Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Was wir tun Kripo-Info Direkteinstieg zur Kriminalpolizei - jetzt!!!
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Direkteinstieg zur Kriminalpolizei - jetzt!!!

Düsseldorf, 19.11.2007 - In einem Schreiben an Innenminister Dr. Ingo Wolf fordert der BDK-Landesvorsitzende Wilfried Albishausen, den Direkteinstieg in die Kriminalpolizei noch in diesem Jahr zu beginnen.

Offensichtlich liegen derzeit nicht genügend Bewerbungen vor, um die für 2008 auf 1.100 erhöhten Neueinstellungen von Anwärtern mit Abitur zu realisieren. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter geht davon aus, dass sich zahlreiche Abiturienten gar nicht erst bewerben, da sie ausschließlich an einer Ausbildung zum Kriminalisten interessiert sind.

Zudem sind im Auswahlverfahren unter anderem "sportliche Hürden" aufgebaut, die zahlreichen Bewerbern den Einstieg in die Polizei unmöglich machen. Der BDK regt außerdem an, auch Hauptschülern und Realschülern den Einstieg in die Kriminalpolizei zu ermöglichen, in dem diesen Absolventen das Auswahlverfahren ermöglicht wird, um dann vor Beginn der Ausbildung zielgerichtet die Fachhochschulreife zu erwerben.

"Wir sehen darin die Chance, den jungen Leuten einen Anreiz zu schaffen, sich weiter zu bilden, um dann ihren "Wunschberuf" erlernen zu können. Für die Kriminalpolizei sehen wir ein Bewerberpotenzial, das dauerhaft hilft, die Kriminalpolizei mit jungem Nachwuchs auszustatten", erklärte der Landesvorsitzende Wilfried Albishausen heute in Düsseldorf.

erstellt von BDK zuletzt verändert: 12.08.2010 10:42
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks