Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bezirksverband Köln
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Bezirksverbände Köln Aktuelles 18. Landesdelegiertentag (LDT) des Bund Deutscher Kriminalbeamter NRW in Bensberg
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

18. Landesdelegiertentag (LDT) des Bund Deutscher Kriminalbeamter NRW in Bensberg

12.09.2018 14:58

Sebastian Fiedler als Vorsitzender bestätigt, Helmut Adam wird stellvertretender Landesvorsitzender, Christian Huch mit „Goldener Ehrennadel des BDK“ ausgezeichnet, Dieter Beutel verabschiedet

Vom 05.- 06.09.18 trafen sich rund 120 Delegierte zum 18. LDT im Kardinal Schulte Haus in Bensberg, um gemeinsam die Weichen für die nächsten vier Jahre zu stellen.

Sebastian Fiedler wurde mit 100% der abgegebenen Stimmen in seinem Amt als Landesvorsitzender bestätigt und mit stehenden Ovationen und frenetischem Beifall der Delegierten gefeiert.

An seine Seite wurden als Stellvertreter Oliver Huth (LKA) bestätigt und Bianca Köster (Gleichstellungsbeauftrage LKA), Marc Ritter (PP Dortmund) und Helmut Adam (PP Köln) neu gewählt.

Helmut Adam wird zukünftig für den Landesteil in der BDK Zeitschrift „Der Kriminalist“ verantwortlich sein und den Vorstand auf Bundesebene unterstützen.         

Ebenfalls bestätigt wurden die Vorstandsmitglieder Manfred Vomschloss (Geschäftsführer), Mathias Fromme (Junge Kripo), Günther Ilsen (Pensionäre), Britta Werner (Orga/Logistik) und Peter Burgermeister (Tarif).

Neu ins Team wurden Rüdiger Blomeyer (stellv. Geschäftsführer), Jochen Fier (Landesschatzmeister), dessen Stellvertreter Ronnie Wolff, Markus Fleuth (Personalrat), Ingo Knobbe (Öffentlichkeitsarbeit/IT) und als Sprecher Prävention Hans Hülsbeck gewählt.

Zum Gelingen des LDT trugen ganz wesentlich auch Kollegen des BV Köln bei. So leitete Ralf Dubendorff (KK 74/L) als Versammlungsleiter gewohnt souverän und gelassen den Landesdelegiertentag. Hierbei wurde er von Holm Büssing (stellv. Vorsitzender BV Köln) und Suna Schleiermacher (KK 25) unterstützt. Als Wahlleiter wurde Dieter Beutel einstimmig gewählt. Er wurde von Jennifer Lutz (EGLin KK 73) und Jupp Schmitz (stellv.  Vorsitzender BV Köln) unterstützt.

Dieter Beutel trat mit Blick auf seine Pensionierung nicht mehr zur Wahl in den geschäftsführenden Vorstand an, welchem er über 30 Jahre angehörte. Diesen LDT hatte er nun zum letzten Mal hervorragend organisiert. Seine Leistung wurde zu Recht mit stehendem, langanhaltendem und tosendem Beifall und einem T-Shirt (siehe Foto) belohnt, das er in der Folge des LDT auch voller Stolz trug.

Insgesamt waren zehn Delegierte des BV Köln in Bensberg, welche uns durch ihre Stimmen und ihre Beiträge vertraten. Die Anträge des BV Köln wurden durch die Versammlung einstimmig angenommen. Sascha Drews vertrat einen Antrag als Newcomer exzellent.  

Christian Huch wurde nach 18 Jahren in unterschiedlichen Funktionen im geschäftsführenden Vorstand verabschiedet und für seine Leistungen mit der goldenen Ehrennadel des BDK ausgezeichnet.

Martin Matuschke nahm zum Abschied in seinen Ruhestand nach vielen Jahren seiner Unterstützung des BV Köln als Delegierter des LDT teil und selbst unser Exil-Kölner Rüdiger Thust nahm die lange Reise aus dem Süden auf sich und bereicherte den LDT als Ehrengast.

Weitere Infos zum LDT finden sich im nächsten „Der Kriminalist“ und in der zweiten Ausgabe unseres „Blickpunkts“. Man darf mit Recht stolz auf die Leistungen des BV Köln sein und sich auf die nächsten Jahre freuen. 

erstellt von Bezirksverband Koeln, BDK zuletzt verändert: 12.09.2018 14:58
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks