Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Hessen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Hessen Startseite Seminar „Digitale Ermittlungen - Theorie und Praxis" der Jungen Kripo Hessen im IBZ Gimborn
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Seminar „Digitale Ermittlungen - Theorie und Praxis" der Jungen Kripo Hessen im IBZ Gimborn

17.11.2015 23:25 , , ,

BDK meets IBZ Gimborn - Die Junge Kripo Hessen bietet in enger Kooperation mit der weltweiten Fortbildungsstätte der International Police Association (IPA) ein informatives Wochenendseminar vom 18.03.2016-20.03.2016 in Marienheide/Gimborn (NRW) an.

Die JUNGE KRIPO HESSEN hat das Thema "Digitale Ermittlungen - Theorie und Praxis“ für die Fortbildungsveranstaltung gewählt, da es die kriminalpolizeilichen Ermittlungen - aller Voraussicht nach - noch jahrzehntelang beschäftigen wird und somit besonders unsere Berufsanfänger.

Als Referenten konnten KK-A'in Lena Höfig (BKA + Mitglied des BDK IT- Expertenkreises) und  Technischer Oberamtsrat Konstantin Sack (PP Südhessen + BDK- Mitglied + studierter Informatiker) gewonnen werden. 

Eine bundesweite Note erhält das Seminar durch die Teilnahme weiterer Junge Kripo - Sprecher/innen anderer Bundesländer sowie des BKA, weshalb dem Bereich "Networking" besondere Bedeutung hinzukommt.

Das IBZ Gimborn (weltweite Fortbildungsstätte der International Police Association ) befindet sich in einmaliger Lage in einem Schloss. Die unlängst bekannt gute und umfassende Verpflegung des Schlosshotels, der just 2016 fertig gestellte Fitness-und Wellnessbereich und die Turmbar sollten das Wochenende für alle Beteiligten zu einem vollen Erfolg werden lassen.

Der Gesamtbetrag für das Wochenende beläuft sich inklusive der beiden Übernachtungen im DZ, Vollpension, Seminar und Teilnahmezertifikat auf 75€.

Anmeldungen sind ab sofort unter info@ibz-gimborn.de möglich! 

Der BDK Hessen gewährt seinen Mitgliedern einen finanziellen Zuschuss von 35€ pro Person. BDK- Mitglieder erhalten nach Entrichtung des o.g. Gesamtbetrags an das IBZ, im Nachgang vom LandesverbandHessen 35€ zurück. Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie.

 

Vorläufiges Programm:

Adresse:  IBZ Schloß Gimborn e.V., Schlossstraße 10,D-51709 Marienheide, http://www.ibz-gimborn.de

Datum: Freitag 18.03.2016, 16:00Uhr, bis Sonntag, 20.03.2016, 12:00 Uhr

Freitag 16.03.2015:

  •  Anreise bis 16:00 Uhr
  • Begrüßung und Vorstellung des IBZ durch den Direktor und sein Team

  • 1-2 Stunden freie Zeit für Sauna, Kraftraum, Biken, Spazieren

  • Gemeinsames Abendessen im Schloßhotel

  • Kennenlernabend in der Turmbar im Schloß

Samstag 17.03.2015:

    •  Gemeinsames Frühstück
    • Fachveranstaltung "Digitale Ermittlungen - Theorie und Praxis"

    • Mittagessen

    • Fachveranstaltung "Digitale Ermittlungen - Theorie und Praxis"

    • Kaffeepause

    • Freizeit

    • Abendessen

    • Abschlussabend im Schloß

    Sonntag 18.03.2015:

     
    •  Gemeinsames Frühstück
    • Evaluation

    • Abreise

    erstellt von Michael Finger zuletzt verändert: 19.11.2015 23:51
    — abgelegt unter: , , ,
    Artikelaktionen
    • Versenden
    • Drucken
    • Bookmarks
    Schwarzer, Felix sagt
    24.11.2015 21:56
    Die 15 Plätze für "Nicht-Studierende" waren innerhalb weniger Tage vergeben. Die 30 Plätze für Studierende können ab sofort selbstständig eingebucht werden, sollten tatsächlich nicht alle 30 vergeben werden, gehen diese Einzelplätze in den allgemeinen Pool für Kriminalisten aus dem Bundesgebiet... Fragen dazu, werden jederzeit gerne seitens des IBZ oder der JungenKripo Hessen beantwortet. Herzlichst, Felix

    Mitglied werden 2018

    50 Jahre BDK Logo 2019

    Infos Broschüre BDK 2019 Logo

    Logo Junge Kripo NEU 2019

    Info Studierende 2019 Logo

    Find us on Facebook

    Kooperationspartner:

    Der BDK Hessen empfiehlt die FAMK 

     FAMKLogo2013