Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Startseite Aktuelles
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Aktuelles

BDK trifft Vorsitzenden der AG Deutscher Polizeipräsidenten

BDK trifft Vorsitzenden der AG Deutscher Polizeipräsidenten

17.03.2019 14:40 — Nordrhein-Westfalen

Sebastian Fiedler und Marc Ritter trafen sich am 13.03.19 mit dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Polizeipräsidenten in Deutschland, Herrn Polizeipräsident Gregor Lange, Dortmund, zum Erfahrungsaustausch.

Mehr…

Top Prämien für Neumitglieder

Top Prämien für Neumitglieder

01.03.2019 10:00 — Nordrhein-Westfalen

Werde jetzt in NRW BDK Mitglied und sichere Dir unsere Top-Prämien

Mehr…

Vorwürfe gegen die Polizei Lippe

Vorwürfe gegen die Polizei Lippe

21.02.2019 20:20 — Nordrhein-Westfalen

Mutmaßlich verschwundene Beweismittel sorgen gerade für ein erhebliches Medienecho. Der BDK Lippe Detmold warnte allerdings seit langem vor einem "Notstand" der Lipper Kriminalpolizei.

Mehr…

11. Pensionärstreffen des BDK LV NRW 2019 in Aachen

11.12.2019 11:00 bis 12.12.2019 13:00

Novotel Aachen City, 52062 Aachen, Peterstr. 66 (Nordrhein-Westfalen)

Eine Veranstaltung für die pensionierten Kolleginnen und Kollegen des BDK LV NRW und ihre Ehegatten/Partner im weihnachtlichen Aachen

Mehr…

Aufruf zur DEMO am 26.02.19, 11:30 in Düsseldorf

Aufruf zur DEMO am 26.02.19, 11:30 in Düsseldorf

16.02.2019 16:23 — Nordrhein-Westfalen

Tarifrunde TV-L 2019. Zweite Runde der Tarifverhandlungen wieder erfolglos. Arbeitgeber ohne konkretes Angebot.

Mehr…

Brief des BDK an Finanzminister

Brief des BDK an Finanzminister

29.01.2019 11:11 — Nordrhein-Westfalen

Vor dem Hintergrund der Verhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) erläutert der Landesvorsitzende des BDK NRW, Sebastian Fiedler, unsere Erwartungen, Forderungen und Argumente.

Mehr…

Urteil des BAG bezüglich Überstundenzuschläge für Teilzeitbeschäftigte und Beschäftigte im Schichtdienst

Urteil des BAG bezüglich Überstundenzuschläge für Teilzeitbeschäftigte und Beschäftigte im Schichtdienst

17.01.2019 18:55 — Nordrhein-Westfalen

Teilzeitbeschäftigte können beim Überschreiten der vereinbarten individuellen Arbeitszeit tarifliche Mehrarbeitszuschläge beanspruchen, auch wenn die Arbeitszeit einer Vollzeitbeschäftigung noch nicht überschritten ist. BAG vom 19.12.18, 10 AZR 231/18

Mehr…

Streichung der Lehrzulage für Einsatztrainer zurückgenommen

Streichung der Lehrzulage für Einsatztrainer zurückgenommen

09.01.2019 15:41 — Nordrhein-Westfalen

Im März 2018 wurde die Lehrzulage für Einsatztrainer ersatzlos gestrichen. Der BDK argumentierte dagegen, die Zulage wird jetzt wieder gezahlt.

Mehr…

BDK empfiehlt Widerspruch gegen Besoldung

BDK empfiehlt Widerspruch gegen Besoldung

23.12.2018 13:45 — Nordrhein-Westfalen

Aktuelle gerichtliche Entscheidungen werfen erneut die Frage auf, ob die Besoldung NRW verfassungswidrig ist. Zur Anspruchswahrung empfiehlt der BDK daher allen Beamtinnen und Beamten, sowie allen Pensionärinnen und Pensionären Widerspruch gegen die Besoldung 2018 einzulegen.

Mehr…

BDK Forderung umgesetzt. Einstellungszahlen erhöht.

BDK Forderung umgesetzt. Einstellungszahlen erhöht.

10.12.2018 15:30 — Nordrhein-Westfalen

Landesregierung NRW setzt BDK NRW Forderung um. Einstellungszahlen werden für 2019 nochmals erhöht.

Mehr…

Familienbezogene Zuschläge ab dem dritten Kind

Familienbezogene Zuschläge ab dem dritten Kind

26.11.2018 18:17 — Nordrhein-Westfalen

Im Jahr 2017 hat der BDK NRW seinen Mitgliedern empfohlen, den Widerspruch und Antrag auf Anpassung der familienbezogenen Zuschläge ab dem dritten Kind für das Jahr 2017 geltend zu machen. Ob im Jahr 2018 ein erneuter Antrag notwendig ist, liegt an dem postalischen Rücklauf des LBV NRW bezogen auf den bereits versandten Antrag. Zur Sicherung der Ansprüche empfehlen wir daher für das Jahr 2018 erneut einen Widerspruch einzulegen. Zumal eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts oder des Bundesverfassungsgerichts in der Sache noch nicht bekannt ist.

Mehr…

In NRW fehlen tausende Kriminalbeamte. Qualifizierte Straftaten können nur effektiv von einer qualifizierten Kriminalpolizei bekämpft werden.

In NRW fehlen tausende Kriminalbeamte. Qualifizierte Straftaten können nur effektiv von einer qualifizierten Kriminalpolizei bekämpft werden.

15.11.2018 13:30 — Nordrhein-Westfalen

In der Hamburger Morgenpost äußerte sich heute der BDK Hamburg zum Thema Organisierte Kriminalität (OK). Auch in NRW gewinnt dieses Thema zunehmend an Aktualität. Immer häufiger stellt sich die Kripo die Frage, mit welchen Kriminalisten die OK und die übrige Kriminalität noch bekämpft werden soll.

Mehr…

erstellt von BDK zuletzt verändert: 24.02.2017 15:18
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks