Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Bremen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Bremen Aktuelles Brandanschlag auf Gewerkschaftsfahrzeug
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Brandanschlag auf Gewerkschaftsfahrzeug

29.01.2018 20:11

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) verurteilt den Brandanschlag auf das Fahrzeug der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG).

Nachdem in der Vergangenheit bereits mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei Bremen durch Brandanschläge zerstört wurden, beweist der heutige Anschlag auf das Gewerkschaftsfahrzeug einmal mehr die Feigheit, mit der sich das polizeiliche Gegenüber versucht, Gehör zu verschaffen. 

Die jüngste Aktion richtet sich nunmehr nicht mehr ausschließlich gegen den Staat und die Polizei, sondern ganz offensichtlich auch gegen die Polizeigewerkschaften. 

„Der Anschlag, bei dem glücklicherweise keine Personen zu Schaden gekommen sind, ist verabscheuungswürdig, für dessen Hinterhältigkeit es keine Rechtfertigung geben kann! Der BDK steht solidarisch an der Seite der DPolG und hofft auf schnellen Ersatz des Fahrzeugs, damit die Kolleginnen und Kollegen im Einsatzgeschehen weiterhin versorgt werden können“ so der Stellvertretende Landesvorsitzende des BDK, Rüdiger Leefers. 

Rüdiger Leefers 

Stellvertretender Landesvorsitzender  

erstellt von Hauk, Michael zuletzt verändert: 29.01.2018 20:11
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Dezember 2019 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Button Presse Hotline Bremen 0172 - 42 08 784

Mitglied werden.

Der_BDK

2016 Button BDK-Shop