Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Berlin
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Berlin Aktuelles 2017 Treffen der Ruheständler des BDK Landesverbands Berlin im Lokal „Maria und Josef“
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Treffen der Ruheständler des BDK Landesverbands Berlin im Lokal „Maria und Josef“

21.06.2017 15:10 ,

Ein Rückblick.....

Auf Einladung der Beisitzerin für Pensionäre und Rentner des BDK LV Berlin, Hannelore Rogalla, trafen sich 39 Ruheständler in dem bayerischen  Lokal „Maria und Josef“, Hans-Sachs-Str. 5, 12205 Berlin-Lichterfelde zum Gedankenaustausch  in gemütlichen Runde. 

Seitens des geschäftsführenden Vorstands nahm der stellvertretende Landesvorsitzende Carsten Milius teil, der Grüße von dem sich im Urlaub befindlichen Landesvorsitzenden Michael Böhl übermittelte und die Gelegenheit wahrnahm, kurz über die Schwerpunkte der Verbandsarbeit des BDK LV  Berlin zu berichten.

Angesprochen wurden u.a. auch die Unterstützung der Initiative  "Wir klagen für Euch!!!"  des Kollegen Andre Grashof  zur Verfassungsklage vor dem BVerfG  gegen die nicht amtsangemessener Besoldung was dazu führte, dass spontan 171,- Euro von den Anwesenden gespendet wurden!

Von dem Sprecher der Pensionäre/Rentner beim Bundesverband des BDK, Thorsten Beck, sowie dem neuen Vertreter der Pensionäre für Pensionäre und Rentner des BDK LV Brandenburg, Gerhard Schulz, wurden ebenfalls Grüße übermittelt, da sie der Einladung wegen anderer Termine nicht Folge leisten konnten.

In heiterer Atmosphäre nutzen die anwesenden Ruheständler die Gelegenheit,  sich bei gutem Essen und gepflegten Getränken auch über die Arbeit der  Beisitzerin für Pensionäre/Rentner  und ihres Vertreters Gerald Malchow im vergangenen Jahr zu informieren und Fragen zu stellen. 

Letztlich nahm unser Mitglied Martina Linke, stellvertretende Berliner Landesvorsitzende des „Weißen Ring“, die Gelegenheit wahr, den Anwesenden über ihre Tätigkeit im Rahmen des Opferschutzes zu berichten und bat Interessierte darum, sich ebenfalls für eine ehrenamtliche Mitarbeit zur Verfügung zu stellen, da dringend weitere Kräfte benötigt werden. 

Nach gut fünfstündigem Aufenthalt und ausgedehnten Gesprächen mit den "alten Kollegen" verabschiedeten sich die letzten Teilnehmer  mit dem Versprechen,  sich  alsbald wieder treffen  zu wollen. 

Fazit ist, dass sich die organisierten Zusammenkünfte der Ruheständler nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen und deshalb als fester Bestandteil der Arbeit für Pensionäre/Rentner des BDK  auch in Zukunft weiter beibehalten werde sollten.

erstellt von BDK Landesverband Berlin zuletzt verändert: 22.06.2017 08:55
— abgelegt unter: ,
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
  Button Tarif

Button Junge Kripo 

Button Berliner-Besoldung 

Button Facebook 200

Kontakt

BDK Landesverband Berlin

Chausseestr. 116
10115 Berlin
Tel.: (030) 680 79 462
E-Mail: lv.berlin@bdk.de

 

Postanschrift

10942 Berlin
Postfach 61 31 52

« September 2019 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30