Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bezirksverband Siegen-Wittgenstein
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Bezirksverbände Siegen-Wittgenstein Aktuelles Funktionszuordnung

Funktionszuordnung

11.11.2016 10:05

Forderungen

 

 

 

Ministerium für

Inneres und Kommunales 

des Landes Nordrhein-Westfalen 

Friedrichstraße 62-80

40217 Düsseldorf

 

 

Funktionszuordnung für den gehobenen Dienst der Polizei  Nordrhein-Westfalen; Aktualisierungsentwurf vom 21.01.2016

 

Forderung des BDK Bezirksverbandes Siegen-Wittgenstein

 

Sehr geehrter Herr Minister Ralf Jäger,

für die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein weisen Sie im Verteilerpotential Ermittlungsdienst lediglich 2 Stellen der Besoldungsgruppe A 13 aus, obwohl dem Ermittlungsdienst mit Ihrer Zustimmung bereits seit Februar 2010 3 Stellen der Besoldungsgruppe A 13 zugordnet sind. Landratsbehörden, in denen die Funktion „Leiter/Leiterin Direktion -K- ebenso nach  A 15 bewertet ist,  und die strukturell mit der KPB Siegen-Wittgenstein vergleichbar sind, sind im Verteilerpotential Ermittlungsdienst ohne Ausnahme jeweils 4 Funktionen der Besoldungsgruppe A 13 zugeordnet.

Wir halten folgende Stellenzuordnung für die KPB Siegen-Wittgenstein für dringend notwendig:

4 Stellen A 13 für Führungsfunktionen im Ermittlungsdienst

8 Stellen A 12 für Führungsfunktionen im Ermittlungsdienst, 

5 Stellen A 12 für Finanzermittler, VP-Führer sowie Sachbearbeiter mit überwiegend schwierigen Aufgaben.

Im Interesse der Beamtinnen und Beamten der Direktion -K- fordern wir somit 4 Stellen für A 13 und 13 Stellen für A 12.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Volker Sollbach,

 

1. Vorsitzender

Siegen, 14.06.2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

erstellt von Sollbach, Volker zuletzt verändert: 11.11.2016 10:05
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks