Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Hamburg
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Hamburg
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

BDK Landesverband Hamburg

Herzlich willkommen beim Landesverband Hamburg!

hamburg-wappen_03.png

Die überwältigende Mehrheit der rund 1.400 Hamburger Kriminalbeamtinnen und Kriminalbeamten ist im BDK organisiert. Zunehmend organisieren sich auch die im Bereich der Kriminalitätsbekämpfung tätigen Kolleginnen und Kollegen der uniformierten Polizei und insbesondere Tarifbeschäftigte im BDK.

Artikel: Mehr als 300 Hamburger stehen auf einer Liste verhasster Personen, die unter Extremisten kursiert. Polizei hielt Infos bisher zurück.

Artikel: Mehr als 300 Hamburger stehen auf einer Liste verhasster Personen, die unter Extremisten kursiert. Polizei hielt Infos bisher zurück.

26.08.2019 15:28 — Hamburg

Deutschlands Rechtsextreme führen sogenannte "Feindeslisten". Darauf sind etwa 25.000 unliebsame Personen vermerkt, deren Daten in den Zirkeln der Rechten kursieren, ohne dass die Betroffenen davon etwas wissen. Das melden NDR und ARD. 364 Hamburger stehen auf der Liste. Die Innenbehörde hat dazu jetzt ein Info-Telefon eingerichtet. Wer wissen will, ob sein Name auf der Liste auftaucht, kann sich unter der Hamburger Telefonnummer 4286 77 055 aufklären lassen.

Mehr…

Artikel: „Feindesliste“ entpuppt sich als Kundendatei

Artikel: „Feindesliste“ entpuppt sich als Kundendatei

26.08.2019 15:24 — Hamburg

Fast 360 Hamburger sollen auf der sogenannten Feindesliste von Rechtsextremen stehen. Nachdem Politiker Aufklärung forderten, reagiert nun Innensenator Andy Grote. Er richtet eine Hotline ein (von Denis Fengler)

Mehr…

Artikel: Offene Haftbefehle - Hunderte Straftäter laufen in Hamburg frei herum!

Artikel: Offene Haftbefehle - Hunderte Straftäter laufen in Hamburg frei herum!

20.08.2019 14:40 — Hamburg

Hamburg wird immer sicherer, dafür hat sich der Senat in den vergangenen Jahren mehrfach feiern lassen. Tatsächlich geht die Zahl der Straftaten zurück, könnte bald den niedrigsten Stand seit 40 Jahren erreichen. Zur Sicherheit gehört aber auch, dass Straftäter im Gefängnis landen – und das ist bei Hunderten nicht der Fall!

Mehr…

Presseerklärung des BDK: Polizeipräsident Ralf Martin Meyer enthebt Frank-Martin Heise seines Amtes als Leiter des Hamburger  Landeskriminalamtes

Presseerklärung des BDK: Polizeipräsident Ralf Martin Meyer enthebt Frank-Martin Heise seines Amtes als Leiter des Hamburger Landeskriminalamtes

12.08.2019 13:24 — Hamburg

Der Hamburger Polizeipräsident Ralf Martin Meyer hat am heutigen Tage den bisherigen Leiter des Landeskriminalamtes Hamburg, Frank-Martin Heise, seines Amtes enthoben. Begründet hat der Polizeipräsident seine Entscheidung damit, dass ihm auf Grund der Art und Weise Heises Führungsverhaltens das notwendige Vertrauen für eine weitere Zusammenarbeit fehlt.

Mehr…

Artikel: Kriminalität in Hamburg - Ist der Kampf gegen die Koks-Mafia gescheitert?

Artikel: Kriminalität in Hamburg - Ist der Kampf gegen die Koks-Mafia gescheitert?

29.07.2019 00:05 — Hamburg

Noch nie war soviel Koks im Umlauf wie dieser Tage. Das Geschäft mit dem Rauschgift brummt. „Die großen Organisationsstrukturen könnte man natürlich tiefer ermitteln, aber daran gibt es offenbar wenig Interesse in der Politik“. Dieser Satz sorgte für reichlich Wirbel. Die Aussage gleicht einer Bankrotterklärung - zumal sie von berufener Seite kommt: Staatsanwältin Stefanie Diettrich. Kann die Drogenmafia schalten und walten, wie sie will? (von Olivier David)

Mehr…

Verstärkung für das BDK Tarifteam!

