Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Baden-Württemberg
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Baden-Württemberg Aktuelles BDK BW vor Ort - Vereidigung in Böblingen
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

BDK BW vor Ort - Vereidigung in Böblingen

22.11.2019 15:20 ,

112 Polizeimeisteranwärterinnen und Polizeimeisteranwärter legen ihren Eid in der Turnhalle Böblingen ab.

Am schönsten ist es, wenn die jungen Kolleginnen und Kollegen selbst zu Wort kommen, bei ihren Vereidigungen. Deswegen wird uns Teilnehmern der Spruch "Das ist unsere Zeit", der von allen Anwärterinnen und Anwärtern am Ende eines gelungenen Gedichts gemeinsam gesprochen wurde, als Nachklang in Erinnerung bleiben. Gut gewählt und gut gesprochen! Deswegen stelle ich es auch gerne an den Anfang des Beitrags. Es hat mich beeindruckt. Denn es stimmt, wenn ich mich an meine eigene Ausbildung erinnere. Es war eine tolle Zeit mit neuen Freundschaften und zahlreichen Erfahrungen. Das alles wartet auf die jungen Kolleginnen und Kollegen jetzt.

2019 Turnhalle BB

Die Ansprache hielt unser Inspekteur der Polizei, Herr Detlef Werner. Sehr schade, dass weder Herr Innenminister Thomas Strobl (CDU), noch Herr Staatssekretär Wilfried Klenk (CDU, MdL) den Weg nach Böblingen genommen haben. Denn wie wichtig die Polizei und der Beruf ist - auch in Sachen Verteidigung und Eintreten für die freiheitlich demokratische Grundordnung - daran ließen weder Herr Werner, noch Herr Dürr aus dem Institutsbereich, der später die Vereidigung abnahm, oder Herr Hug als Polizeidekan und Polizeiseelsorger, Zweifel.

Bei den Vereidigungen der PMA stelle ich jedoch immer wieder fest, dass man den Kolleginnen und Kollegen vielleicht ehrlicherweise sagen sollte, dass die Kripo noch in weiter Ferne ist (wenn das ihr Wunsch ist). Denn wenn die Nachwuchskräfte am Mikro selbst davon reden, welche Möglichkeiten sie nach der Ausbildung haben - Hubschrauberstaffel, Bereitschaftspolizei, Streifendienst oder Kriminalpolizei, so verkennen viele die Wahrheit. Ich hoffe, dass diese, nach Erkenntnisgewinnung, nicht zur Frustration führen wird. Ich denke hier beispielsweise an zahlreiche Kolleginnen und Kollegen mit Abitur oder Fachhochschulreife, die gerne bei der Kripo arbeiten würden, die keinen Studienplatz bekommen oder keinen Platz beim Aufstiegslehrgang und die hängen dann bei "S" erstmal fest. Da braucht es ein Konzept... (vor allem wenn sie zu "K" wollen, denn wir wollen und brauchen euch auch!).

Die grandiose Begleitung durch das Polizeimusikorchester, darf natürlich abschließend nicht unerwähnt bleiben.

Wir wünschen euch einen guten Start in den Beruf, kommt alle immer wieder gesund und munter aus dem Dienst nach Hause!

Steffen Mayer, Landesvorsitzender

 

 

 

erstellt von BDK Landesverband BW zuletzt verändert: 22.11.2019 18:40
— abgelegt unter: ,
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Dezember 2019 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Facebook

Button Berufsbild Kripo

Mitglied werden

Schnuppermitgliedschaft

Button Junge Kripo

Der_BDK

dk Button

Kripo Akademie

Exklusive Dauerrabatte

2014 Button BDK-Shop

 

kripo.at

 

Facebook FF Daumen  Google+ Logo You Tube624c85e977.gif studiVZXING

QR-Code