Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Niedersachsen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Niedersachsen Eine GroKo für bessere Polizeiarbeit
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Eine GroKo für bessere Polizeiarbeit

15.02.2018 23:01

Aktuell ist der neue Newsletter zur Strategie 2020 im Intranet der Polizei Niedersachsen veröffentlicht: "Es ist viel passiert..." Schlaglichtartig sind eine Vielzahl laufender Projekte umrissen: BerAnPo, GiP, NIMes, NULL15, um nur einige zu nennen. Es gilt: Mitwirken!

Es geht um
- Gestaltung der Arbeitswelt
- Fit machen für neue Herausforderungen
- logistische Bewältigung der glücklicherweise ansteigenden Anzahl Studierender
- Wissenstransfer angesichts der anstehenden Pensionierungswelle

Mitwirken, mitgestalten, nicht nur auf Missstände hinweisen sondern vielmehr fachlich durchdachte Konzepte unterbreiten und die Umsetzung begleiten ist nunmehr im 50. Jahr Prinzip des BDK. Und im Jubiläumsjahr mehr denn je: Liegt doch den Entscheidungsträgern beispielsweise ein wegweisendes Thesenpapier zur Sicherheitsarchitektur vor, nachzulesen in der aktuellen Verbandszeitschrift „der kriminalist“ und für die Mitglieder als Sonderdruck erhältlich.

Und die Chancen für erfolgreiche Mitwirkung stehen gut zurzeit. Nicht nur in Niedersachsen polizeiintern, sondern auch auf Bundesebene: Das aktuelle Koalitionspapier lässt viel Luft für positive Veränderungen, von einem einheitlichen Polizeigesetz über vereinheitlichte Ausbildung für kriminalpolizeiliche Sachbearbeitung bis hin zum "IT-Haus der Polizeien" im Rahmen der „Polizei 2020“. Die Politiker der Parteien suchen zurzeit den Kontakt zur Basis - da sollte jeder von uns die Möglichkeit zur Aufklärung nutzen. Als kleines „Give-away“ bietet sich da ein Abdruck des Thesenpapiers geradezu an!

In der Strategie 2020 sind Maßnahmen gebündelt, mit denen erheblich auf die Gestaltung der zukünftigen Arbeitswelt in der Polizei Niedersachsen Einfluss genommen werden kann. Diese Chance sollten sich die jüngeren Kolleginnen und Kollegen nicht entgehen lassen. Und die Älteren sind aufgefordert, ihr Erfahrungswissen einzubringen. Direkt durch Mitwirkung in den Projekten als auch durch Kontaktaufnahme mit den örtlichen Ansprechpartnern im BDK - ein Angebot nicht nur für Mitglieder!

Der Geschäftsführende Landesvorstand 

  

PDF

 

erstellt von GLV Niedersachsen zuletzt verändert: 15.02.2018 23:01
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Juni 2018 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Mitglied werden.

Der_BDK

2016 Button BDK-Shop