Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Berlin
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Berlin Aktuelles 2019 Beihilfe - Bundesrecht bricht Landesrecht?
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Beihilfe - Bundesrecht bricht Landesrecht?

12.08.2019 06:15

Leider nicht! Die Föderalismusreform hat unter anderem dazu geführt, dass die Bundesländer in bestimmten Bereichen von ihrer Regelungskompetenz Gebrauch gemacht haben. Berlin hat sich vor vielen Jahren auf den streitbaren Weg der Einsparungen und Kürzungen im Öffentlichen Dienst gemacht. Das hat zur Folge, dass die Berliner Landesbediensteten noch immer in vielen Bereichen benachteiligt werden.

Der Bund überarbeitet regelmäßig seine Beihilfevorschriften. Das Land Berlin nimmt diese zwar als Vorlage und erlässt mit Zeitverzögerung weitestgehend angepasste Vorschriften, die im Detail aber stets zu Benachteiligungen im direkten Vergleich führen.

Dies muss nach Auffassung des BDK schnell beendet werden! Die Ungleichbehandlung von Bundes- und Landesbediensteten auch bei der Beihilfe ist ungerecht, absurd und nicht mehr zeitgemäß.

Deshalb haben wir den Finanzsenator angeschrieben und ihn aufgefordert, sich im Senat dafür einzusetzen, die künftigen Bundesbeihilfevorschriften 1:1 in Berliner Landesrecht zu übernehmen und in Kraft zu setzen.

erstellt von BDK Landesverband Berlin zuletzt verändert: 12.08.2019 06:15
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
Velroyen, Brigitte sagt
17.08.2019 12:34
Die Antwort auf diese Frage gilt nicht nur das Land Berlin, sondern auch für NRW. Ich habe eine entsprechende Erfahrung bei den Kosten einer Lymphdrainage gemacht. Nur weil das Land NRW erst mit Zeitverzögerung die entsprechende Beihilfe-Vorschrift an das Bundesrecht anpaßte,wurden nicht meine vollen Kosten als beihilfefähig anerkannt.
  Button Tarif

Button Junge Kripo 

Button Berliner-Besoldung 

Button Facebook 200

Kontakt

BDK Landesverband Berlin

Chausseestr. 116
10115 Berlin
Tel.: (030) 680 79 462
E-Mail: lv.berlin@bdk.de

 

Postanschrift

10942 Berlin
Postfach 61 31 52

« September 2019 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30