Verstärkung für das BDK Tarifteam!

11.07.2019 11:09 — Hamburg

Am 2. Juli 2019 hat der BDK Landesvorstand einstimmig Peter Gruner, LKA 31, zum stellvertretenden Geschäftsführer des BDK Landesverbandes Hamburg gewählt. Der BDK Landesvorstand freut sich auch über die tatkräftige Verstärkung unseres Tarifteams durch den Spurensicherer Peter Gruner. Der BDK gibt dem Tarifbereich der Kripo eine gehaltvolle Stimme! Der Landesvorstand Hamburg, 11.07.2019

Mehr…

BDK im Gespräch mit  Innensenator Andy Grote

BDK im Gespräch mit Innensenator Andy Grote

03.07.2019 11:43 — Hamburg

Am 01. Juli 2019 trafen sich der BDK Landesvorsitzende Jan Reinecke und seine Stell-vertreter Oliver Schwabe und Christian Schmidt mit Innensenator Andy Grote in seinem Büro zu einem fachlichen Gedankenaustausch zum Thema Vorgangs- und Personal-monitoring in der Kriminalpolizei

Mehr…

Artikel: Immer mehr Hamburger werden Opfer von Online-Betrügern

Artikel: Immer mehr Hamburger werden Opfer von Online-Betrügern

28.06.2019 13:47 — Hamburg

Polizei-Kampagne soll Sinne der Hamburger schärfen. Kriminelle haben es auf Autokäufer und Wohnungssuchende abgesehen (von Christoph Heinemann)

Mehr…

Hamburger Abendblatt: Kripogewerkschaft feiert 50-jähriges

Hamburger Abendblatt: Kripogewerkschaft feiert 50-jähriges

27.06.2019 16:52 — Hamburg

Mehr als 300 Gäste beim Jubiläumsfest des Bundes Deutscher Kriminalbeamter

Mehr…

Artikel: Beamte müssen mehr als eine Million Datensätze überprüfen. Eine erste Zwischenbilanz gibt der CDU Grund zur Sorge.

Artikel: Beamte müssen mehr als eine Million Datensätze überprüfen. Eine erste Zwischenbilanz gibt der CDU Grund zur Sorge.

12.06.2019 00:05 — Hamburg

Es ist ein Mammutprojekt hinter den Kulissen der Polizei: Wegen der geltenden Datenschutzbestimmungen muss ein gewaltiger Bestand von einer Million alter Akten überprüft und ein Teil der Daten gelöscht werden. Gewerkschafter warnen davor, dass ein „Gedächtnisverlust“ drohe und Täter wegen der gelöschten Daten künftig nicht mehr zu ermitteln seien. Nun liegt eine erste Zwischenbilanz der Prüfung im Polizeipräsidium vor: Mehr als die Hälfte der bereits durchgearbeiteten Akten sind demnach vernichtet worden.

Mehr…

Beitrag: Justizbehörde will Freigänger stärker überprüfen

Beitrag: Justizbehörde will Freigänger stärker überprüfen

10.06.2019 22:25 — Hamburg

Der Hamburger Landesvorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, Jan Reinecke, hatte vor einigen Wochen im "Hamburger Abendblatt" schwere Vorwürfe gegenüber der Justizbehörde erhoben: Freigänger der Haftanstalt Glasmoor machten draußen Drogengeschäfte.

Mehr…

Artikel: Drogenhandel aus Gefängnis heraus – wegen Justizversagens?

Artikel: Drogenhandel aus Gefängnis heraus – wegen Justizversagens?

10.05.2019 00:05 — Hamburg

Dealer handeln aus offenem Vollzug im großen Stil mit Drogen. Zuvor Vollzugslockerung trotz drei früherer Verurteilungen (von André Zand-Vakili)

Mehr…

erstellt von BDK zuletzt verändert: 01.06.2018 12:06
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Mai 2019 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Personalratswahlen HH 2018

Pressehotline Hamburg

Mitglied werden.

Kostenlose anwaltliche Erstberatung

dk Button  

PT

Logo BBBANK

Hamburgischer Richterverein

2016 Button BDK-Shop