Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Nordrhein-Westfalen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Nordrhein-Westfalen Was wir tun Personalrat Fachvorträge in Bielefeld: Jens Gnisa (DRB) zur StPO-Reform
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Fachvorträge in Bielefeld: Jens Gnisa (DRB) zur StPO-Reform

25.05.2016 von 15:30 bis 17:30  

Polizeipräsidium Bielefeld, Kurt-Schumacher-Str. 44-46, 33615 Bielefeld, Aula

Gewalt gegen Polizeibeamte | Reform der StPO: Vorschläge der StPO-Kommission des deutschen Bundestages für neue Verfahrensregeln

Plakat Bielefeld 25.05.2016

Eine gemeinsame Fachveranstaltung von BDK und DPolG.

Zum Thema „Praktische Auswirkungen der geplanten StPO-Reform“ referiert Jens Gnisa, Direktor des Amtsgerichts Bielefeld und Bundesvorsitzender des DRB:

  • Vorschläge der StPO-Kommission des Deutschen Bundestages für neue Verfahrensregeln
  • Vernehmungen bald nur noch mit Videomitschnitt - oder worum geht es?
  • Sinnvolle oder kontraproduktive Novellierungen?

Polizeipräsidium Bielefeld (Aula)
Kurt-Schumacher-Str. 44-46
33615 Bielefeld

Der zweite Fachvortrag befasst sich mit dem Phänomen: Gewalt gegen Polizeibeamte.

Die Landesvorsitzenden von BDK und DPolG, Sebastian Fiedler und Erich Rettinghaus, stehen bei der anschließenden Diskussion und Fragerunde Rede und Antwort.

Wann 25.05.2016
von 15:30 bis 17:30
Wo Polizeipräsidium Bielefeld, Kurt-Schumacher-Str. 44-46, 33615 Bielefeld, Aula
Name
Termin übernehmen vCal
iCal
erstellt von BDK Landesverband NRW zuletzt verändert: 12.05.2016 13:50
— abgelegt unter: , ,
Artikelaktionen
  • iCalendar
  • vCalendar
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks