Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Startseite Aktuelles Brief des BDK an Finanzminister
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Brief des BDK an Finanzminister

29.01.2019 12:11

Vor dem Hintergrund der Verhandlungen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) erläutert der Landesvorsitzende des BDK NRW, Sebastian Fiedler, unsere Erwartungen, Forderungen und Argumente.

Brief des BDK an Finanzminister

BDK

Seit dem 21.01.19 führen Arbeitgeber und Arbeitnehmer die Tarifverhandlungen zur Einkommensrunde 2019.

Vor dem Hintergrund, dass die durchschnittliche Tarifentwicklung des öffentlichen Dienstes der Länder weiterhin erkennbar hinter der des Bundes und der Kommunen zurückbleibt, wendet sich Sebastian Fiedler mit einem Brief an den Finanzminister NRW, Herr Lutz Lienenkämper.

Die wesentlichen Forderungen des BDK:

  • Angleichung, Inflationsausgleich und Einkommenssteigerung verlangen einen Lohnzuwachs von mindestens 5,4% auf ein Jahr
  • kostenfreies Jobticket
  • stufengleicher Aufstieg
  • zeit- und inhaltsgleiche Übernahme für Beamtinnen und Beamte
Brief an Finanzminister

 

erstellt von BDK Landesverband NRW zuletzt verändert: 29.01.2019 12:11
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks