Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Hessen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Hessen Mitgliedschaft & Service Fachliteratur
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Fachliteratur

Der BDK unterstützt seine Mitglieder mit Fachwissen, Fachliteratur, Fachveranstaltungen und Seminaren.

Gesetze

Während des Studiums sollte man als Studierender über eine Auswahl von Gesetzestexten verfügen. Alle Gesetze sind grundsätzlich kostenlos erhältlich! Dank Internet ist der Zugang ganz leicht. Auf Webseiten wie 
findet man die nachfolgend genannten Gesetzestexte. Diese Gesetze sind in der Regel für das erste Semester ausreichend:
 
  • Grundgesetz (GG)
  • Strafgesetzbuch (StGB)
  • Strafprozessordnung (StPO)
  • Hessisches Gesetz für Sicherheit und Ordnung (HSOG)
  • Hessisches Beamtengesetz (HBG)
  • Beamtenstatusgesetz (BeamtStG)
  • Polizeidienstvorschrift “Führung und Einsatz” (PDV 100) Die Polizeidienstvorschrift “Führung und Einsatz”, PDV 100, ist nichtöffentlich und als Verschlusssache eingestuft. In der PDV 100 wird unter anderem das taktische Vorgehen der Polizei beschrieben, daher ist sie nur im Intranet der Polizei abrufbar und wird im Studium von der HfPV zur Verfügung gestellt.
 

Fachliteratur

Darüber hinhaus sollte man sich eine Auswahl von Fachbüchern zu legen, damit man sich in den Semestern im Rahmen des Selbststudium eingehend mit den jeweiligen Fachthema befassen kann. 
 
In der Regel nennt der/die Dozent/in im jeweiligen Fach eine Auswahl von empfehlenswerten Fachbüchern. Es gibt auch Dozenten die eigene Kommentare und Ausarbeitungen anbieten bzw. verkaufen. In den ersten Wochen des Studium bekommt alle Infos dazu vor Ort.
 
 

Der BDK unterstützt Neumitglieder mit einem Literaturzuschuss in Höhe von 50€.

Hier unserer Flyer zum Thema Literatur-Tipps...den verteilen wir bei der Vorstellung des BDK (immer der 2. Tag nach Beginn des Studiums) und in der Woche danach an unserem Info-Stand.
 
Flyer LiteraturTipps schwarz 2018

 

 
Unterstützung für Mitglieder

 
 
Kriminalist 01_2017
 

Während des Studiums 
und danach erhalten alle Mitglieder die Fachzeitschrift 

der kriminalist  

11x im Jahr zugestellt.

 

 

 

 

Pocket Tipps

 

Handlich, praxisnah und aktuell: Die Serie 

Pocket-Tipps 

behandelt kriminalpolizeiliche Fachthemen für die Praxis. Im handlichen Format "immer dabei", wurden die Tipps von Experten ihres Fachgebietes zusammengestellt und sind ein hilfreicher Begleiter in Studium und Praxis. Hier der Link zur Seite mit allen bisher erschienen Pocket-Tipps: https://www.bdk.de/fachthemen/publikationen/pocket-tipps/pocket-tipps

 

 

Kriminalistik
 

BDK-Mitglieder können die im Verlag Hüthig-Jehle-Rehm erscheinende Fachzeitschrift

Kriminalistik 

zu einem sensationellen Vorzugspreis abonnieren. Die "Kriminalistik" hat in bestimmten Teilen eine mehr wissenschaftliche Ausrichtung jund betrachtet die Entwicklungen in der Kriminalitätsbekämpfung. Hier kann man die Kriminalistik als BDK-Mitglied ordern: https://www.bdk.de/fachthemen/publikationen/kriminalistik

 

 

KFB-App

 

Der BDK bietet mit dem

Kriminalisten-Fachbuch (KFB) 

in Form der KFB-App für IOS, Android und PC das vermutlich umfangreichste und facettenreichste Werk der deutschsprachigen kriminalistischen Fachliteratur mit kriminalistischen Grundlagen- und Expertenwissen . Auf über 3.300 Seiten werden die vielfältigen Verbindungen und Verknüpfungen zwischen Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminalistik, Kriminologie, Kriminaltechnik und Rechtsmedizin in einem einmaligen Fachbuchkonzeption dargestellt. Hier gibt es weitere Infos: https://www.bdk.de/fachthemen/publikationen/kfb-app-neu

 

 

dk online Zugriff
 
Zusätzlich hat man als BDK Mitglied

Online-Zugriff
auf die Datenbank 

 
mit allen erschienen Ausgaben "der kriminalist"...eine einmalige Fundgrube für Fachartikel aus allen Disziplinen der Kriminalitätsbekämpfung und Prävention.
 
 Hier der Link zum Online-Zugriff für Mitglieder: https://www.bdk.de/mitglieder/dk-online
 
 
 
 
 
 
 
  
 
USB-Stick
BDK-Mitglieder erhalten zu Beginn des Studiums einen

 
USB-Stick
 

bespielt mit Infos zu aktuellen Themen der Kriminalitätsbekämpfung und Fachbeiträge. Regelmäßig findet ein Update statt! Sehr hilfreich bei Hausarbeiten und Thesis.
 
 
 
Berliner Sicherheitsgespräche 2017
 

Der BDK veranstaltet mehrfach jährlich 

Fachveranstaltungen 
und Seminare

an denen Mitglieder kostenlos oder vergünstigt teilnehmen können. Hier gibt es weitere Infos zu Veranstaltungen: https://www.bdk.de/veranstaltungen
 
 
 
 
JK Seminar Gimborn 2017
Wir veranstalten durch die
 

Junge Kripo

 
Seminare mit Inhalten speziell für Studierende und Berufsanfänger. Teilnehmen kann jeder, BDK-Mitglieder werden bei der Buchung bevorzugt und erhalten Vergünstigungen! Hier gibt es weitere Infos zur Jungen Kripo: https://www.bdk.de/web/junge-kripo
 
 

 

 

 

Das dienstliche Fortbildungsangebot in Bund und Ländern deckt längst nicht mehr den tatsächlichen Bedarf der Kolleginnen und Kollegen in der Kriminalitätsbekämpfung ab. Der BDK schließt diese Lücke durch die Gründung der

kripo-Akademie


Kripo Akademie


mit einem attraktiven Aus- und Fortbildungsangebot, welches wir stetig erweitern und ausbauen. Dabei legen wir generell einen besonderen Wert auf einen möglichst interdisziplinären Ansatz. Hier geht es zur Seite der Kripo Akademie: https://www.bdk.de/web/kripo-akademie/seminarangebot

 

 

 

 

Landesverbände Übersicht

Der BDK bietet seinen Mitgliedern einen einzigartigen Zugriff auf ein 

Netzwerk

von Kriminalistinnen und Kriminalisten in Deutschland und Europa. Unser Netzwerk begleitet Euch im Campus bis hin zu international geführten Ermittlungsverfahren. WIR vermitteln Euch Ansprechpartner aus der Praxis in Hessen, der Bundesrepublik und in Europa. 

 

 

 

 

erstellt von Michael Finger zuletzt verändert: 15.02.2018 00:57
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Mitglied werden 2018

50 Jahre BDK Logo 2019

Infos Broschüre BDK 2019 Logo

Logo Junge Kripo NEU 2019

Info Studierende 2019 Logo

Find us on Facebook

Kooperationspartner:

Der BDK Hessen empfiehlt die FAMK 

 FAMKLogo2013