Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Hamburg
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Hamburg
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

BDK Landesverband Hamburg

Herzlich willkommen beim Landesverband Hamburg!

hamburg-wappen_03.png

Die überwältigende Mehrheit der rund 1.400 Hamburger Kriminalbeamtinnen und Kriminalbeamten ist im BDK organisiert. Zunehmend organisieren sich auch die im Bereich der Kriminalitätsbekämpfung tätigen Kolleginnen und Kollegen der uniformierten Polizei und insbesondere Tarifbeschäftigte im BDK.

NDR Beitrag: Wie reagiert Hamburg auf die Terrorgefahr?

NDR Beitrag: Wie reagiert Hamburg auf die Terrorgefahr?

19.09.2017 12:43 — Hamburg

Das Personal beim Verfassungsschutz und dem LKA wurde gerade aufgestockt. Gibt es eine neue Gefahrenlage? Ein Gespräch mit Innensenator Andy Grote. Im Interview auch der Hamburger BDK Landesvorsitzende Jan Reinecke.

Mehr…

NDR Beitrag: 9/11 - Zwei Attentäter noch immer flüchtig

NDR Beitrag: 9/11 - Zwei Attentäter noch immer flüchtig

12.09.2017 16:23 — Hamburg

16 Jahre nach dem islamistischen Anschlag auf das World Trade Center am 11. September sind noch immer zwei mutmaßliche Attentäter auf der Flucht. Beide sollen noch leben.

Mehr…

Beitrag: Hamburger Kripo kriecht durchs Internet

Beitrag: Hamburger Kripo kriecht durchs Internet

10.09.2017 21:00 — Hamburg

Schnelles Surfen im Internet ist in den Hamburger Haushalten und Arbeitsplätzen inzwischen eine Selbstverständlichkeit - am Landeskriminalamt Hamburg offenbar dagegen immer noch nicht. Dort sind immer noch nicht alle Computer der Kripobeamten voll internetfähig, wie der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) beklagt.

Mehr…

Kopieren statt ermitteln?!

Kopieren statt ermitteln?!

06.09.2017 15:40 — Hamburg

Aktenvorlageersuchen zum G20-Gipfel bringt die Kriminalitätsbekämpfung zum Erliegen!

Mehr…

BDK Forderung wird erfüllt!

BDK Forderung wird erfüllt!

05.09.2017 11:00 — Hamburg

50 zusätzliche Tarifstellen für das LKA Hamburg

Mehr…

Aufarbeitung der G 20 Krawalle – Polizisten kopieren Wochenende durch

Aufarbeitung der G 20 Krawalle – Polizisten kopieren Wochenende durch

05.09.2017 10:56 — Hamburg

Der G-20-Gipfel in Hamburg eskalierte, nun arbeitet ein Ausschuss die Fehler auf. Dafür müssen die strapazierten Beamten Berge an Akten und Unterlagen zusammenstellen. Dabei arbeiten viele schon am Limit (von Denis Fengler).

Mehr…

BDK – Forderung zeigt Wirkung

BDK – Forderung zeigt Wirkung

01.09.2017 14:15 — Hamburg

LKA Leitung beantragt bei Behördenleitung 77 zusätzliche Tarifstellen !

Mehr…

Artikel: Mit dem Indymedia-Verbot haben sich die Behörden selbst ins Bein geschossen

Artikel: Mit dem Indymedia-Verbot haben sich die Behörden selbst ins Bein geschossen

28.08.2017 11:54 — Hamburg

Die Seite war nicht nur eine riesige Informationsquelle über Linke, sondern auch über Strukturen der Neonazi-Szene (von Matern Boeselager)

Mehr…

Artikel: Verbot von Autonomen-Webseite „Linksunten“ ist vom Netz – warum es jetzt Kritik gibt –

Artikel: Verbot von Autonomen-Webseite „Linksunten“ ist vom Netz – warum es jetzt Kritik gibt –

28.08.2017 11:37 — Hamburg

Die Forderungen, mehr gegen Linksextreme zu tun, überschlugen sich nach den Ausschreitungen beim G20-Gipfel in Hamburg. Jetzt wird das zentrale Vernetzungs-Portal von linksautonomen Gruppen in Deutschland verboten: „linksunten.indymedia.org“. Die Internet-Plattform ist seit Freitag vom Netz. Bei den Betreibern in Freiburg gab es Hausdurchsuchungen (von Sandra Schäfer)

Mehr…

Artikel: Bundesinnenminister verbietet linksextreme Internetplattform "linksunten.indymedia"

Artikel: Bundesinnenminister verbietet linksextreme Internetplattform "linksunten.indymedia"

28.08.2017 11:32 — Hamburg

Schlag gegen die militante linke Szene in Deutschland: Wenige Wochen nach den Krawallen beim G20-Gipfel hat das Bundesinnenministerium die linksextreme Internetplattform "linksunten.indymedia" verboten. Gewaltbereite Linke nutzten die Plattform seit Jahren, "um Hass gegen Andersdenkende und Repräsentanten des Landes zu säen", sagte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) am Freitag in Berlin. Bei Durchsuchungen in Baden-Württemberg wurden neben Laptops auch Waffen beschlagnahmt (von Christian Unger)

Mehr…

Artikel: LKA am Limit - Bestimmte Straftatbereiche werden in Hamburg derzeit nicht bearbeitet

Artikel: LKA am Limit - Bestimmte Straftatbereiche werden in Hamburg derzeit nicht bearbeitet

28.08.2017 11:11 — Hamburg

Das LKA Hamburg steht unter Druck: Drei schwerwiegende Fälle müssen schnellstmöglich bearbeitet und aufgeklärt werden. Dafür wurde viel Personal abgestellt. Und das hat Folgen (von Denis Fengler)

Mehr…

Unmut bei Polizisten: Was wird aus der "Soko Castle"?

Unmut bei Polizisten: Was wird aus der "Soko Castle"?

22.08.2017 14:24 — Hamburg

Eigentlich sollte die Anti-Einbrecher-Einheit als eigenständige Dienststelle fortgeführt werden. Doch das Vorhaben verzögert sich (von Daniel Herder)

Mehr…

erstellt von BDK zuletzt verändert: 19.01.2014 19:09
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Juli 2017 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Pressehotline Hamburg

Mitglied werden.

Kostenlose anwaltliche Erstberatung

dk Button  

PT

Logo BBBANK

Hamburgischer Richterverein

2016 Button BDK-Shop