Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Was wir tun Pensionäre Bericht zum 6. Pensionärstreffen des Landesverbandes NRW
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Bericht zum 6. Pensionärstreffen des Landesverbandes NRW

08.01.2015 19:50

Wie immer von Dieter BEUTEL hervorragend organisiert, trafen sich 38 Kolleginnen und Kollegen, mit ihren Ehegattinnen/Ehegatten bzw. Lebenspartnerinnen/Lebenspartner , am 26.11.2014 in Dortmund zum 6. Pensionärstreffen.

Nach einem Sektempfang, der dankenswerterweise von unseren Bezirksverbänden gesponsert wurde, ging es zum gemeinsamen Mittagsessen in dem 4-Sterne-Ringhotel „DREES“, in dem wir auch übernachtet haben.

Ein schönes, gepflegtes und zentral gelegenes Hotel.

Nach dem deftigen, schmackhaften Mittagessen haben wir unter sachkundiger Führung dann eine Stadtrundfahrt unternommen.

Die ehemalige Industrie- und Bierstadt hat sich gewandelt zu einem modernen Handels- und Wirtschaftszentrum, mit einer Grünfläche von mittlerweile ca. 49 %.  Das Image einer schmutzigen und grauen Industriemetropole ist Vergangenheit.

Im Anschluss an diese informative Rundfahrt haben wir dann den traditionellen Weihnachtsmarkt mit über 300 Ständen und dem wohl höchsten Weihnachtsbaum, ca. 45 Meter, 48.000 Lämpchen, zusammengebaut aus ca. 1.700 Sauerland-Rotfichten, besucht.

Nach wärmendem Glühwein ging es zurück zum Hotel.

Mit einem schmackhaftes Gänseessen und anschließend vielen kollegialen Gesprächen und dem Knüpfen neuer Kontakten, wurde der erste Tag unseres Treffens beendet.

Nach einem gemeinsamen Frühstück gab dann unser Sachgebietsleiter Pensionäre, Günther ILSEN, den Anwesenden Hinweise zum Beihilfe- und Versorgungsrecht, sowie zur Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht u. ä. und beantwortete entsprechende Fragen. 

In diesem Zusammenhang wies er nochmals darauf hin, dass sich die Kolleginnen und Kollegen jederzeit an den geschäftsführenden Landesvorstand oder an ihn direkt wenden können, wenn Hilfe oder Unterstützung in diesem Bereich gewünscht wird.

Im Anschluss daran nahm unser Landesvorsitzender Sebastian  FIEDLER die Gelegenheit wahr,  die bisherigen Aktivitäten des neuen Landesvorstandes vorzustellen.

Ausführlich hat er die Ziele, Aufgaben und Erfolge des Landesvorstands dargelegt, Fragen beantwortet und insgesamt den Anwesenden neue Perspektiven aufgezeigt, wie die zukünftige Arbeit des Landesverbandes NRW gestaltet wird.

Für die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer war dies der erste Kontakt mit unserem Landesvorsitzenden und einhellige Meinung war, dass die Delegierten des  LDT einen engagierten, kompetenten und sympathischen  Vorsitzenden gewählt haben.

Mit der Ankündigung von Dieter BEUTEL auch 2015 ein Pensionärstreffen zu organisieren – Einzelheiten dazu werden wie jedes Jahr mit der Weihnachtspost unseres Vorsitzenden noch bekannt gegeben – wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit den besten Wünschen verabschiedet. Ein insgesamt harmonisches Treffen der Pensionäre und wir alle hoffen und wünschen, dass wir uns im kommenden Jahr gesund und vielleicht in einem noch größerem Teilnehmerkreis wiedersehen.

erstellt von BDK Landesverband NRW zuletzt verändert: 14.01.2015 19:57
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks