Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Berlin
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Berlin Aktuelles 2014 Kriminalitätsbekämpfung nach Kassenlage?
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Kriminalitätsbekämpfung nach Kassenlage?

17.08.2014 15:55

Der BDK fordert die Politik auf, endlich für ausreichendes und qualifiziertes Personal in der Kriminalitätsbekämpfung zu sorgen oder den Bürger offen und ehrlich zu informieren, worauf er sich nicht mehr verlassen kann!

 

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter kritisiert seit Jahren, dass der Personalabbau bei der Kriminalitätsbekämpfung dazu führt, dass die Ermittlungen nicht mehr so geführt werden können, wie es erforderlich wäre.

Neben Quantitäts- sind auch die Qualitätseinbußen nicht mehr hinnehmbar!

Natürlich ist es notwendig, die Ermittlungen ruhen zu lassen, wenn tatsächlich keine Anhaltspunkte vorhanden sind, die zur Aufklärung der Tat führen könnten.

Hier spielen kriminalistisches Fachwissen und Erfahrung eine bedeutende Rolle zur schnellen Erkennung des Notwendigen und des Überflüssigen.

„Gute Kriminalitätsbekämpfung ist heute kaum noch möglich und teilweise unerwünscht. Dazu fehlt das Personal sowohl bei der Kriminalpolizei wie auch bei der Staatsanwaltschaft“ sagt der Landesvorsitzende Michael Böhl.

Sinkt der Verfolgungsdruck, spielt das den Tätern in die Hände und sie können sich darauf einstellen, was wiederum zu Mehrbelastungen bei der Bekämpfung führt. Ein Teufelskreis!

Jeder Bürger hat das Recht auf Schutz vor Kriminalität in unserem Rechtsstaat, und zwar nicht zum Spartarif.

Der BDK fordert die Politik auf, endlich für ausreichendes und qualifiziertes Personal in der Kriminalitätsbekämpfung zu sorgen oder den Bürger offen und ehrlich zu informieren, worauf er sich nicht mehr verlassen kann!

 

 

 

Presseerklärung zum Download.

 

 

erstellt von BDK Landesverband Berlin zuletzt verändert: 17.08.2014 15:55
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Personalratswahl 2016

Button Junge Kripo

Button Mitglied werden

Button Presse Berlin

Button Facebook 200

Button Hauptstadtbeamte

Kontakt

BDK Landesverband Berlin

Chausseestr. 116
10115 Berlin
Tel.: (030) 680 79 462
Fax: (030) 680 79 464
E-Mail: lv.berlin@bdk.de

« Dezember 2016 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Button Presse

KFB App Button

Button Doku III 2016

Button BSG 2017

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

Der_BDK

Button Berufsbild Kripo

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button Pocket-Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29