Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Hessen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Hessen BDK Hessen informiert neue Kolleginnen & Kollegen die am 4. September 2017 bei der Hessischen Polizei ihr Studium beginnen
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

BDK Hessen informiert neue Kolleginnen & Kollegen die am 4. September 2017 bei der Hessischen Polizei ihr Studium beginnen

13.08.2017 20:22 ,

Am 4. September 2017 werden 622 junge Menschen ihr Studium bei der Hessischen Polizei beginnen. Darunter 120 direkt in der Laufbahn Kriminalpolizei in Wiesbaden und Gießen. Der BDK Hessen wird sich den Studierenden am 5. September 2017 beim Tag der Berufsvertretungen an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung vorstellen. Auf der Website des BDK Hessen kann man sich aber schon vorher informieren und die Kontaktdaten der persönlichen Ansprechpartner des BDK Hessen finden.

BDK Hessen informiert neue Kolleginnen & Kollegen die am 4. September 2017 bei der Hessischen Polizei ihr Studium beginnen

Junge Kripo im Einsatz

Vom 6. bis 8. September und vom 11. und 15. September wird der BDK an allen Standorten mit einem Infostand vor Ort sein.

Vor Ort kann man dann auch sofort Mitglied beim BDK werden und von den vielen Vorteilen einer Mitgliedschaft bereits zu Beginn des Studiums profitieren.

Der BDK unterstützt seine Mitglieder im Studium und ermöglicht so einen erfolgreichen Start ins Berufsleben bei der hessischen Polizei.

BDK Infosstand

Als Mitglied beim BDK hat man während des Studiums viele Vorteile:

  • Niedriger Mitgliedsbeitrag in Höhe von 3€ pro Monat
  • Monatliche Fachzeitschrift „der kriminalist“
  • Zugriff auf Literaturdatenbank mit Fachartikeln und aktuellen Infos zu Themen der Kriminalpolitik
  • Persönliche Ansprechpartner für alle Fälle
  • Zugang zu Seminaren und Fachveranstaltungen
  • Absicherung gegen selbstverschuldete Unfälle und Schäden, sowie Beschädigungen von dienstlichen Gegenständen (Dienstwaffe, Funkgerät, Handy, etc.), Falschbetankung von Dienstfahrzeugen und Verlust von dienstlichen Schlüsseln und Codekarten durch eine im Mitgliedsbeitrag enthaltene Diensthaftpflichtversicherung bei der DBV Deutsche Beamtenversicherung AG mit 10 Millionen Euro Versicherungssumme für Personen- und Sachschäden und 50.000 Euro Versicherungssumme für Vermögensschäden.
  • Immer gut vertreten durch freie Anwaltswahl im Rahmen der Dienstrechtsschutzversicherung des BDK über die Roland-Rechtsschutzversicherung AG mit 1 Millionen Euro Versicherungssumme die ebenfalls im monatlichen Mitgliedsbeitrag enthalten ist. Als Polizeibeamter kann man in Ausübung seines Dienstes in schwierige Situationen kommen. Man wird von Festgenommen angezeigt und muss sich gegen diese Anzeige wehren. Oder man wird im Dienst verletzt und muss gegen Dritte private Ansprüche durchsetzen. Oder man wird disziplinarrechtlich verfolgt. In allen diesen Situationen ist es sinnvoll sich durch einen Rechtsanwalt vertreten zu lassen.
  • und vieles mehr
 
Junge Kripo im Einsatz beim Tag der Berufsvertretungen
Alle Infos und noch viel mehr findet hier: 
 
Alle Neumitglieder im September 2017 erhalten als Begrüßungspaket
 
  • Eine Polizeieinsatztasche oder einen Polizeieinsatzrucksack
  • Das Polizeifachhandbuch oder 50€ Literaturzuschuss oder die KFB-App
  • Klemmmappe in schwarz mit Schriftzug KRIMINALPOLIZEI
  • Kugelschreiber in schwarz mit Schriftzug KRIMINALPOLIZEI
  • Mousepad in schwarz mit Foto Dienstpistole
  • USB-Stick in Form der Dienstpistole
  • Tasse in schwarz mit Schriftzug KRIMINALPOLIZEI
  • Lanyard in schwarz mit Schriftzug KRIMINALPOLIZEI
null 
Begrüßungspaket September 2017
 
Alle Infos zur Mitgliedschaft und den Leistungen des BDK findet man auf der Website des BDK Hessen
 
erstellt von Michael Finger zuletzt verändert: 13.08.2017 20:22
— abgelegt unter: ,
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Mitglied werden 2018

50 Jahre BDK Logo 2019

Infos Broschüre BDK 2019 Logo

Logo Junge Kripo NEU 2019

Info Studierende 2019 Logo

Find us on Facebook

Kooperationspartner:

Der BDK Hessen empfiehlt die FAMK 

 FAMKLogo2013