Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Was wir tun Kriminalpolitik
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Kriminalpolitik

Bund Deutscher Kriminalbeamter NRW befürchtet Lücken im geplanten neuen Polizeigesetz NRW und kritisiert die personelle Ausstattung der Kriminalpolizei

Bund Deutscher Kriminalbeamter NRW befürchtet Lücken im geplanten neuen Polizeigesetz NRW und kritisiert die personelle Ausstattung der Kriminalpolizei

06.06.2018 20:05 — Nordrhein-Westfalen

In seiner Stellungnahme an den Landtag NRW äußerte sich der BDK Landesvorsitzende Sebastian Fiedler kritisch und zeigte Schwächen im aktuellen Gesetzesentwurf auf.

Mehr…

Sebastian Fiedler zu Gast bei Maybrit Illner

Sebastian Fiedler zu Gast bei Maybrit Illner

22.03.2018 19:00 — Nordrhein-Westfalen

"maybrit illner" mit dem Thema "Erdogans Kampf gegen die Kurden – kommt die Gewalt zu uns?" am Donnerstag, den 22. März 2018, um 22:15 Uhr im ZDF

Mehr…

Polizeiliche Kriminalstatistik NRW: Erfreuliche Rückgänge bei der     Einbruchs-, Diebstahls- und Straßenkriminalität -- Kriminalpolizei in dramatischer Verfassung

Polizeiliche Kriminalstatistik NRW: Erfreuliche Rückgänge bei der Einbruchs-, Diebstahls- und Straßenkriminalität -- Kriminalpolizei in dramatischer Verfassung

07.03.2018 16:15 — Nordrhein-Westfalen

Wie passen die in der Überschrift formulierten Feststellungen zusammen?

Mehr…

BDK NRW begrüßt Verbesserungen im Polizeigesetz NRW

BDK NRW begrüßt Verbesserungen im Polizeigesetz NRW

16.02.2018 17:00 — Nordrhein-Westfalen

"Mit der heutigen Ankündigung von Änderungen im Polizeigesetz NRW greift Innenminister Reul langjährige Forderungen des BDK auf und verschafft der Polizei in NRW wichtige Befugnisse zur Abwehr von Gefahren, die sie vorher nicht hatte. Die aus bestimmten politischen Lagern immer wieder gehörte Aussage, die deutsche Polizei hätte längst alle gesetzlichen Befugnisse und müsse sie lediglich anwenden, ist nämlich reine Realitätsverweigerung." so der BDK-Landesvorsitzende in einer ersten Bewertung.

Mehr…

BDK Landesverband Nordrhein-Westfalen lehnt Legalisierung von Cannabis entschieden ab!

BDK Landesverband Nordrhein-Westfalen lehnt Legalisierung von Cannabis entschieden ab!

08.02.2018 08:55 — Nordrhein-Westfalen

Aufgrund missverständlicher medialer Berichterstattung zum Thema Cannabis stellt der Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband NRW klar, dass ein generelles Ende des Cannabis-Verbots abgelehnt wird.

Mehr…

Drogenpolitik des BDK NRW

Drogenpolitik des BDK NRW

07.01.2018 13:15 — Nordrhein-Westfalen

Aufgrund missverständlicher medialer Berichterstattung zum Thema Cannabis stellt der Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. klar, dass er nach wie vor die von ihm initiierte Beschlusslage des BDK-Bundesvorstandes fachlich vertritt und kriminalpolitisch unterstützt.

Mehr…

Tausende Geldwäsche-Meldungen stauen sich beim Zoll

Tausende Geldwäsche-Meldungen stauen sich beim Zoll

21.12.2017 13:18 — Nordrhein-Westfalen

Der BDK Landesvorsitzende Sebastian Fiedler bezeichnet die aktuelle Situation der Geldwäschebekämpfung im Gespräch mit Spiegel-Online als "sicherheitspolitische Katastrophe" und mahnt eine massive Verschlechterungen in der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung nach der Verlagerung der FIU zum Zoll an.

Mehr…

NRW-Sicherheitspartnerschaft ist eine "Shownummer"

NRW-Sicherheitspartnerschaft ist eine "Shownummer"

20.12.2017 22:20 — Nordrhein-Westfalen

Im Gespräch mit der "Neue Westfälische"-Zeitung bezeichnet der BDK-Landesvorsitzender die Partnerschaft zwischen Polizei, Logistikbetrieben und Raststättengesellschaft zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität eine "Shownummer".

Mehr…

Stellungnahme des BDK zum Haushaltsgesetz 2018

Stellungnahme des BDK zum Haushaltsgesetz 2018

22.11.2017 19:20 — Nordrhein-Westfalen

Anlässlich der gestrigen öffentlichen Anhörung des Unterausschusses Personal des Haushalts- und Finanzausschusses hat der BDK Landesverband Nordrhein-Westfalen zu einigen Punkten des Gesetzgebungsverfahrens Stellung bezogen.

Mehr…

Personalverteilung in der Polizei NRW - Kommentar des Landesvorsitzenden

Personalverteilung in der Polizei NRW - Kommentar des Landesvorsitzenden

21.07.2017 08:05 — Nordrhein-Westfalen

Zum Wochenbeginn sind die Pläne des Innenministers öffentlich bekannt geworden, wie die Studienabsolventen im September auf die Behörden verteilt werden sollten. Damit werden - unter Berücksichtigung der Pensionierungen - zugleich die Personalstärken der jeweiligen Behörden insgesamt festgelegt.

Mehr…

G20-Krawalle: Sebastian Fiedler zu Gast bei n-tv

G20-Krawalle: Sebastian Fiedler zu Gast bei n-tv

14.07.2017 14:00 — Nordrhein-Westfalen

Der BDK Landesvorsitzende fordert Konsequenzen auch für NRW: Wir haben zu wenige Polizisten - Eine Spezialisierung ist schon in der Ausbildung erforderlich

Mehr…

Sebastian Fiedler nimmt Stellung zu den G20-Ausschreitungen

Sebastian Fiedler nimmt Stellung zu den G20-Ausschreitungen

11.07.2017 23:14 — Nordrhein-Westfalen

In mehreren Interviews hat der BDK-Landesvorsitzende Sebastian Fiedler Stellung zur aktuellen Diskussion anlässlich der G20-Ausschreitungen bezogen, der scheinbaren Überraschung verantwortlicher Politiker und den personellen Engpässen bei der Polizei und insbesondere beim polizeilichen Staatsschutz.

Mehr…

erstellt von BDK Landesverband NRW zuletzt verändert: 22.11.2017 20:15
Artikelaktionen
  • RSS-Feed
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks