Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Was wir tun Funktionszuordnung
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Funktionszuordnung

20080215_plakat_demonstration.jpg

Der Funktionszuordnungserlass (FZO III) und der damit verbundene Stellenklau von etwa 450 hochwertiger Stellen A12 un A13 bei der Kriminalpolizei ist ein Schwerpunktthema des BDK. An dieser Stelle berichten wir über den aktuellen Sachstand und die öffentlichkeitswirksamen Aktionen des BDK, wie die Unterschriftenaktion "3400 Rote Karten für den Innenminister" und die Demonstration "NRW-Kripo Trauertag" anlässlich des Neujahrsempfangs der FDP.

BDK erreicht Verbesserungen in der Funktionszuordnung und im Bachelorstudium

BDK erreicht Verbesserungen in der Funktionszuordnung und im Bachelorstudium

18.09.2015 20:36 — Nordrhein-Westfalen

Der BDK NRW erreichte bei Innenminister Ralf Jäger zusätzliche Beförderungsmöglichkeiten und konkrete Verbesserungen in der Funktionszuordnung für die Kriminalpolizei sowie in der inhaltlichen Ausgestaltung der Bachelorausbildung.

Mehr…

Anhebung der Funktionsstellen A 12 und A13 - BDK-Modell zur Reform der Stellenplanobergrenzenverordnung

Anhebung der Funktionsstellen A 12 und A13 - BDK-Modell zur Reform der Stellenplanobergrenzenverordnung

31.05.2011 09:00 — Nordrhein-Westfalen

Mit Schreiben vom 24.05.2011 hat der BDK sein Modell zur Reform der Stellenplanobergrenzenverordnung Innenminister Ralf Jäger vorgelegt. Das Modell des BDK sieht eine den tatsächlichen Leistungen entsprechende Ausweitung der Funktionsstellen A 12 und A 13 vor. Eine solche Anhebung der Funktionsstellen bedeute allein für die Kriminalpolizei einen Zuwachs von 60% bei A 12 und 50% bei A 13 und hebe den immer noch bestehenden „Deckelungsbeschluss“ auf.

Mehr…

Kriminalpolizei mit dem Rücken zur Wand; Demonstration beim heutigen FDP Bundesparteitag in Köln

Kriminalpolizei mit dem Rücken zur Wand; Demonstration beim heutigen FDP Bundesparteitag in Köln

25.04.2010 14:05 — Nordrhein-Westfalen

Mit seiner Demonstration beim Bundesparteitag der FDP setzt der BDK seine Aktivitäten gegen die kripofeindliche Sicherheits- und Personalpolitik von Innenminister Dr. Ingo Wolf, FDP fort.

Mehr…

Aufruf zur Demonstration am 24.04.2010: Kriminalpolizei mit dem Rücken zur Wand

Aufruf zur Demonstration am 24.04.2010: Kriminalpolizei mit dem Rücken zur Wand

19.04.2010 13:05 — Nordrhein-Westfalen

BDK ruft auf zur Demonstration beim Bundesparteitag der FDP am 24. April 2010 in Köln. Treffpunkt: Congress-Centrum Köln Messe - 9:30 bis 12:00 Uhr

Mehr…

12. Mahnwache gegen die Personal- und Kriminalpolitik von Innenminister Dr. Ingo Wolf, FDP

12. Mahnwache gegen die Personal- und Kriminalpolitik von Innenminister Dr. Ingo Wolf, FDP

15.04.2010 15:05 — Nordrhein-Westfalen

Moers, 15.04.2010 - Am heutigen Donnerstag führt der BDK die 12. Mahnwache gegen die kripofeindliche Sicherheits- und Personalpolitik von Innenminister Dr. Ingo Wolf, FDP, in der Moerser Innenstadt durch.

Mehr…

11. Mahnwache gegen die kripofeindliche Politik von Innenminister Dr. Ingo Wolf, FDP in Krefeld

11. Mahnwache gegen die kripofeindliche Politik von Innenminister Dr. Ingo Wolf, FDP in Krefeld

27.03.2010 11:55 — Nordrhein-Westfalen

Heute am 27.03.2010, 10.00 - 14.00 Uhr in Krefeld, Neumarkt (Nähe Kaufhof) klären Kriminalistinnen und Kriminalisten des Bezirksverbandes Krefeld und benachbarter Bezirksverbände die Bevölkerung auf!

