Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Berlin
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Berlin Aktuelles 2016 Traditionelles „Eisbein-Essen“ der Pensionäre/Renter /-innen des BDK-Landesverbands Berlin am 17.03.2016 im Restaurant „Paulaner“
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Traditionelles „Eisbein-Essen“ der Pensionäre/Renter /-innen des BDK-Landesverbands Berlin am 17.03.2016 im Restaurant „Paulaner“

23.03.2016 20:36 ,

Bei schönstem Frühlingswetter trafen sich am 17. 03. 2016 auf Einladung der Beisitzerin für Pensionäre/Rentner, Hannelore Rogalla und Gerald Malchow erneut 37 Ruheständler des BDK LV Berlin zu dem traditionellen "Eisbein-Essen" im Restaurant „Paulaner“ in Berlin-Moabit.

Traditionelles „Eisbein-Essen“ der Pensionäre/Renter /-innen des BDK-Landesverbands Berlin am  17.03.2016 im Restaurant „Paulaner“

Übergabe der silbernen Ehrennadel an Bernd Bories

Leider mussten acht Mitglieder ihre Teilnahme an der Veranstaltung kurzfristig krankheitsbedingt  absagen, darunter der Beisitzer des BDK Landesverbands Brandenburg, Harald Bröer und die Pensionärin Martina Linke, die als Stellvertretende Landesvorsitzende des „Weissen Ring“ Berlin ein Referat zum Thema „Opferschutz“ halten wollte.

Vom geschäftsführenden Vorstand des BDK Landesverbands Berlin waren sowohl der Landesvorsitzende Michael Böhl als auch der Landesschatzmeister Carsten Milius vertreten, der zur Freude der Teilnehmer einen finanziellen Zuschuss für eine Getränkerunde leistete.

Eisbeinessen1

Michael Böhl begrüßte die Anwesenden und übermittelte gleichzeitig Grüße des Bundesvorsitzenden Andre Schulz.

Außerdem legte die derzeitigen Schwerpunkte der Arbeit des BDK LV Berlin dar und stand auch während der gesamten Veranstaltung für Fragen der Ruheständler bereit.

 

 

Darüber hinaus nahm er eine Ehrung des Pensionärs Bernd Bories vor, dem anlässlich des letzten Landesdelegiertentages im Oktober 2015 in Abwesenheit die „Silberne Ehrennadel des BDK“ für seine langjährige Tätigkeit im BDK verliehen wurde und händigte ihm diese und eine Urkunde aus.

 

Eisbeinessen3

In heiterer Atmosphäre nutzen die anwesenden Ruheständler ferner die Gelegenheit,  sich bei gutem Essen und gepflegten Getränken auch über die Arbeit der  Beisitzerin für

Pensionäre/Rentner zu informieren und Fragen zu stellen.

 

 

Eisbeinessen4
 

Das wichtigste für alle war jedoch das Zusammentreffen mit den „alten Kollegen“ und die ausgedehnten Unterhaltungen über  Geschehnisse der Vergangenheit und Aktivitäten in der Gegenwart, die so manche Anekdote zutage förderte.

Nach rund sechs stündigem gemütlichem Beisammensein verabschiedeten sich die letzten Teilnehmer und äußerten die Bitte, alsbald weitere Treffen folgen zu lassen.

 

Eisbeinessen5
 

Fazit ist, dass sich die organisierten Zusammenkünfte der Ruheständler nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen und deshalb als fester Bestandteil der Arbeit für Pensionäre/Rentner des BDK  auch in Zukunft weiter beibehalten werde sollten.

 

 

Eisbeinessen6
 

gez.

Hannelore Rogalla

Beisitzerin Pensionäre/Rentner

BDK LV Berlin

 

 

 

 

erstellt von BDK Landesverband Berlin zuletzt verändert: 23.03.2016 20:36
— abgelegt unter: ,
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
  Button Tarif

Button Junge Kripo 

Button Berliner-Besoldung 

Button Facebook 200

Kontakt

BDK Landesverband Berlin

Chausseestr. 116
10115 Berlin
Tel.: (030) 680 79 462
E-Mail: lv.berlin@bdk.de

 

Postanschrift

10942 Berlin
Postfach 61 31 52

« September 2019 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30