Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Bremen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Bremen Aktuelles Gerade noch einmal gut gegangen?
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Gerade noch einmal gut gegangen?

03.03.2015 20:05

Terrorverdachtslage in Bremen

Vor dem Hintergrund einer aktuellen Terrorwarnung waren am vergangenen Wochenende Kollegen und Kolleginnen aller Bereiche der Bremer Polizei im Einsatz. Eine mögliche Gefahrenlage mit terroristischem Hintergrund sorgte erstmalig in unserem Bundesland für einen derart massiven Polizeieinsatz. Terrorverdächtige wurden festgenommen, Objekte durchsucht, eine Vielzahl an Hinweisen und Spuren wurde, in Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz, abgearbeitet.

Allen eingesetzten Kolleginnen und Kollegen der Polizei Bremen ist es zu verdanken, dass am vergangenen Wochenende Schlimmeres verhindert werden konnte. Beteiligte Ermittlungseinheiten waren zum Teil bis zu 24 Stunden durchgehend im Dienst. Die Ermittlungen dauern an.

Laut Innensenator Mäurer, im Interview bei Buten und Binnen am Sonntag, können wir in diesem Bereich nichts ausschließen und es wäre leichtfertig, nicht auf Hinweise zu reagieren. Nach seinen Angaben wird die Polizei nunmehr auf den „hohen Normalstand“ zurückfahren. Bedauerlicherweise ist seinen Äußerungen nicht zu entnehmen, ob er damit die ohnehin hohe Arbeitsbelastung bei der Bremer Polizei meint. Oder ob er, im Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen, suggerieren möchte, dass die Polizei Bremen über ausreichend Personal verfügt, um eine hohe personelle Präsenz im Stadtbild zu gewährleisten?

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat bereits mehrfach und eindringlich davor gewarnt, die Ermittlungsbereiche der Polizei in Bremen aufgrund knapper Kassen in Zustände zu versetzen, die selbst die Alltagsarbeit zur erheblichen Belastung werden lässt. Ein Zustand der nicht nur zu Lasten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch erheblich zu Lasten der Ermittlungsqualitäten und der Sicherheit in unserem Lande führt.

Eines dürfte sicher sein: Wir werden uns an Terrorlagen wie diese gewöhnen müssen und haben dafür Sorge zu tragen, dass Sicherheitsbehörden und Polizei mit entsprechender Ausbildung, Ausrüstung und Personalstärke in die Lage versetzt werden, derartige Einsätze zu bewältigen.

Das Fazit des BDK: Wer im Rahmen von Aufgabenkritik ernsthaft über weitere Personaleinsparungen nachdenkt, handelt unverantwortlich, wenn es um die Gewährleistung der Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt geht.

 

 

Der Landesvorstand

erstellt von Hauk, Michael zuletzt verändert: 05.03.2015 13:04
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Januar 2020 »
Januar
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Button Presse Hotline Bremen 0172 - 42 08 784

Mitglied werden.

Der_BDK

2016 Button BDK-Shop