulkinder

Mehr…

Wissenschaftliche Weiterbildung zum Kriminalisten an der Ruhr-Universität Bochum

Wissenschaftliche Weiterbildung zum Kriminalisten an der Ruhr-Universität Bochum

07.03.2016 11:00 — Bundesvorstand

Kriminalisten werden ab diesem Jahr wieder an einer Universität fachlich weitergebildet. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), die Kripo Akademie und die Ruhr-Universität Bochum (RUB) stellten heute in Düsseldorf im Rahmen der Landespressekonferenz ihr Kooperationsmodell einer wissenschaftlichen Weiterbildung vor.

Mehr…

Bund Deutscher Kriminalbeamter weist Schuldzuweisung zurück

Bund Deutscher Kriminalbeamter weist Schuldzuweisung zurück

03.03.2016 12:00 — Bundesvorstand

Der stellvertretende Ministerpräsident des Freistaates Sachsen Martin Dulig wirft der Polizei im Freistaat fehlende Distanz zur Pegida vor. Der Landesverband Sachsen des BDK weist diesen Vorwurf scharf zurück.

Mehr…

BDK Sachsen sieht dringenden Handlungsbedarf in der Bewältigung der derzeitig angespannten Sicherheitslage

BDK Sachsen sieht dringenden Handlungsbedarf in der Bewältigung der derzeitig angespannten Sicherheitslage

26.02.2016 15:20 — Bundesvorstand

Es wird das Erfordernis gesehen, neben der personellen Stärkung der Polizei Augenmerk auch auf die Stärkung weiterer Sicherheitsbehörden, namentlich das Landesamt für Verfassungsschutz und die Justiz auf die politische Agenda zu setzen.

Mehr…

erstellt von BDK zuletzt verändert: 06.09.2012 09:02
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

Button Großverfahren Kipo März 2017

Button OSINT März 2017

Button Umfangsverfahren April 2017

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

Der_BDK

Button Berufsbild Kripo

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button Pocket-Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29