Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Startseite Aktuelles
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Aktuelles

Familienbezogene Zuschläge ab dem dritten Kind

Familienbezogene Zuschläge ab dem dritten Kind

26.11.2018 18:17 — Nordrhein-Westfalen

Im Jahr 2017 hat der BDK NRW seinen Mitgliedern empfohlen, den Widerspruch und Antrag auf Anpassung der familienbezogenen Zuschläge ab dem dritten Kind für das Jahr 2017 geltend zu machen. Ob im Jahr 2018 ein erneuter Antrag notwendig ist, liegt an dem postalischen Rücklauf des LBV NRW bezogen auf den bereits versandten Antrag. Zur Sicherung der Ansprüche empfehlen wir daher für das Jahr 2018 erneut einen Widerspruch einzulegen. Zumal eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts oder des Bundesverfassungsgerichts in der Sache noch nicht bekannt ist.

Mehr…

In NRW fehlen tausende Kriminalbeamte. Qualifizierte Straftaten können nur effektiv von einer qualifizierten Kriminalpolizei bekämpft werden.

In NRW fehlen tausende Kriminalbeamte. Qualifizierte Straftaten können nur effektiv von einer qualifizierten Kriminalpolizei bekämpft werden.

15.11.2018 13:30 — Nordrhein-Westfalen

In der Hamburger Morgenpost äußerte sich heute der BDK Hamburg zum Thema Organisierte Kriminalität (OK). Auch in NRW gewinnt dieses Thema zunehmend an Aktualität. Immer häufiger stellt sich die Kripo die Frage, mit welchen Kriminalisten die OK und die übrige Kriminalität noch bekämpft werden soll.

Mehr…

Licht und Schatten im neuen PolG. BDK bezieht kritisch Stellung

Licht und Schatten im neuen PolG. BDK bezieht kritisch Stellung

15.11.2018 11:15 — Nordrhein-Westfalen

Der BDK NRW nimmt im Innenausschuss erneut Stellung zum neuen PolG NRW. Kritik gibt es, dass erneut die Chance vertan wurde die Bekämpfung der OK in den Fokus zu nehmen. Zu wichtigen Befugnisnormen, wie z.B. die gefahrenabwehrende Finanzermittlung, verweigert sich das Landesparlament offenbar beharrlich.

Mehr…

50 Jahre BDK in NRW - Festakt mit Zeitzeugen

50 Jahre BDK in NRW - Festakt mit Zeitzeugen

08.11.2018 14:52 — Nordrhein-Westfalen

Sein 50jähriges bestehen feiert der BDK NRW in einem würdigen Festakt am 09.11.18 in Münster.

Mehr…

Nach wie vor fehlt uns ein Weg der Landesregierung NRW, die Kriminalpolizei auch fachlich zu stärken

Nach wie vor fehlt uns ein Weg der Landesregierung NRW, die Kriminalpolizei auch fachlich zu stärken

17.10.2018 09:55 — Nordrhein-Westfalen

BDK NRW nimmt Stellung zum NRW Haushaltsjahr 2019

Mehr…

Räumung im Hambacher Forst

Räumung im Hambacher Forst

13.09.2018 18:35 — Nordrhein-Westfalen

Der Bund Deutscher Kriminalbeamter NRW sieht in der heute begonnenen Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst eine krasse politische Fehlentscheidung.

Mehr…

BDK am 12.09.18, 20:15 im WDR Fernsehen

BDK am 12.09.18, 20:15 im WDR Fernsehen

12.09.2018 18:05 — Nordrhein-Westfalen

Sendehinweis: Diskussionsrunde mit Armin Laschet, NRW Ministerpräsident und Sebastian Fiedler, BDK Landesvorsitzender NRW

Mehr…

Gesellschaft aus der Balance: Kriminalpolitik gestalten - jetzt!

Gesellschaft aus der Balance: Kriminalpolitik gestalten - jetzt!

06.09.2018 12:15 — Nordrhein-Westfalen

18. Landesdelegiertentag des Bund Deutscher Kriminalbeamter NRW in Bensberg - Festakt und Festschrift mit Fachbeiträgen zum Tagungsthema - Sebastian Fiedler als Landesvorsitzender bestätigt

Mehr…

18. Landesdelegiertentag Nordrhein-Westfalen

18. Landesdelegiertentag Nordrhein-Westfalen

04.09.2018 14:35 — Nordrhein-Westfalen

05. bis 06.09.2018, Bergisch Gladbach Bensberg, Kardinal Schulte Haus - Gesellschaft aus der Balance: Kriminalpolitik gestalten - jetzt!

Mehr…

Landesdelegiertentag BDK NRW e.V.

05.09.2018 09:30 bis 06.09.2018 17:00

Bergisch Gladbach Bensberg, Kardinal Schulte Haus (Nordrhein-Westfalen)

18. Landesdelegiertentag Nordrhein-Westfalen - Gesellschaft aus der Balance: Kriminalpolitik gestalten - jetzt!

Mehr…

BDK bezieht öffentlich Stellung im Zusammenhang mit dem versuchten Mord durch einen Pfleger in Mülheim-Styrum

BDK bezieht öffentlich Stellung im Zusammenhang mit dem versuchten Mord durch einen Pfleger in Mülheim-Styrum

31.08.2018 11:48 — Nordrhein-Westfalen

Hintergrund: Essener und Mülheimer Kollegen der Kriminalpolizei werden im Fall des unter Mordverdacht stehenden und inhaftierten polnischen Hilfspflegers vorgeworfen, durch fachliche Fehler und eine mangelnden Dienst- und Fachaufsicht das Ansehen des Polizeipräsidiums Essen als Behörde in der Öffentlichkeit geschädigt zu haben und aufgrund der Fehler möglicherweise weitere Straftaten des Pflegers von erheblicher Bedeutung nicht verhindert zu haben.

Mehr…

Verfall von Mehrarbeit bei der Kripo NRW verhindern!

Verfall von Mehrarbeit bei der Kripo NRW verhindern!

27.06.2018 21:19 — Nordrhein-Westfalen

Die in Italien staatlich angeordnete Freizeit (Ferragosto) auch ein Modell für die Kripo NRW? Die Zeit drängt, Herr Minister Reul!

Mehr…

erstellt von BDK zuletzt verändert: 24.02.2017 14:18
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Presse-Hotline: 0173/5437253

Jetzt in NRW Mitglied werden und 6 Monate lang nur 1,- € zahlen.

Mitglied werden.

Der_BDK