Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bezirksverband Dortmund
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Bezirksverbände Dortmund
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

BDK Bezirksverband Dortmund

Herzlich Willkommen auf der Website des BDK Bezirksverbandes Dortmund.

Der BDK ist der einzige gewerkschaftliche Berufsverband der Angehörigen der deutschen Kriminalpolizei und anderer in der Kriminalitätssachbearbeitung tätiger Polizeiangehöriger.

Aktuelles

Jahreshauptversammlung des BV Dortmund am 02.04.2019

Jahreshauptversammlung des BV Dortmund am 02.04.2019

10.03.2019 20:20 — Dortmund

JHV des BV Dortmund am 02.04.2019 ab 14:00 Uhr

Mehr…

Infoveranstaltung Handy-/Computerauswertung im PP Dortmund am 02.04.2019

Infoveranstaltung Handy-/Computerauswertung im PP Dortmund am 02.04.2019

10.03.2019 19:30 — Dortmund

Handy-und Computerauswertung –sicherer Umgang mit UFED und X-Ways–

Mehr…

Aktuelles vom Landesverband NRW

BDK NRW fordert Zulagen für u.a. Bearbeitung von Kinderpornografie

BDK NRW fordert Zulagen für u.a. Bearbeitung von Kinderpornografie

03.09.2019 09:15 — Nordrhein-Westfalen

Zulagen für Wechseldienst, Dienst zur Nachtzeit oder an Feiertagen sind bei der Polizei anerkannter Standard. Stark psychisch belastende Tätigkeiten bei der Kripo werden dabei gerne übersehen. Der BDK fordert daher, bei besonders belastender Tätigkeit mindestens eine Zulage zu zahlen.

Mehr…

Funktionszuordnung gehobener Dienst und sog. Deckelungsbeschluss

Funktionszuordnung gehobener Dienst und sog. Deckelungsbeschluss

02.09.2019 14:22 — Nordrhein-Westfalen

NRW Innenminister Herbert Reul packt eines der zentralen Kripo-Themen an. „Ich bin äußerst froh darüber, dass Minister Reul nun diesen wichtigen Schritt geht und beim Finanzminister zusätzliche Beförderungsmöglichkeiten vor allem bei der Kripo organisieren will." sagt Sebastian Fiedler, Vorsitzender BDK NRW.

Mehr…

Neue Studie zu "Polizeigewalt": Sebastian Fiedler kritisiert Forscher scharf

Neue Studie zu "Polizeigewalt": Sebastian Fiedler kritisiert Forscher scharf

30.07.2019 16:35 — Nordrhein-Westfalen

In einem Gastbeitrag auf Focus online wehrt sich Sebastian Fiedler gegen Aussagen einer neuen Studie zum Thema "Polizeigewalt" und kritisiert die Berichterstattung einiger Medien. Er betont: Fehlverhalten einzelner Kollegen muss geahndet werden. Aber "weit über 99 Prozent" aller Beamten machen einen Top-Job - unter härtesten Bedingungen, oft unter Einsatz von Leib und Leben.

Mehr…

Polizei-Ruheständler erhalten eigene Ausweise

Polizei-Ruheständler erhalten eigene Ausweise

20.07.2019 15:46 — Nordrhein-Westfalen

Nun ist er da! Der Ruhestandsausweis. Nach langwierigen und intensiven Bemühungen u.a. des BDK NRW wurden die ersten Ruhestandsausweise durch IM Herbert Reul ausgehändigt

Mehr…

Aktuelles vom Landesverband NRW

BDK NRW fordert Zulagen für u.a. Bearbeitung von Kinderpornografie erstellt von BDK Landesverband NRW — zuletzt verändert: 03.09.2019 09:21
Zulagen für Wechseldienst, Dienst zur Nachtzeit oder an Feiertagen sind bei der Polizei anerkannter Standard. Stark psychisch belastende Tätigkeiten bei der Kripo werden dabei gerne übersehen. Der BDK fordert daher, bei besonders belastender Tätigkeit mindestens eine Zulage zu zahlen.
Funktionszuordnung gehobener Dienst und sog. Deckelungsbeschluss erstellt von BDK Landesverband NRW — zuletzt verändert: 02.09.2019 14:22
NRW Innenminister Herbert Reul packt eines der zentralen Kripo-Themen an. „Ich bin äußerst froh darüber, dass Minister Reul nun diesen wichtigen Schritt geht und beim Finanzminister zusätzliche Beförderungsmöglichkeiten vor allem bei der Kripo organisieren will." sagt Sebastian Fiedler, Vorsitzender BDK NRW.
Neue Studie zu "Polizeigewalt": Sebastian Fiedler kritisiert Forscher scharf erstellt von BDK Landesverband NRW — zuletzt verändert: 30.07.2019 16:35
In einem Gastbeitrag auf Focus online wehrt sich Sebastian Fiedler gegen Aussagen einer neuen Studie zum Thema "Polizeigewalt" und kritisiert die Berichterstattung einiger Medien. Er betont: Fehlverhalten einzelner Kollegen muss geahndet werden. Aber "weit über 99 Prozent" aller Beamten machen einen Top-Job - unter härtesten Bedingungen, oft unter Einsatz von Leib und Leben.
Polizei-Ruheständler erhalten eigene Ausweise erstellt von BDK Landesverband NRW — zuletzt verändert: 20.07.2019 15:46
Nun ist er da! Der Ruhestandsausweis. Nach langwierigen und intensiven Bemühungen u.a. des BDK NRW wurden die ersten Ruhestandsausweise durch IM Herbert Reul ausgehändigt
Mehr…
erstellt von BDK zuletzt verändert: 04.05.2016 10:23
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks