Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bundesvorstand
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Der BDK Positionspapiere Genitalverstümmelung
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Genitalverstümmelung

Forderungen des BDK zur Bekämpfung von genitaler Verstümmelung von in Deutschland lebenden Mädchen und Frauen:

1. Schaffung eines Straftatbestandes bzw. Tatbestandes "Genitalverstümmelung" und Aufnahme in das StGB.

2. Aufklärung/Fortbildung bei den Strafverfolgungsbehörden: Polizei und Staatsanwaltschaft  (Schaffung von Rechtssicherheit der Polizeibeamten, Beitrag bzgl. Hintergrundwissens bei der richterlichen Urteilsfindung).

3. FGM öffentlich diskutieren und thematisieren. (Bekanntgabe, dass Art. 4 (1) und (2) GG sowie Art. 6 GG hinter Art. 2 (2) S. 1 zurücktreten sowie die Darstellung der in Frage kommenden Verbrechensstraftatbestände ohne kulturelle Tradition als Rechtfertigungsgrund).

4. Gründung und Ausbau von Kooperation von interdisziplinären und interministeriellen Netzwerken in Deutschland zur Verhinderung und Bekämpfung von FGM.

5. Schaffung/Finanzierung von Beratungsstellen für Opfer und potentielle Opfer von FGM (mit Beraterinnen aus betroffenen Ländern).

6. Sensibilisierung von Lehrern/Erziehern und Mitarbeitern von Kindertagesstätten/Bildungseinrichtungen (Zum Beispiel auf veränderte Verhaltensweisen von Mädchen nach einem Aufenthalt im Herkunftsland während der Sommerferien) und Aufnahme der Information über FGM in die Studien-/ Ausbildungspläne für Lehrer/Erzieher/ Pädagogen.

7. Einführen von FGM-bezogenen Untersuchungen im Rahmen der schulmedzinischen Untersuchung. (Durchführung regelmäßiger Untersuchungen der Schülerinnen vor und nach einem geplanten Auslandsaufenthalt im Herkunftsland; bei begründetem Verdacht, Ausreise des Kindes staatlich untersagen).

8. Aufnahme der FGM in medizinische Studien- und Fortbildungspläne.

9. Schaffung eines nationalen Aktionsplanes zur Verhinderung der FGM in Deutschland.

 

Themenverantwortliche:

Gabriele Peronne
Frauenpolitische Sprecherin

 

Der Bundesvorstand                                  Berlin, im März 2009

 

Positionspapier Genitalverstümmelung zum Download.

erstellt von BDK zuletzt verändert: 11.11.2010 17:13
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

Button Mitglied werden

Junge Kripo

Junge Kripo Camp 2018 Buttonl

KA

Der_BDK

Button Berufsbild Kripo

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button Pocket-Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29