Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Niedersachsen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Niedersachsen BDK an der Polizeiakademie
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

BDK an der Polizeiakademie

10.10.2019 22:27

Zum wiederholten Male stellte sich der BDK Niedersachsen auf dem "Tag der Gewerkschaften" an der Polizeiakademie den neuen Studierenden vor - erstmals an allen drei Standorten in Nienburg, Hann Münden und Oldenburg.


Bis vor wenigen Jahren hielt sich der BDK Niedersachsen mit derartigen Aktivitäten zurück - traditionell, genauer gesagt seit der Polizeireform vor 25 Jahren, war Ausbildung für den Polizeidienst ausschließlich auf Verwendung im Einsatzbereich ausgerichtet, es erfolgte Verwendung in ESD und Bereitschaftspolizei. Nichtsdestotrotz wies der BDK beharrlich auf die Erfordernis hin, für Kriminalitätsbekämpfung bereits im Rahmen des Studiums auszubilden. In diesem Kontext wurde auch beschlossen, unseren Verband den neuen Studierenden vorzustellen. Dies diente weniger der direkten Anwerbung neuer Mitglieder, sondern es sollte die Vielfalt polizeilicher Tätigkeiten aufgezeigt werden, es sollte Interesse an kriminalpolizeilicher Sachbearbeitung geweckt werden und natürlich am BDK selbst. 

Und entsprechend verliefen die Kontakte mit unserem Nachwuchs: Immer wieder wurde nach Möglichkeiten gefragt, nach dem Studium in der kriminalpolizeilichen Sachbearbeitung eingesetzt zu werden, immer wieder ergab sich im Gespräch, dass Studierende absolut förderliche Vorkenntnisse mitbrachten beispielsweise aus den Bereichen Wirtschaft, IT oder Naturwissenschaften.

Nein, es gab keine Geschenke, keine Gummibärchen, keine Klemmbretter... - und auch Beitrittserklärungen oder Formulare für Versicherungsverträge fehlten auf den Tischen. Der BDK setzte auf Nachhaltigkeit: Fundierte Informationen, um Perspektiven aufzuzeigen und sachgerechte Entscheidungen zu ermöglichen.

Insbesondere am Standort Nienburg steht Kriminalitätsbekämpfung derzeit im Fokus: In diesem Semester beginnen dort erstmals 25 Kolleginnen und Kollegen eine vertiefende Spezialisierung im 3. Studienjahr mit dem Ziel einer anschließenden Direktverwendung in der Kriminalitätsbekämpfung. Und da im Herbst nächsten Jahres an jedem Standort eine solche Studiengruppe eingerichtet wird, wird der BDK auch nächstes Jahr unserem Nachwuchs wieder mit Rat und Tat unterstützen.

 

 

erstellt von LV Niedersachsen zuletzt verändert: 10.10.2019 22:27
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Dezember 2019 »
Dezember
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031

Mitglied werden.

Der_BDK

2016 Button BDK-Shop