Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Berlin
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Berlin Aktuelles 2019
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

2019

Entschädigungen in Schießstandaffäre - BDK forderte Transparenz bei den Bewertungsmaßstäben

Entschädigungen in Schießstandaffäre - BDK forderte Transparenz bei den Bewertungsmaßstäben

04.01.2019 14:00 — Berlin

Die vom Senat eingesetzte Kommission hat offensichtlich ihre Bewertungen der gestellten Anträge auf Entschädigung aufgrund der Schießstandaffäre abgeschlossen. Der BDK hört von viel Unverständnis und auch Wut über nicht nachvollziehbare Unterschiede in den Entschädigungszahlungen. Wir haben deshalb noch vor Weihnachten Innensenator Geisel angeschrieben. Zwischenzeitlich hat der Senator geantwortet.

Mehr…

Treffen für BDK-Mitglieder und Interessierte

21.02.2019 17:30 bis 21.02.2019 21:00

Berlin (Berlin)

 

Mehr…

Info ASOG

— Berlin

 

Mehr…

Position der Partei Die Linke zum ASOG unhaltbar

Position der Partei Die Linke zum ASOG unhaltbar

11.01.2019 20:36 — Berlin

Wie heute durch eine Veröffentlichung der Morgenpost bekannt wurde, hat die Partei Die Linke den Änderungen des Berliner Gefahrenabwehrgesetzes (ASOG), die seitens des Innensenators vorgeschlagen wurden, eine Absage erteilt und damit zunächst die Verhandlungen mit den beiden anderen Koalitionspartnern platzen lassen.

Mehr…

„Schießstättenskandal“-Entschädigungen

„Schießstättenskandal“-Entschädigungen

21.01.2019 10:00 — Berlin

BDK erörtert Entschädigungsregularien mit dem Innensenator - erste Entschädigungen wurden zuerkannt - BDK beklagt unklares Entscheidungsverfahren der Bewertungskommission - Senat stellt sich der Verantwortung

Mehr…

Tarifverhandlungen 2019 – Streiks sind möglich

Tarifverhandlungen 2019 – Streiks sind möglich

22.01.2019 08:30 — Berlin

Am 21.01.19 fand der Auftakt für die Tarifverhandlungen für das Jahr 2019/20 statt.

Mehr…

Polizeigewerkschaften verhindern Teilnahme des BDK an Tarif-Sondierungsgesprächen

Polizeigewerkschaften verhindern Teilnahme des BDK an Tarif-Sondierungsgesprächen

30.01.2019 19:39 — Berlin

GdP und DPolG wollen bei Anwesenheit von BDK-Vertretern geschlossen Sondierungsgespräche platzen lassen !

Mehr…

Streiks: BDK trifft Notdienstvereinbarung mit der Polizeibehörde

Streiks: BDK trifft Notdienstvereinbarung mit der Polizeibehörde

12.02.2019 09:52 — Berlin

Nachdem der BDK aufgrund der Intervention der Vertreter der Gewerkschaften GdP und DPolG am 17. Januar 2019 die Verhandlungen mit den Vertretern der Behördenleitung verließ, um die notwendige Aufrechterhaltung des polizeilichen Betriebs nicht in großem Ausmaß zu gefährden, haben weitere Gespräche mit der Polizeiführung nunmehr am 11. Februar zur Unterzeichnung einer eigenständigen Notdienstvereinbarung geführt.

Mehr…

Aufruf zum Warnstreik am 13.02.2019

Aufruf zum Warnstreik am 13.02.2019

08.02.2019 00:00 — Berlin

Wir müssen unseren Forderungen Nachdruck verleihen und rufen unsere Tarifbeschäftigten zum ganztägigen (00.00 Uhr – 24.00 Uhr) Warnstreik auf!

Mehr…

Clankriminalität – Analysezentrum: Fallbearbeitung nicht vernachlässigen

Clankriminalität – Analysezentrum: Fallbearbeitung nicht vernachlässigen

19.02.2019 10:45 — Berlin

Gerade Clankriminalität geht über Organisierte Kriminalität hinaus, sie beginnt bei kindlicher Devianz und setzt sich über Kriminalität durch Jugendliche und Heranwachsende fort, die teilweise sich verfestigende kriminelle Karrieren als Intensivtäter einschlagen. Nachhaltige Bekämpfungsansätze müssen deshalb immer daran ausgerichtet sein, dass die zahlreichen von der eigentlich daraus resultierenden Arbeit betroffenen Dienststellen die anfallenden Aufgaben auch bewältigen können.

Mehr…

Strukturanpassungen in der Berliner Polizei

Strukturanpassungen in der Berliner Polizei

20.02.2019 16:30 — Berlin

Innensenator Geisel und Polizeipräsidentin Dr. Slowik haben heute strukturelle Veränderungen für die Polizei angekündigt. Hierzu sind die Gewerkschaften, so auch der BDK, am heutigen Vormittag aus erster Hand informiert worden. Eine vorherige Einbindung bei der Erstellung der Vorschläge hat nicht stattgefunden.

Mehr…

Warnstreik am 28.02.2019

Warnstreik am 28.02.2019

23.02.2019 12:43 — Berlin

Wir müssen unseren Forderungen weiterhin vor Ort Nachdruck verleihen und rufen unsere Tarifbeschäftigten zum ganztägigen (00.00 Uhr – 24.00 Uhr) am 28.02.2019 vor dem Kongresshotel in Potsdam auf.

Mehr…

Kripo besser befördert? Mitnichten!

Kripo besser befördert? Mitnichten!

25.02.2019 15:30 — Berlin

Unsere Berechnungen zeigen, dass die vergleichbaren Gruppen in Schutz- und Kriminalpolizei, die eine Befähigung zur Beförderung bis A13s haben, in etwa einem Verhältnis von 34% Kripo (3.020 Kolleginnen und Kollegen) und 66% Schupo (5.785 Kolleginnen und Kollegen) zueinanderstehen müssten. Daraus lässt sich schließlich folgern, dass in den vergangenen fünf Jahren für die Kriminalpolizei etwa 168 Beförderungen nach A11 zu wenig durchgeführt wurden. Die tatsächlich umgesetzten 330 Beförderungen nach A11 im selben Zeitraum machen deutlich, welches Gewicht diese fehlenden Stellen für die Kripo insgesamt haben.

Mehr…

BAG Entscheidung zum Revisionsverfahren zur Eingruppierung im Objektschutz (LAG Berlin Brandenburg vom 14.06.2017)

BAG Entscheidung zum Revisionsverfahren zur Eingruppierung im Objektschutz (LAG Berlin Brandenburg vom 14.06.2017)

28.02.2019 06:32 — Berlin

Das Bundesarbeitsgericht hat das Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg im Anschluss an die heutige Verhandlung aufgrund der Kläger und der vom beklagten Land eingelegten Revisionen aufgehoben und die Sache an das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg zurückverwiesen.

Mehr…

Bekämpfung des Menschenhandels stärken

Bekämpfung des Menschenhandels stärken

05.03.2019 11:04 — Berlin

Im Sommer 2018 hatten wir den Senator für Justiz, Herrn Dr. Behrendt, angeschrieben, um ihm Vorschläge zur Verbesserung der Bekämpfung des Menschenhandels zu unterbreiten. Nunmehr liegt die Antwort vor.

Mehr…

Sauvesper – reloaded

Sauvesper – reloaded

07.03.2019 15:32 — Berlin

Gemeinsam mit dem LV Brandenburg richtete der LV Berlin wieder eine Sauvesper aus. Es war (fast) so schön wie früher. Das Format Sauvesper ist für die Verbandarbeit einfach ein Gewinn. Die Atmosphäre ist zwanglos zünftig, jeder darf mit jedem ohne Vorzimmer und Termin sprechen. Themen waren u.a. die geplante Neustruktur der Polizei Berlin und der Kriminalistik-Studiengang in Brandenburg.

Mehr…

Fortbildungsveranstaltung: Trickdelikte

11.04.2019 16:00 bis 11.04.2019 18:00

Debeka, Dominicusstr. 14, 10823 Berlin (Berlin)

Der BDK Berlin lädt erneut ein zu einer interessanten Fortbildungsveranstaltung. Das Thema diesmal: ++Trickdelikte++ Trickdiebstahl in Wohnung, Enkeltrick, falsche Polizisten am Telefon...

Mehr…

Clankriminalität bekämpfen: Strategische Ausrichtung - nachhaltige Erfolge

15.05.2019 14:00 bis 15.05.2019 17:00

Berlin (Berlin)

Fachveranstaltung im Rahmen des Landesdelegiertentages 2019

Mehr…

LDT Flyer 2019

LDT Flyer 2019

— Berlin

 

Mehr…

PE Siwana

— Berlin

 

Mehr…

Vorschläge zur Verwendung der Haushaltsüberschüsse: Was sind die Prioritäten von Rot-Rot-Grün?

Vorschläge zur Verwendung der Haushaltsüberschüsse: Was sind die Prioritäten von Rot-Rot-Grün?

21.03.2019 13:24 — Berlin

Knapp 800 Mio. Euro hat der Senat aus dem über 2 Mrd. Euro schweren Haushaltsüberschuss für die Verteilung in die Ressorts freigegeben (SIWANA). „Grundlage für den Vorschlag für die Mittelverwendung sind die Schwerpunkte der Regierungspolitik“, heißt es dazu. Die Einzelplanung gibt im Ergebnis Aufschluss darüber, welchen Stellenwert die Polizei in der aktuellen Regierung hat. Bei 1 Mrd. Euro Sanierungsstau sind laue 5 Mio. Euro für die Polizei vorgesehen. Von der freigegebenen Summe sind das knappe 1%.

Mehr…

Info SpuSi-Preis

— Berlin

 

Mehr…

Spurensicherungspreis  – BDK bringt Bewegung

Spurensicherungspreis – BDK bringt Bewegung

29.03.2019 08:22 — Berlin

Im November 2018 haben wir die Polizeipräsidentin mit dem Hinweis angeschrieben, dass die Ehrung von Kolleginnen und Kollegen im Zusammenhang mit der Sicherung daktyloskopischer Spuren berlinweit sehr heterogen gehandhabt wird. Unser Vorschlag war die Ausrichtung einer Ehrung insbesondere für Dienstgruppen der Abschnitte sowie die Kriminaldauerdienste (K1) unter Berücksichtigung tragfähiger Kriterien.

Mehr…

Verpflegungs- und Bekleidungsgeld ehemaliger VP-Angehöriger

Verpflegungs- und Bekleidungsgeld ehemaliger VP-Angehöriger

02.04.2019 06:40 — Berlin

Verpflegungs- und Bekleidungsgeld ehemaliger VP-Angehöriger sind als Arbeitsentgelt in den rentenwirksamen Entgeltbescheid aufzunehmen

Mehr…

Blaulichtparty am 04.04.19

04.04.2019 20:00 bis 05.04.2019 03:00

Berlin, Hafenbar am Alexanderplatz (Berlin)

Am 04.04. gibt es wieder die sicherste „After Work Party“ der Stadt - Blaulichter tanzen und feiern am Donnerstag in der Hafenbar.

Mehr…

Info Besoldung

— Berlin

 

Mehr…

Pläne zur Besoldungsanpassung: Der Senat will einfach nicht...

Pläne zur Besoldungsanpassung: Der Senat will einfach nicht...

13.05.2019 06:30 — Berlin

Die Vorlage des Berliner Senats zur Besoldungserhörung ist aus Sicht des BDK schlicht eine Unverschämtheit und Fortführung der Missachtung der berechtigten Belange der beamteten Beschäftigten des Landes Berlins darstellt.

Mehr…

Innen- und Hauptausschuss berücksichtigen BDK-Forderungen zur EZulVO: Pauschalen für Leichenbesichtigungen und Brandortbearbeitungen

Innen- und Hauptausschuss berücksichtigen BDK-Forderungen zur EZulVO: Pauschalen für Leichenbesichtigungen und Brandortbearbeitungen

16.05.2019 06:12 — Berlin

Die Koalitionäre sind dem BDK bei allen Vorschlägen in den Ausschüssen 1:1 gefolgt und haben dem Plenum eine dringende Beschlussempfehlung erteilt. Die Verordnung beinhaltet nun neben Zulagen für Leichenbesichtigungen bzw. Teilnahmen an Obduktionen zwischen 5-15 € auch Pauschalen für die Bearbeitung von Brandorten oder anderen gefährlichen Orten orientiert an deren jeweiliger Gefährdungsbeurteilung zwischen 10-30 €.

