Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Berlin
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Berlin
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Herzlich Willkommen...

Kripo Desktop Berlin
 
Button Schiesstandproblematik
Besoldungsanpassung: 4,5% im August 2017 und 5% im August 2018 ist das politische Minimum!

Besoldungsanpassung: 4,5% im August 2017 und 5% im August 2018 ist das politische Minimum!

26.05.2017 11:33 — Berlin

Der aktuelle Gesetzentwurf und der sich daraus erschließende Umgang mit den Mitarbeitenden der öffentlichen Daseinsfürsorge lassen nicht erkennen, dass ein ernsthaftes Umsteuern der verantwortlichen Parteien in Regierung und Opposition erfolgt.

Mehr…

Fall Amri: BDK missbilligt Vorverurteilung durch Pressekonferenz des Innensenators

Fall Amri: BDK missbilligt Vorverurteilung durch Pressekonferenz des Innensenators

18.05.2017 13:03 — Berlin

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter missbilligt die durch die gestrige Pressekonferenz des Berliner Innensenators Geisel erfolgte Vorverurteilung unserer Kolleginnen und Kollegen beim polizeilichen Staatsschutz.

Mehr…

Qualität der zweigeteilten Ausbildung erhalten!

Qualität der zweigeteilten Ausbildung erhalten!

16.05.2017 16:20 — Berlin

Wie die Ostthüringer Zeitung am 16. Mai berichtet, haben sich die Innenminister der Sicherheitskooperation Ost (SiKoop) – Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin – anlässlich eines Treffens auch mit der Polizeiausbildung befasst. Für ein Treffen im November solle das Thema weiter vertieft werden.

Mehr…

Blaulichtparty in Berlin

15.06.2017 20:00 bis 16.06.2017 03:00

Berlin, Hafenbar (Berlin)

Wenn andere am Wochenende feiern gehen, arbeiten wir. Deshalb veranstalten wir unter der Woche eine Party für alle Blaulichter: Polizei, Feuerwehr, Justiz, Krankenpersonal und Rettungsdienste.

Mehr…

Kripofahrt 2017 - Fachveranstaltung „Kfz-Kriminalität“

09.06.2017 16:00 bis 11.06.2017 12:00

Storkow (Berlin)

Vom 09. bis 11. Juni veranstalten wir unsere zweite Kripofahrt, die den wissensdurstigen unter uns die Zeit bis zum nächsten Kripo Camp verkürzen soll. Auch diesmal gilt die Einladung vor allem den jungen Berliner Kollegen aber wie schon im letzten Jahr steht es auch Kollegen aus allen anderen Bundesländern frei sich anzumelden.

Mehr…

Planungssicherheit bei der Hauptstadtfinanzierung - Erfolg des BDK, aber...

Planungssicherheit bei der Hauptstadtfinanzierung - Erfolg des BDK, aber...

10.05.2017 12:15 — Berlin

Der BDK Berlin hat sich wiederholt für die Verbesserung der Hauptstadtfinanzierung durch den Bund, insbesondere bei der Sicherheit, stark gemacht. „Der nun geschlossene Hauptstadtfinanzierungsvertrag zwischen Berlin und Bund ist ein Schritt in die richtige Richtung“, so Michael Böhl, Landesvorsitzender des Bund Deutscher Kriminalbeamter. „Der Vertrag ist damit auch ein Erfolg des BDK Berlin, der eine Verbesserung der Finanzierung immer wieder eingefordert hatte.“

Mehr…

BDK kämpft für mehr Gehalt!

BDK kämpft für mehr Gehalt!

05.05.2017 09:13 — Berlin

Der BDK unterstützt die Volksinitiative von André Grashof für eine verfassungskonforme Besoldung in Berlin. Das betrifft alle Berliner Landesbeamte! Anbei daher – mit etwas mehr Text als sonst – das Schreiben von A. Grashof zur Info und zum anschließenden Handeln (Spendenlink am Ende der Info)

Mehr…

Mit falschen Dokumenten eine andere Identität amtlich bescheinigen lassen - damit ist bald Schluss - Erfolg des BDK

Mit falschen Dokumenten eine andere Identität amtlich bescheinigen lassen - damit ist bald Schluss - Erfolg des BDK

26.04.2017 16:25 — Berlin

Die vom BDK seit Jahren kritisierte Sicherheitslücke in den Berliner Meldestellen wird geschlossen! Dokumentenprüfgeräte werden sukzessive beschafft. Scheinanmeldungen werden erschwert!

Mehr…

Einladung zum Treffen der Ruheständler

16.05.2017 15:00 bis 16.05.2017 20:00

(Berlin)

Lokal „Maria und Josef“ Hans-Sachs-Str. 5/Ecke Drakestr., direkt am S-Bahnhof Lichterfelde-West, 12205 Berlin-Lichterfelde

Mehr…

Senat gibt fragwürdige Studie zu Schießständen in Auftrag

Senat gibt fragwürdige Studie zu Schießständen in Auftrag

20.04.2017 08:41 — Berlin

An Krebs erkrankt - wegen ungesunder Luft beim Schießtraining? Das ist der Vorwurf, den Polizisten dem Senat machen. Jetzt lässt dieser von der Charité testen, wieviel toxischer Luft die Polizisten ausgesetzt sind - jedoch an neuen, intakten Schießanlagen.

Mehr…

Einsatzverpflegung kritisch betrachtet - Aluminiumverpackungen bedenklich?

Einsatzverpflegung kritisch betrachtet - Aluminiumverpackungen bedenklich?

19.04.2017 19:05 — Berlin

Die Einsatzverpflegung hat seit Jahren immer wieder Anlass zur Kritik gegeben. Grund dafür war nicht immer der Geschmack, sondern auch mal das abgelaufene Mindesthaltbarkeitsdatum. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die ausgegebene Einsatzverpflegung immer kritisch betrachtet wird, gerade jetzt wo die Zeit des 1. Mai vor der Tür steht.

Mehr…

Besoldung - Senat wird unglaubwürdig!

Besoldung - Senat wird unglaubwürdig!

13.04.2017 07:40 — Berlin

Aus Sicht des BDK kann nur eine ebenfalls rückwirkende Besoldungsanhebung zum Januar 2017 helfen, den Abstand zur durchschnittlichen Länderbesoldung nicht noch weiter aus den Augen zu verlieren.

Mehr…

erstellt von BDK Landesverband Berlin zuletzt verändert: 06.01.2017 13:23
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Logo BDK INFO Besoldungsklage

Button Junge Kripo

Button Mitglied werden

Button Presse Berlin

Button Facebook 200

Button Hauptstadtbeamte

Kontakt

BDK Landesverband Berlin

Chausseestr. 116
10115 Berlin
Tel.: (030) 680 79 462
Fax: (030) 680 79 464
E-Mail: lv.berlin@bdk.de

« Mai 2017 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Button Presse

KFB App Button

Funkzellenauswertung 04 2017

Parlamentarischer Abend 2017

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

Der_BDK

Button Berufsbild Kripo

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button Pocket-Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29