Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Startseite
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

BDK-Landesverband Nordrhein-Westfalen

Sebastian Fiedler
Sebastian Fiedler, Landesvorsitzender BDK NRW

Als Landesvorsitzender begrüße ich Sie herzlich und freue mich über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Der BDK ist der einzige gewerkschaftliche Berufsverband, der die Interessen der deutschen Kriminalpolizei bzw. all derer, die in der Kriminalitätsbekämpfung arbeiten, vertritt. Für mich persönlich ist dies nach wir vor eines der spannendsten, wichtigsten und interessantesten Berufsfelder, das tagtäglich neue Herausforderungen bereithält... [mehr]

Regierungsbeschäftigte - was für eine Berufsbezeichnung

Regierungsbeschäftigte - was für eine Berufsbezeichnung

11.04.2008 08:20 — Nordrhein-Westfalen

"Schade, dass den Verantwortlichen in der Landesregierung nichts besseres eingefallen ist, als unsere Angestellten und Arbeiter in der nordrhein-westfälischen Polizei als "Beschäftigte der Regierung" zu bezeichnen. Das haben unsere Kolleginnen und Kollegen, die mit Ihrer Arbeit wertvolle Unterstützung in der Verwaltung, den Polizeiinspektionen und der Kriminalpolizei leisten, nicht verdient.

Mehr…

Fürsorgepflicht nach traumatischen Erlebnissen

21.03.2008 15:20 — Nordrhein-Westfalen

Innenminister sieht keinen zusätzlichen Handlungsbedarf

Mehr…

Finanzministerium zu Bearbeitungszeiten von Beihilfeanträgen beim LBV

20.03.2008 17:05 — Nordrhein-Westfalen

Der BDK Landesverband NRW hat den Finanzminister am 28.01.2008 wegen der unakzeptabel langen Bearbeitungszeiten von Beihilfeanträgen im Landesamt für Besoldung und Versorgung angeschrieben.

Mehr…

Aufgabenorientierte Organisation zielführend

11.03.2008 23:10 — Nordrhein-Westfalen

Mit den jüngsten Veröffentlichungen zur Organisation der Polizei befindet sich die GdP in Nordrhein-Westfalen gehörig auf dem Holzweg.

Mehr…

Kriminalstatistik 2007: Rund 1,5 Millionen Straftaten - sinkende Aufklärung

Kriminalstatistik 2007: Rund 1,5 Millionen Straftaten - sinkende Aufklärung

03.03.2008 20:05 — Nordrhein-Westfalen

Rund 1,5 Millionen Straftaten - sinkende Aufklärung: Kripo deutlich überaltert - bis über die Leistungsgrenze überlastet

Mehr…

DUZ: Umstellung des Abrechnungszeitraumes in DSM

19.02.2008 10:33 — Nordrhein-Westfalen

Das LZPD plant derzeit eine Umstellung des Abrechnungszeitraumes zur Auszahlung der Zulage des DUZ (Dienst zu ungünstigen Zeiten) von derzeit drei auf vier Monate rückwirkend. Dadurch erweitert sich das Zeitfenster für die sachgerechte Bearbeitung beim LZPD. Dies bedeutet, dass im Juni 2008 keine DUZ-Auszahlung erfolgen wird. Diese wird dann auf den Monat Juli 2008 verschoben.

Mehr…

erstellt von BDK Landesverband NRW zuletzt verändert: 12.11.2018 07:48
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks