Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Berlin
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Berlin Aktuelles
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Aktuelles

Aufruf zum Warnstreik am 13.02.2019

Aufruf zum Warnstreik am 13.02.2019

08.02.2019 00:00 — Berlin

Wir müssen unseren Forderungen Nachdruck verleihen und rufen unsere Tarifbeschäftigten zum ganztägigen (00.00 Uhr – 24.00 Uhr) Warnstreik auf!

Mehr…

Polizeigewerkschaften verhindern Teilnahme des BDK an Tarif-Sondierungsgesprächen

Polizeigewerkschaften verhindern Teilnahme des BDK an Tarif-Sondierungsgesprächen

30.01.2019 19:39 — Berlin

GdP und DPolG wollen bei Anwesenheit von BDK-Vertretern geschlossen Sondierungsgespräche platzen lassen !

Mehr…

Tarifverhandlungen 2019 – Streiks sind möglich

Tarifverhandlungen 2019 – Streiks sind möglich

22.01.2019 08:30 — Berlin

Am 21.01.19 fand der Auftakt für die Tarifverhandlungen für das Jahr 2019/20 statt.

Mehr…

„Schießstättenskandal“-Entschädigungen

„Schießstättenskandal“-Entschädigungen

21.01.2019 10:00 — Berlin

BDK erörtert Entschädigungsregularien mit dem Innensenator - erste Entschädigungen wurden zuerkannt - BDK beklagt unklares Entscheidungsverfahren der Bewertungskommission - Senat stellt sich der Verantwortung

Mehr…

Position der Partei Die Linke zum ASOG unhaltbar

Position der Partei Die Linke zum ASOG unhaltbar

11.01.2019 20:36 — Berlin

Wie heute durch eine Veröffentlichung der Morgenpost bekannt wurde, hat die Partei Die Linke den Änderungen des Berliner Gefahrenabwehrgesetzes (ASOG), die seitens des Innensenators vorgeschlagen wurden, eine Absage erteilt und damit zunächst die Verhandlungen mit den beiden anderen Koalitionspartnern platzen lassen.

Mehr…

Treffen für BDK-Mitglieder und Interessierte

21.02.2019 17:30 bis 21.02.2019 21:00

Berlin (Berlin)

 

Mehr…

Entschädigungen in Schießstandaffäre - BDK forderte Transparenz bei den Bewertungsmaßstäben

Entschädigungen in Schießstandaffäre - BDK forderte Transparenz bei den Bewertungsmaßstäben

04.01.2019 14:00 — Berlin

Die vom Senat eingesetzte Kommission hat offensichtlich ihre Bewertungen der gestellten Anträge auf Entschädigung aufgrund der Schießstandaffäre abgeschlossen. Der BDK hört von viel Unverständnis und auch Wut über nicht nachvollziehbare Unterschiede in den Entschädigungszahlungen. Wir haben deshalb noch vor Weihnachten Innensenator Geisel angeschrieben. Zwischenzeitlich hat der Senator geantwortet.

Mehr…

Landesvorsitzender bei der SPD-Fraktion

Landesvorsitzender bei der SPD-Fraktion

12.12.2018 10:44 — Berlin

Ende November hatte der Landesvorsitzende Daniel Kretzschmar Gelegenheit, mit den Abgeordneten der SPD-Fraktion Zimmermann und Schreiber zu einem Gespräch zusammen zu kommen. Themen waren Innere Sicherheit, darunter das GTAZ, DNA-Analyse, Polizei-Laufbahnverordnung sowie Laufbahnzweigöffnung, Leichenschau, Übertragung der Mütterrente auf Beamte.

Mehr…

Glühweintrinken

20.12.2018 18:00 bis 20.12.2018 22:00

Berlin, Gendarmenmarkt (Berlin)

 

Mehr…

Berliner Besoldung - Informationen zum Rechtsschutz

Berliner Besoldung - Informationen zum Rechtsschutz

07.12.2018 11:15 — Berlin

Es gibt ein aktuelles Musterwiderspruchsschreiben zur Berliner Besoldung. Zur Frage, ob ein Widerspruchsbescheid eingefordert werden und sodann Klage eingereicht werden sollte, gibt es unterschiedliche Aussagen. Anwaltlich wird es so formuliert, dass man damit auf der sicheren Seite sei.

Mehr…

BDK im Gespräch mit Innensenator Geisel

BDK im Gespräch mit Innensenator Geisel

04.12.2018 09:54 — Berlin

Anfang November empfing Innensenator Geisel den Landesvorsitzenden Daniel Kretzschmar und seine Begleitung Peggy Simon sowie Carsten Milius im altehrwürdigen Dienstgebäude in der Klosterstraße. Angesichts der im Sommer umgesetzten Laufbahnzweigöffnung, der seit Jahren andauernden Benachteiligung der Kriminalpolizei bei Beförderungen oder auch der im Entwurf befindlichen neuen Polizei- Laufbahnverordnung gab es reichlich Gesprächsthemen.

Mehr…

Eingruppierungsklage für Polizeiangestellte im Objektschutz nach EG 6 entschieden

Eingruppierungsklage für Polizeiangestellte im Objektschutz nach EG 6 entschieden

21.11.2018 08:58 — Berlin

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat am 20.11.2018 im Verfahren eines Polizeiangestellten im Objektschutz letztinstanzlich entschieden, dass die von ihm im Zentralen Objektschutz ausgeübte Tätigkeit in die Entgeltgruppe 6 TV-L einzugruppieren ist und das das beklagte Land, die Differenzbeträge zwischen der bisherigen Entgeltgruppe und der Entgeltgruppe 6 nachzahlen muss. Die Revision wurde nicht zugelassen.

Mehr…

erstellt von BDK zuletzt verändert: 09.09.2014 11:39
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
  Button Tarif

Button Junge Kripo 

Button Berliner-Besoldung 

Button Facebook 200

Kontakt

BDK Landesverband Berlin

Chausseestr. 116
10115 Berlin
Tel.: (030) 680 79 462
E-Mail: lv.berlin@bdk.de

 

Postanschrift

10942 Berlin
Postfach 61 31 52

« September 2019 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30