Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Hessen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Hessen Junge Kripo Seminar "Grundlagen der Vernehmung – Taktik und Recht in der Praxis" vom 21. bis 23.08.2020
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Junge Kripo Seminar "Grundlagen der Vernehmung – Taktik und Recht in der Praxis" vom 21. bis 23.08.2020

Der BDK Hessen veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn e.V. ein Seminar speziell für Studierende und Berufsanfänger. Für die inhaltliche Ausgestaltung des Seminars verantwortlich und vor Ort in der Seminarleitung sind Frau Staatsanwältin Monique Murgrauer, Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main, und Herr Kriminalhauptkommissar Dirk Peglow, BDK Landesvorsitzender Hessen.

 

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Studierende und Berufsanfänger und wird von den beiden Referenten genau für diese Zielgruppe angeboten. 

Das Seminar soll neben der Vermittlung von Wissen auch die Möglichkeit zum NETZWERKEN innerhalb der JUNGEN KRIPO bieten. Da die Teilnehmeranzahl auf max. 50 Personen begrenzt ist, werden Buchungen von Mitgliedern der Junge Kripo bevorzugt behandelt. Eine Teilnahme von nicht BDK-Mitgliedern ist aber grundsätzlich möglich.

 

Schloss Gimborn

Seminarablauf:

Freitag:

  • bis 16:00 Uhr Anreise und Erhalt der Zimmerschlüssel
  • 17:00 Uhr Begrüßung durch die Seminarleitung,Vorstellung des IBZ durch den Direktor und sein Team   
  • 18:00 Uhr Abendessen
  • 19:30 Uhr  Freie Zeit und Möglichkeit der Nutzung von Sauna und Kraftraum              
  • 20:30 Uhr  Gemeinsamer Abend in der Turmbar

 

Samstag:

  • 07:30 Uhr Gemeinsames Frühstück im Schlosshotel
  • 08:30 – 10:00 Uhr KHK Peglow: Einführung in die Thematik, Grundsätze der Vernehmung in taktischer und psychologischer Hinsicht, Vernehmungsmethoden,Psychologie der Vernehmung; Basics Präventions- und Aufklärungshilfe, Kriminalistische List versus verbotene Vernehmungsmethoden, Vernehmungspraxis im internationalen Vergleich; die USA, die Aussage nach § 31 BtMG, die Vernehmung von Vertrauenspersonen und deren Verwertbarkeit
  • 10:00 – 10:30 Uhr Pause
  • 10.30 – 12:30 StA’in Murgrauer: Rechtliche Grundlagen, Rechte und Pflichten von Zeugen und Beschuldigten, Rollenwechsel, was tun, wenn der Zeuge zum Beschuldigten wird?, Verwertungsverbote, Beispielfälle, Staatsanwaltschaftliche Anforderungen an Vernehmungen, der Polizeibeamte als Zeuge vor Gericht; „Umgang mit Konfliktverteidigung
  • 12:30 – 13:30 Uhr Mittagessen
  • 13:30 – 17:00 Uhr StA’in Murgrauer + KHK Peglow: Vernehmung in der Praxis Teil 1: Darstellung von Vernehmungsverläufen anhand praktischer Fälle, das Geständnis und dessen Absicherung gegen Widerruf, die Videovernehmung, Vernehmung mit Dolmetscher,  die richterliche Vernehmung
  • Diskussion 
  • 17:00 – 18:00 Uhr Freie Zeit und Möglichkeit der Nutzung von Sauna und Kraftraum
  • 18:00 Uhr Abendessen
  • 19:30 Tagesausklang in der Turmbar

 

Sonntag:

  • 08:00 - 09:00 Uhr Gemeinsames Frühstück im Schlosshotel
  • 09:00 – 12:30 Uhr StA’in Murgrauer + KHK Peglow: Vernehmung in der Praxis Teil 2: Darstellung von Vernehmungsverläufen anhand praktischer Fälle, das Geständnis und dessen Absicherung gegen Widerruf, die Videovernehmung, Vernehmung mit Dolmetscher,  die richterliche Vernehmung
  • 12:30 Uhr Feedbackrunde
  • 13:00 Uhr Auschecken, Abreise

 

Die Seminargebühren betragen 

95 € bei Übernachtung im Doppelzimmer  

119 € bei Übernachtung im Einzelzimmer

  • jeweils mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen
  • Kostenfreie Nutzung des Fitness- und Wellnessbereich inkl. Sauna
  • Erhalt einer Teilnahmebescheinigung

Der Betrag wird direkt an das IBZ überwiesen. Näheres ergibt sich im Buchungsvorgang auf der Website des IBZ. 

Es stehen 19 Doppelzimmer und 14 Einzelzimmer zur Verfügung. Wünsche können bei der Buchung angegeben werden.

Bei der Buchung unbedingt im Freifeld die BDK Mitgliedsnummer und das Bundesland angeben!

Mitglieder des BDK Hessen erhalten bei erstmaliger Teilnahme am Vernehmungsseminar einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 20€ pro Person. Der Zuschuss wird nach dem erfolgten Seminar erstattet und nicht im voraus. Die tatsächliche Teilnahme ist ausschlaggebend. Während des Seminars wird dazu von der Seminarleitung eine Liste zum Eintragen von Namen und Kontodaten ausgelegt.

Die Anmeldung kann ab sofort über das Online-Anmeldeportal des Informations- und Bildungszentrum Schloss Gimborn e.V., Schlossstraße 10, 51709 Marienheide (NRW), Tel. 49 2264 404330, http://www.ibz-gimborn.de, erfolgen. 

Hier der Link zum Buchungsportal des IBZ:

https://www.ibz-gimborn.de/seminaronlinebuchen.html

Dort das Seminar 20/81 auswählen.....das isses  :-) 

Fragen rund um das Seminar bitte per E-Mail an die Landesgeschäftsstelle des BDK Hessen richten: 

  • lv.hessen@bdk.de
 
Gimborn 2020

 

 
erstellt von Michael Finger zuletzt verändert: 19.02.2020 12:32
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Mitglied werden 2018

50 Jahre BDK Logo 2019

Infos Broschüre BDK 2019 Logo

Logo Junge Kripo NEU 2019

Info Studierende 2019 Logo

Find us on Facebook

Kooperationspartner:

Der BDK Hessen empfiehlt die FAMK 

 FAMKLogo2013