Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Hessen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Hessen Personalratswahlen 2016 Wahlplakate des BDK Hessen 2016 Das Team vom BDK Nordhessen
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Das Team vom BDK Nordhessen

Unsere Themen: Nachwuchsgewinnung der Kriminalpolizei in Nordhessen Wir machen uns stark dafür, dass die Kriminalpolizei in Nordhessen attraktiver wird. In den nächsten Jahren kommen Pensionierungswellen, sowohl in der Kriminaldirektion als auch auf den Flächen RKI ́en, auf uns zu. Es wird fast 50 % des Personals ausgetauscht werden. Das ist eine große Herausforderung für die Behörde und auch für uns. Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle und es Bedarf wohlüberlebter Schritte und vorbereiteter Bausteine, um dieser Herausforderung zu meistern. Die Bewerberzahlen für die Ausschreibungen der Kriminalpolizei sind in den letzten Jahren immer mehr zurückgegangen. Eine Änderung ist im Moment nicht in Sicht. Die Gründe liegen auf der Hand. Der Tagdienst ist gegenüber dem Schichtdienst finanziell benachteiligt. Die Arbeit in den Fachkommissariaten hat stark zugenommen und/oder sich gewandelt durch eine Vielzahl von Zusatzaufgaben. Überstundenberge, volle Schreibtische und schlechte Beförderungsmöglichkeiten sind nur einige Gründe für diesen Zustand. Es ist deshalb umso wichtiger, gute und starke Akteure der Kriminalpolizei zu haben, die einen Plan haben und diesen auch über alle Ebenen verfolgen. Unsere Lösung setzt an der Wurzel an und fordert endlich ein Umdenken und eine klare Bekenntnis zur Kriminalpolizei. K-Ausbildung in Nordhessen! So ist es, unserer Meinung nach, gerade da wichtig anzufangen, wo unsere jungen Kolleginnen und Kollegen ausgebildet werden. Wir stehen mit der HFPV, dem BDK Landesverband, der Politik und auch unserer Behörde in Verhandlungen und machen uns stark für eine eigene Klasse K Direkteinstieg am Standort Kassel. Wir wissen, dass es viele nordhessische Berufsanfänger gibt, die direkt zur Kriminalpolizei gehen und nach ihrer Ausbildung auch in der Region arbeiten wollen. Sie machen es nur im Moment nicht, weil es kein nordhessisches Angebot gibt. Und genau dort muss sich etwas ändern. Stellenhebungen in Nordhessen! Wir machen uns stark, das Hebungsprogramm zur Stärkung der Kriminalpolizei nachhaltig in Nordhessen ein- und umzusetzen. Wir müssen Stellen bei der Kriminalpolizei finanziell attraktiv machen. Nur so erreichen wir, dass wir wieder eine Bewerberlage haben. Wir müssen endlich anfangen, Anreize zu schaffen. Wir machen uns stark dafür, das Kerngeschäft unseres Berufsstandes zu fördern. Stellenausschreibungen und Stellenprofile in Nordhessen! Die Kriminalpolizei besteht aus Fachdienststellen und speziell für verschiedene Fachbereiche ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die war schon immer so und dies soll auch so bleiben. In Zeiten von viel Arbeit und wenig Personal muss eine Organisation funktionieren und vor allem effektiv sein. Dazu gehört auch immer die Möglichkeit, Funktionsstellen mit Fachleuten zu besetzten, die sofort mit ihrer Arbeit beginnen können. Unsere Meinung ist, dass eine Organisation eine Funktion/Stelle so ausschreiben können sollte, dass sie die erforderlichen Vorraussetzungen für die zu leistende Arbeit als zwingende Voraussetzung zur Bewerbung abverlangt. Dafür sind wir für euch in einer landesweiten Arbeitsgruppe vertreten und kämpfen dafür, dass endlich ein Umdenken in Nordhessen stattfindet.

Das Team vom BDK Nordhessen
Zeige Bild in voller Größe…
Größe:: 1.9 MB
erstellt von Alles, Joern zuletzt verändert: 22.03.2016 12:09
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Mitglied werden 2018

50 Jahre BDK Logo 2019

Infos Broschüre BDK 2019 Logo

Logo Junge Kripo NEU 2019

Info Studierende 2019 Logo

Find us on Facebook

Kooperationspartner:

Der BDK Hessen empfiehlt die FAMK 

 FAMKLogo2013