Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Berlin
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Berlin Aktuelles 2016 Das lange Warten neben der Leiche
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Das lange Warten neben der Leiche

11.02.2016 06:40

DVO Bestattungsgesetz wird auf Anraten des BDK-Berlin geändert

Zu einer professionellen Kriminalitätsbekämpfung gehört für den BDK auch eine professionelle ärztliche Leichenschau. Auf dem Weg dorthin wurde zum einen das Bestattungsgesetz geändert und nun die dazugehörige Durchführungsverordnung (DVO): Dem § 5 Absatz 2 wird folgender Satz angefügt:

 

„Ergeben sich bei der Feststellung des Todes, des Todeszeitpunktes oder der äußeren Umstände Anhaltspunkte für einen nicht natürlichen Tod oder handelt es sich bei der Leiche um eine unbekannte Person, haben die in der Notfallrettung tätigen Ärztinnen und Ärzte abweichend von Satz 2 unverzüglich die Polizei zu benachrichtigen.“

 

Dies könnte deutliche Entlastung für die mit polizeilichen Todesermittlungen befassten Kolleginnen und Kollegen bedeuten, denn mit der Aufteilung „Feststellung des Todes“ durch den Notfallarzt und „Feststellung der Todesart“ durch den Bereitschaftsarzt entstand eine bis zu stundenlange Lücke, die die Polizei ausfüllen musste. Nun ist es zumindest zulässig, die Polizei nur noch dann zu alarmieren, wenn sie auch tätig werden muss. Das lange Warten neben der Leiche gehört nicht dazu.

 

„Durch die personelle Verstärkung des Leichenschaudienstes der kassenärztlichen Vereinigung und die anstehende Änderung der DVO-Bestattungsgesetzt, sind zwar Verfahrensabläufe verbessert worden, aber nicht die Leichenschau an sich“ sagt der Landesvorsitzende Michael Böhl. „Zu einer professionellen Leichenschau gehört für den BDK zwingend, dass die äußere Leichenschau als hoheitliche Aufgabe auch hoheitlich, spezialisiert und qualifiziert wahrgenommen und vom Staat bezahlt wird!“

 

 

Info zum Download.

 

Siehe auch Info aus April 2015: Mit der Leiche allein gelassen.

 

 

erstellt von BDK Landesverband Berlin zuletzt verändert: 11.02.2016 06:42
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Personalratswahl 2016

Button Junge Kripo

Button Mitglied werden

Button Presse Berlin

Button Facebook 200

Button Hauptstadtbeamte

Kontakt

BDK Landesverband Berlin

Chausseestr. 116
10115 Berlin
Tel.: (030) 680 79 462
Fax: (030) 680 79 464
E-Mail: lv.berlin@bdk.de

« Dezember 2016 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031

Button Presse

KFB App Button

Button BSG 2017

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

Der_BDK

Button Berufsbild Kripo

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button Pocket-Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29