Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Brandenburg
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Brandenburg Serienmorde in der DDR
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
Folgt uns auf Facebook

 Button Facebook 200

BB Bank

BB Bank

 

Serienmorde in der DDR

06.08.2018 08:20

"Zielgerichtet streift der sadistische Knabenmörder Mario S. Mitte der 1980er Jahre durch Wälder, Parks und Wohngebiete. In Neubrandenburg, Strasburg (Uckermark), Berlin und im Kreis Oranienburg. Nichts scheint ihn aufhalten zu können, denn der NVA-Feldwebel passt nicht in übliche Täterprofile, bleibt zudem trotz vorhandener Verdachtsmomente auf Grund falscher Rücksichtnahmen unbehelligt. Ein anderer Tatverdächtiger wird gefunden und liefert in verhängnisvoller Weise zudem noch ein Geständnis. Ein wachsamer Familienvater, ein glücklicher Umstand und das beherzte Eingreifen einiger Bürger beenden schließlich das mörderische Treiben. Erst danach wird die ganze Tragweite des Falls erkennbar.“

Serienmorde in der DDR

Verlag Dr. Köster Berlin

Dieser und andere spannende Kriminalfälle erwarten die Besucher der Krimischeune Treplin am Samstag, den 01.09.2018.

Unter dem Titel "Serienmorde in der DDR und Verbrechen von Sowjetsoldaten in der DDR" wird Dr. Frank-Rainer Schurich, ehemals Professor für Kriminalistik an der Humboldt-Universität zu Berlin einen Vortrag halten, der von der geschulten Stimmte des Schauspielers Diether Jäger unterstützt wird.

Der Vortrag beginnt um 15:00 Uhr und soll gegen 17:30 Uhr enden.
Es ist eine Pause von 16:00 Uhr bis 16:20 Uhr geplant. Die Eintrittskarte kostet 5 Euro. Die Bezahlung erfolgt am Einlass.

Die Veranstaltung war, ebenso wie ein kurzfristig anberaumter Zusatztermin am 03.11.2018, innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Es ist daher leider keine Reservierung mehr möglich. 

erstellt von Trautmann, Heike zuletzt verändert: 10.08.2018 14:00
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Dezember 2018 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Änderungsmitteilung
Änderung der Mitgliedsdaten wie Name, Adresse, Besoldungsstufe oder Kontonummer können über unser Änderungsformular direkt online vorgenommen werden.


Nutzen Sie unser Onlineformular
um jetzt direkt Mitglied im BDK 
zu werden. 

Button Mitglied werden

Braucht

Mitglieder-Newsletter

An dieser Stelle könnt Ihr Euch für den Erhalt unseres Mitglieder-Newsletters anmelden.

Feedback