Mehr…

Protestaktion am 27.03.2010 - Düsseldorf, Königsallee - gegen die Sicherheitspolitik von Innenminister Dr. Ingo Wolf, FDP

Protestaktion am 27.03.2010 - Düsseldorf, Königsallee - gegen die Sicherheitspolitik von Innenminister Dr. Ingo Wolf, FDP

27.03.2010 11:50 — Nordrhein-Westfalen

Düsseldorf, 27.03.2010 - Am heutigen Samstag protestiert der BDK mit seinem Banner "Minister Wolf lässt Kripo sterben" erneut gegen die kripofeindliche Sicherheits- und Personalpolitik von Innenminister Dr. Ingo Wolf, FDP, auf der Königsallee in Düsseldorf.

Mehr…

10. Mahnwache gegen die Sicherheitspolitik des FDP Innenministers Dr. Ingo Wolf

10. Mahnwache gegen die Sicherheitspolitik des FDP Innenministers Dr. Ingo Wolf

13.03.2010 20:10 — Nordrhein-Westfalen

Am Samstag, dem 13.03.2010, 10.00 Uhr führte der Bund Deutscher Kriminalbeamter NRW seine 10. Mahnwache gegen die kripofeindliche Politik des Innenministers durch.

Mehr…

Demonstration des BDK beim Bezirksparteitag der FDP OWL in Büren, Forum Flughafen Paderborn/Lippstadt) am 06.03.2010

Demonstration des BDK beim Bezirksparteitag der FDP OWL in Büren, Forum Flughafen Paderborn/Lippstadt) am 06.03.2010

06.03.2010 19:40 — Nordrhein-Westfalen

Paderborn, 06.03.2010 - Bereits einen Tag nach der Mahnwache in Bielefeld führt der Bezirksverband Paderborn eine Demonstration gegen die Sicherheitspolitik von Innenminister Dr. Ingo Wolf beim Bezirksparteitag der FDP Ostwestfalen-Lippe in Büren, Airport-Hotel Flughafen Paderborn/Lippstadt, in der Zeit von 12.00 Uhr bis 15.30 Uhr durch. Dort wird um 14.00 Uhr der Landesvorsitzende der FDP, Prof. Andreas Pinkwart erwartet.

Mehr…

9. Mahnwache am 05.03.2010 in Bielefeld gegen die kripofeindliche Politik von FDP-Innenminister Dr. Ingo Wolf

9. Mahnwache am 05.03.2010 in Bielefeld gegen die kripofeindliche Politik von FDP-Innenminister Dr. Ingo Wolf

05.03.2010 09:30 — Nordrhein-Westfalen

Bielefeld, 05.03.2010 - Mit der nunmehr 9. Mahnwache heute in der Zeit von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Bielefeld, Jahnplatz, setzt der Bund Deutscher Kriminalbeamter seine in NRW flächendeckenden Protestaktionen gegen die kripofeindliche Politik des FDP-Innenministers fort.

Mehr…

8. Mahnwache am 10.02.2010 in Gelsenkirchen gegen die Personal- und Kriminalpolitik des NRW-Innenministers, Dr. Ingo Wolf

8. Mahnwache am 10.02.2010 in Gelsenkirchen gegen die Personal- und Kriminalpolitik des NRW-Innenministers, Dr. Ingo Wolf

09.02.2010 23:50 — Nordrhein-Westfalen

Gelsenkirchen, 10.02.2010 - Heute ab 10.00 Uhr findet die nunmehr 8. Mahnwache gegen die kripofeindliche Personalpolitik des FDP-Innenministers in Gelsenkirchen statt.

Mehr…

7. Mahnwache gegen die Personalpolitik des NRW-Innenministers, Dr. Ingo Wolf, am Freitag, 29.01.2010, ab 10:00 Uhr

7. Mahnwache gegen die Personalpolitik des NRW-Innenministers, Dr. Ingo Wolf, am Freitag, 29.01.2010, ab 10:00 Uhr

29.01.2010 20:45 — Nordrhein-Westfalen

Mit seiner nunmehr 7. Mahnwache setzte der BDK am Freitag, 29.01.2010, ab 10:00 Uhr in Essen seine Protestaktionen gegen die kripofeindliche Politik des Innenministers Dr. Ingo Wolf fort. Die Bevölkerung wurde durch Flugblätter und persönliche Gespräche auf die kripofeindliche Personalpolitik des Innenministers Dr. Ingo Wolf aufmerksam gemacht. Um Aufmerksamkeit bei Passanten zu erregen wurde hierzu ein Sarg mit der Aufschrift "Kriminalpolizei" an einem Infostand aufgestellt.

Mehr…

erstellt von Huch, Christian zuletzt verändert: 15.09.2010 21:14
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Presse-Hotline: 0173/5437253

Jetzt in NRW Mitglied werden und 6 Monate lang nur 1,- € zahlen.

Mitglied werden.

Der_BDK