Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Mecklenburg-Vorpommern
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern Aktuelles Einordnung einiger BDK-Zitate in den Medien zu den Vorkommnissen in der Landespolizei
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Einordnung einiger BDK-Zitate in den Medien zu den Vorkommnissen in der Landespolizei

17.06.2019 22:10

Als Landesverband haben wir uns gefreut, dass die lokale Presse den BDK mal wieder zitiert hat. Diese Zitate würden wir gerne aus unserer Sicht einordnen.

Die Inhalte stammen lediglich von unseren Berichten auf der Homepage (Link) bzw. Twitter. Mit uns bzw. dem Landesvorsitzenden wurde persönlich nicht gesprochen. Diese Zitate sind nicht ganz präzise bzw. missverständlich.
 
Der BDK MV vertritt in den dort angesprochenen Vorkommnissen folgende Standpunkte:
 
  1. Der BDK wünscht, dass Ermittlungen gegen Polizeibeamte rechtsstaatlich und konsequent geführt werden.
  2. Gleiches gilt für etwaige Disziplinarmaßnahmen.
  3. Ebenso gibt es absolut keinen Generalverdacht gegenüber Polizei, Innenministerium oder Justiz.
  4. Der BDK ist nicht daran interessiert, den Verantwortlichen Personen Steine in irgendeiner Art in den Weg zu legen.
  5. Für Extremisten jeglicher Art ist weder Platz in unserer Landespolizei noch in unserer Demokratie.
  6. Der BDK hält fest, dass die absolute Mehrheit der Landespolizei tagtäglich hervorragende Arbeit leistet.
  7. Der BDK ist jederzeit bereit, insbesondere mit dem Innenministerium sachlich zusammenzuarbeiten.
 

 Der Landesvorstand

erstellt von Bone-Winkel, Eike zuletzt verändert: 04.12.2019 21:21
— abgelegt unter:
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Februar 2020 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829

 

Find us on Facebook

Twitter

Mitglied werden.

Logo BBBank

Button Berufsbild Kripo

BDK Shop

KFB App Button

DGFK Logo

https://www.bdk.de/fileadmin/Gemeinsame_Dokumente/rechte_Spalte/button_presse.png/image_mini