Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Berlin
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Berlin Aktuelles 2017 Sale! Sale! Sale! Jetzt müssen die Ladenhüter der inneren Sicherheit Berlins raus!
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Sale! Sale! Sale! Jetzt müssen die Ladenhüter der inneren Sicherheit Berlins raus!

11.01.2017 09:39

So hat man jedenfalls den Eindruck. Nur, dass das jetzt als entschlossenes Regierungshandeln verkauft wird. Jahrelang wurden auch vom BDK vergebens Forderungen gestellt, um die Kriminalitätsbekämpfung in Berlin zu verbessern. Die Themen sind inzwischen alt und ausdiskutiert. Man wollte sie seitens der Politik nicht, oder noch nicht oder zumindest nicht so und nicht hier und nicht da. Gute, ehemals innovative Ansätze, Ideen und Forderungen standen solange im politischen Raum, bis sie zu Ladenhütern wurden.

Jetzt aber:

  • Digitalfunk? Zur Fußball WM 2006 ist der fertig! Nur 10 Jahre später wird jetzt nochmal kräftig investiert, damit er dann – vielleicht? irgendwann einmal? funktioniert.
  • Ausweitung der Videoüberwachung? – Jetzt kommt der Übertragungswagen, oder wie soll man sich temporäre mobile Videoüberwachung vorstellen?
  • Neue Pistolen und Maschinenpistolen? – Hatten wir nicht vor Jahren schon festgestellt, dass wir die brauchen? Nun sollen sie endlich kommen. Doch: 2 von 3 Kollegen bekommen eine Neue.
  • Wer baut billiger? -  2 Gerichtssäle für 4,5 Mio oder 5 mobile Wachen a 100.000 Euro?
  • Weitere Angebote vorrätig!

Es ist wirklich ernüchternd.

Ja, die Polizei, die Justiz und die Feuerwehr werden endlich besser ausgestattet! Ja, das ist gut! Ja, der Bürger (der Wähler interessiert derzeit nicht so) kann dankbar sein, dass er besser geschützt werden soll!

Aber auch: Nein! Nein, das alles ist doch nur der Versuch der Wiedergutmachung der Vernachlässigung der vergangenen Jahre! Nein, es ist kein großer Wurf!  Nein, es wird nicht zusätzlich investiert, es wird nur vorgezogen. Hinterher wird weitergespart…


Der BDK meint zu den Ergebnissen der Senatsklausur: Das ist weder Umdenken noch Umsteuern! Das ist reine plakative Politik! Natürlich auf größtmöglicher Kompromissbasis. Und damit hat keiner das bekommen, was er wollte!

Kriminalitätsbekämpfung kostet Geld! – Kriminalität kostet noch mehr Geld!

erstellt von BDK Landesverband Berlin zuletzt verändert: 11.01.2017 09:39
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Logo BDK INFO Besoldungsklage

Button Junge Kripo

Button Mitglied werden

Button Presse Berlin

Button Facebook 200

Button Hauptstadtbeamte

Kontakt

BDK Landesverband Berlin

Chausseestr. 116
10115 Berlin
Tel.: (030) 680 79 462
Fax: (030) 680 79 464
E-Mail: lv.berlin@bdk.de

« Februar 2017 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728

Button Presse

KFB App Button

Button Großverfahren Kipo März 2017

Button OSINT März 2017

Button Umfangsverfahren April 2017

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

Der_BDK

Button Berufsbild Kripo

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button Pocket-Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29