Mehr…

Landesdelegiertentag Berlin

Landesdelegiertentag Berlin

20.05.2019 06:50 — Berlin

Der diesjährige Landesdelegiertentag Berlin stand unter dem Motto: Clankriminalität bekämpfen: strategische Ausrichtung - nachhaltige Erfolge.

Mehr…

Thesenpapier des Abgeordneten Schreiber – die Kriminalpolizei muss mehr in den Fokus rücken

Thesenpapier des Abgeordneten Schreiber – die Kriminalpolizei muss mehr in den Fokus rücken

22.05.2019 17:55 — Berlin

Der Berliner Abgeordnete Tom Schreiber (SPD) hat in einem Positionspapier zur Neustruktur der Polizei eigene Vorstellungen vorgelegt. In Schreibers Analyse sind einige Punkte enthalten, die der Bund Deutscher Kriminalbeamter teilt. Die Beschreibung der Personalverteilung allerdings ist diskussionswürdig. Für die Kriminalitätsbekämpfung suchen die Thesen des SPD-Mannes ihr Heil in uniformierter Präsenz. Das mag ein Baustein sein, es ist allerdings kein Fundament. Zur Kriminalpolizei findet Herr Schreiber – wie andere auch – nur wenige Worte. Die örtliche Kriminalpolizei wird auf den Kriminaldauerdienst reduziert, der allerdings tatsächlich gestärkt werden muss.

Mehr…

Info EZulVO_2

— Berlin

 

Mehr…

Erschwerniszulagenverordnung Teil II – Fahnder werden berücksichtigt

Erschwerniszulagenverordnung Teil II – Fahnder werden berücksichtigt

23.05.2019 17:36 — Berlin

Unmittelbar vor dem Beschluss des Hauptausschusses des Abgeordnetenhauses zu einer dringenden Beschlussempfehlung bzgl. der Erschwerniszulagenverordnung (EZulVO) meldeten sich Kollegen der Ziel- und Intensivfahndung und machten aus unserer Sicht zu Recht ihre Ansprüche auf Zulage geltend, die für diesen Bereich bundesweiter Standard sind. Die Berliner Koalition hatte nach Bewertung des BDK das Thema durchaus im Blick, sie verkannte jedoch möglicherweise aufgrund falscher Beratung, dass diese Kolleginnen und Kollegen weder einer Mobilen Fahndungseinheit (MFE) noch der Abteilung für operative Dienste im LKA angehörig sind. Diese beiden Formulierungen waren bereits zuvor in der Neufassung der EZulVO enthalten.

Mehr…

Die Verhandlungen rund um das Gefahrenabwehrrecht stocken – dabei ist es Zeit zu handeln

Die Verhandlungen rund um das Gefahrenabwehrrecht stocken – dabei ist es Zeit zu handeln

01.06.2019 12:13 — Berlin

Deshalb schlagen wir vor: Aufschnüren des inzwischen verhärteten Paketes aus vier Gesetzesänderungen (Abstimmungsgesetz, ASOG, VersG und Bürger- und Polizeibeauftragter) und Konzentration auf die einigungsfähigen Punkte.

Mehr…

Info Ruhestand

— Berlin

 

Mehr…

Hinausschiebung des Eintritts in den Ruhestand – Forderung des BDK nach Stellenpool trägt Früchte

Hinausschiebung des Eintritts in den Ruhestand – Forderung des BDK nach Stellenpool trägt Früchte

18.06.2019 12:38 — Berlin

Der BDK sieht schon lange das Erfordernis, die Polizei Berlin deutlich personell zu stärken. Ein wirksames, Instrument dazu kann die freiwillige Hinausschiebung des Eintritts in den Ruhestand sein. Im Gegensatz zur Lehrerschaft in Berlin existieren in der Berliner Polizei im Grunde keine freien Planstellen. Der BDK schrieb hierzu den Innensenator an, nun wurde eine Möglichkeit der Finanzierung geschaffen.

Mehr…

Info ÖPNV

— Berlin

 

Mehr…

Freier ÖPNV für den öffentlichen Dienst in Berlin – damit auch für die Kripo

Freier ÖPNV für den öffentlichen Dienst in Berlin – damit auch für die Kripo

19.06.2019 10:59 — Berlin

Seit Jahren ist es ein Anliegen des BDK, dass auch Kriminalbeamtinnen und -beamte kostenfrei den ÖPNV nutzen können. Bislang war dies Kolleginnen und Kollegen in Uniform vorbehalten, da die Verkehrsbetriebe den Nutzen anwesender Sicherheitskräfte allein an deren Erkennbarkeit fest machte.

