Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Hamburg
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Hamburg Artikel: Im Knast bauen sie ihr Drogen-Netzwerk erst auf
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Artikel: Im Knast bauen sie ihr Drogen-Netzwerk erst auf

09.04.2019 14:23

Die Kripogewerkschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen das Hamburger Gefängnis Glasmoor. Der offene Vollzug werde zu lasch gehandhabt. Und mit den illegalen Geschäften gehe es dort erst richtig los (von Denis Fengler).

Die Kripogewerkschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen das Hamburger Gefängnis Glasmoor. Der offene Vollzug werde zu lasch gehandhabt. Und mit den illegalen Geschäften gehe es dort erst richtig los.

Erst am Mittwoch dieser Woche war ein 34-Jähriger Freigänger im Hamburger Stadtteil Bramfeld festgenommen worden, der in großen Mengen mit Drogen gehandelt haben soll. Zivilfahnder beobachteten ihn laut eines Polizeisprechers, als er zwei Kilogramm Marihuana an zwei 31- und 51-jährige Männer übergab.

Als er festgenommen werden sollte, flüchtete er zunächst, verlor dabei einen Beutel mit einem Kilogramm Amphetaminen. In seiner Wohnung entdeckten die Beamten zudem mehr als 11.000 Euro in bar, vermutlich die Einnahmen aus Drogenverkäufen.

Laut Kripogewerkschaft handelt es sich nicht um einen Einzelfall. Bereits im Untersuchungsgefängnis sollen sich festgenommene Dealer vernetzen. Wenn sie später, nach der Verurteilung und dem Aufenthalt im geschlossenen Vollzug, in den offenen Vollzug wechselten, würden sie eine geregelte Arbeit vortäuschen, aber stattdessen weiter dealen. Laut „Abendblatt“ fielen zwischen 2013 und 2017 allerdings nur fünf Gefangene in Glasmoor wegen Drogendelikten auf.

Link zum Artikel:

https://www.welt.de/regionales/hamburg/article191383999/JVA-Glasmoor-Im-Knast-bauen-sie-ihr-Drogen-Netzwerk-erst-auf.html

erstellt von BDK Landesverband Hamburg zuletzt verändert: 09.04.2019 14:23
Mitwirkende: Jan Reinecke, BDK Landesvorsitzender Hamburg
DIE WELT, Autor: Denis Fengler
— abgelegt unter:
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Mai 2019 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Personalratswahlen HH 2018

Pressehotline Hamburg

Mitglied werden.

Kostenlose anwaltliche Erstberatung

dk Button  

PT

Logo BBBANK

Hamburgischer Richterverein

2016 Button BDK-Shop