Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Rheinland-Pfalz
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Rheinland-Pfalz Aktuelles Aktuelles Übernahme des Tarifergebnisses für Beamte und Versorgungsempfänger
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Übernahme des Tarifergebnisses für Beamte und Versorgungsempfänger

11.04.2019 12:27

Am gestrigen Tag hat der Ministerrat einen Gesetzesentwurf zur Besoldungs- und Versorgungsanhebung beschlossen. Danach wird das Tarifergebnis für die Beamten und Versorgungsempfänger des Landes Rheinland-Pfalz übernommen.

Die Bezüge werden rückwirkend zum 01.01.2019 um 3,2 %, zum 01.01.2020 um 3,2 Prozent und zum 01.01.2021 um 1,4 Prozent steigen. 

Zusätzlich enthalten ist die Erhöhung um jeweils 2 % zum 01.07.2019 und 01.07.2020.

Die Anwärterbezüge steigen rückwirkend zum 01.01.2019 um 50 € und zum 01.01.2020 um 50 €. Darüber hinaus erhalten auch die Anwärterinnen und Anwärter zum 01.07.2019 und 01.07.2020 jeweils 2 % mehr. Der Urlaubsanspruch von Anwärterinnen und Anwärtern wird auf 30 Tage angepasst.

Der Gesetzentwurf enthält zudem die Dynamisierung der Zulage für den Dienst zu ungünstigen Zeiten. Ab 01.01.2019 wird die Zulage für DUZ entsprechend der Besoldungserhöhungen steigen. 

 
erstellt von BDK LV RP zuletzt verändert: 11.04.2019 12:27
— abgelegt unter:
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Juni 2019 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

 

mitglied-werden.jpg

Studierende 2019

Button Infobroschüre RP

Der_BDK

2016 Button BDK-Shop

PT

Kooperationspartner des BDK:
Der BDK Landesverband Rheinland Pfalz empfiehlt

Logo die Bayerische.jpg

Logo Debeka.jpg