Mehr…

Info PDieVO

— Berlin

 

Mehr…

"Polizeibeschäftigte" - Umbenennen reicht nicht...

"Polizeibeschäftigte" - Umbenennen reicht nicht...

20.06.2019 16:45 — Berlin

Der BDK begrüßt die Initiative zur Umbenennung der Tarifbeschäftigten in der Polizei in Polizeibeschäftigte. Wichtig ist aus unserer Sicht aber auch eine rechtliche Absicherung der Tätigkeiten der Polizeibeschäftigten. Wir haben daher den Innensenator angeschrieben und die dringend erforderlichen Rechtsanpassungen vorgeschlagen.

Mehr…

Einsatz des BDK für Beförderungsgerechtigkeit

Einsatz des BDK für Beförderungsgerechtigkeit

05.07.2019 13:23 — Berlin

Seit Gründung des BDK sind gerechte Beförderungschancen und eine angemessene Stellenausstattung für die Kriminalpolizei eine wesentliche Forderung des Verbandes.

Mehr…

Update zur Neustruktur - Referate Kriminalitätsbekämpfung -

Update zur Neustruktur - Referate Kriminalitätsbekämpfung -

26.07.2019 09:23 — Berlin

Eine konsequente Phänomenorientierung über Direktionsgrenzen hinweg im organisatorischen Aufbau dürfte nicht möglich sein. Auch die Orientierung an Tätern oder Tätergruppen ist erschwert, sobald Direktionsgrenzen überschritten werden.

Mehr…

Beihilfe - Bundesrecht bricht Landesrecht?

Beihilfe - Bundesrecht bricht Landesrecht?

12.08.2019 06:15 — Berlin

Leider nicht! Die Föderalismusreform hat unter anderem dazu geführt, dass die Bundesländer in bestimmten Bereichen von ihrer Regelungskompetenz Gebrauch gemacht haben. Berlin hat sich vor vielen Jahren auf den streitbaren Weg der Einsparungen und Kürzungen im Öffentlichen Dienst gemacht. Das hat zur Folge, dass die Berliner Landesbediensteten noch immer in vielen Bereichen benachteiligt werden.

Mehr…

Info Haushalt

— Berlin

 

Mehr…

Empfehlungen des BDK zu den anstehenden Haushaltsberatungen

Empfehlungen des BDK zu den anstehenden Haushaltsberatungen

16.08.2019 15:28 — Berlin

Der BDK Berlin begrüßt die Stellenplanungen des Senats für den Vollzugsbereich, diese sollten nicht unterschritten werden. Insbesondere die Strukturverbesserungen für die Kriminalpolizei sind überfällig. Gleichsam merken wir kritisch an, dass für alle Bereiche der Berliner Polizei die Unterstützung von Tarifbeschäftigten Voraussetzung dafür ist, dass sich Vollzugskräfte ihren originären Aufgaben zuwenden können.

Mehr…

BDK-Fortbildung: Helmstedt-Wochenseminar

21.10.2019 11:00 bis 25.10.2019 12:00

Helmstedt (Berlin)

Helmstedt-Wochenseminar: "Aktuelle sicherheitspolitische Herausforderungen“

Mehr…

Kripofahrt 2019

25.10.2019 16:00 bis 27.10.2019 12:00

Storkow (Berlin)

Eine Veranstaltung der Jungen Kripo Berlin. Es geht wieder nach Storkow. Die Einladung gilt, wie auch die letzten Jahre, vor allem den Anwärtern/-innen und frisch gebackenen Kommissaren/-innen aus Berlin. Es können sich aber natürlich auch jene aus anderen Bundesländern anmelden.

Mehr…

Kripofahrt 2019

Kripofahrt 2019

21.08.2019 20:10 — Berlin

Eine Veranstaltung der Jungen Kripo Berlin. Vom 25.10. bis 27.10.2019 geht es wieder nach Storkow (Mark). Die Einladung gilt, wie auch die letzten Jahre, vor allem den AnwärterInnen und frisch gebackenen KommissarInnen aus Berlin. Es können sich aber natürlich auch jene aus anderen Bundesländern anmelden.

Mehr…

Anmeldung Kripofahrt 2019

11.02.2018 20:10 — Berlin

 

Mehr…

BDK im Gespräch mit der LKA-Leitung

BDK im Gespräch mit der LKA-Leitung

25.08.2019 17:58 — Berlin

Der beharrliche Einsatz u.a. von Peggy Simon, unserer familien- und frauenpolitischen Sprecherin und Vorsitzenden des Personalrates LKA, für die Verbesserung der Stellen- bzw. Beförderungssituation in der Kripo, hat Wirkung gezeigt. (Wir berichteten bereits über die Pläne des Senats zur Strukturverbesserung in der Kriminalpolizei, Info vom 5. Juli 2019.)

Mehr…

Info LADG

— Berlin

 

Mehr…

LADG - Generalverdacht gegen den Öffentlichen Dienst?

LADG - Generalverdacht gegen den Öffentlichen Dienst?

25.08.2019 18:00 — Berlin

Diskriminierung ist vielfältig und in jedem Falle abzulehnen. Der Gesetzesentwurf führt nun aber mit dem § 7 „Vermutungsregelung“ eine Beweislastumkehr ein. Dies bedeutet, dass der Beschäftigte, der einer Diskriminierung bezichtigt wird, nun beweisen muss, dass dem nicht so ist.

Mehr…

BDK begleitet Workshop des Teilprojekts Referate K

BDK begleitet Workshop des Teilprojekts Referate K

28.08.2019 12:50 — Berlin

Am 26./27. August fand ein Workshop des Teilprojekts 6 der Projektgruppe Struktur statt. Das Teilprojekt befasst sich schwerpunktmäßig mit der Überführung der Referate Kriminalitätsbekämpfung aus sechs Direktionen in die neue Aufbauorganisation.

Mehr…

Info DU Recht

— Berlin

 

Mehr…

Dienstunfallrecht überdenken!

Dienstunfallrecht überdenken!

10.09.2019 07:21 — Berlin

Seit der BDK die Missstände auf den Schießständen der Berliner Polizei 2015 aufdeckte und damit einhergehend auch Verstöße gegen die Arbeitsschutzvorschriften, wurde deutlich, dass jemand der vergiftet wurde und dies nicht bemerkte bzw. bemerken konnte und sodann später erkrankte, keinen Dienstunfall anerkannt bekommt.

Mehr…

Online-Petition für die Rückkehr zur bundeseinheitlichen Besoldung

Online-Petition für die Rückkehr zur bundeseinheitlichen Besoldung

11.09.2019 11:35 — Berlin

Die Initiative Berliner Besoldung, die sich u. a. für die Rückkehr zur bundeseinheitlichen Besoldung der Beamtinnen und Beamten einsetzt, benötigt Eure Unterstützung - JETZT!

Mehr…

BDK fragt nach  – Bildungsmanagement schon ausgereizt?

BDK fragt nach – Bildungsmanagement schon ausgereizt?

15.10.2019 14:47 — Berlin

Das Bildungsmanagementsystem iBMS der Berliner Polizei bildet einen Großteil der Fortbildungsangebote ab, allerdings nicht alle. Der BDK hält es für sinnvoll, wenn der Verwaltungsaufwand im Bereich der Aus- und Fortbildung durch ein Bildungsmanagementsystem möglichst minimiert wird, in dem alle Fortbildungen und Prüfungen abgebildet werden.

Mehr…

PE OK-Lagebild

— Berlin

 

Mehr…

BDK begrüßt Erstellung eines öffentlichen Berliner OK-Lagebildes

BDK begrüßt Erstellung eines öffentlichen Berliner OK-Lagebildes

11.12.2019 12:30 — Berlin

Fortentwicklung des Straf- und Strafprozessrechts erforderlich • Kriminalpolizei benötigt adäquate technische Mittel

Mehr…

erstellt von BDK Landesverband Berlin zuletzt verändert: 11.01.2019 10:43
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
  Button Tarif

Button Junge Kripo 

Button Berliner-Besoldung 

Button Facebook 200

Kontakt

BDK Landesverband Berlin

Chausseestr. 116
10115 Berlin
Tel.: (030) 680 79 462
E-Mail: lv.berlin@bdk.de

 

Postanschrift

10942 Berlin
Postfach 61 31 52

« April 2019 »
April
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930