Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Rheinland-Pfalz
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Rheinland-Pfalz Aktuelles Serienvergewaltiger hätte gestoppt werden können
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Serienvergewaltiger hätte gestoppt werden können

01.04.2010 11:45

Serienvergewaltiger hätte gestoppt werden können! DNA-Probe muss Standardmaßnahme werden.

Serienvergewaltiger hätte gestoppt werden können

Tanja Schmitz

Koblenz, 31. März 2010

Eindrucksvoll belegt dieser Fall erneut die dringende Notwendigkeit der Abnahme einer DNA-Probe im Rahmen einer ED-Behandlung, die der BDK seit Jahren als Standardmaßnahme fordert.

Mehr als 100 Sexualstraftaten, darunter mindestens 20 Vergewaltigungen werden einem Mann aus der Eifel vorgeworfen, der vor einigen Tagen festgenommen wurde.

Im Laufe der Ermittlungen stellte sich nun heraus, dass der Mann bereits 2007 in Köln wegen versuchter Nötigung vor Gericht stand und schon damals hätte gestoppt werden können! Seitens des Amtsgerichts Köln wurde damals jedoch auf eine DNA-Probe verzichtet, da der Täter diese nicht freiwillig abgeben wollte. Mit der DNA-Probe hätte der Mann schon vor drei Jahren gefasst werden können und vielen Frauen wäre ihr Opfer-Schicksal erspart geblieben. So konnte der 46-Jährige 19 Jahre lang unerkannt in Deutschland, Belgien und den Niederlanden sein Unwesen treiben.

In der SWR-Landesschau vom 30. März betonte die stellvertretende BDK-Landesvorsitzende Tanja Schmitz nochmals die Notwendigkeit, gerade bei Sexualdelikten den Blick auf die Prävention zu legen und die vorhandenen rechtlichen Möglichkeiten in diesem Sinne anzuwenden.

Schauen Sie hier den vollständigen SWR-TV-Beitrag zum Thema. Der einzubindende Link lautet:

http://www.swr.de/landesschau-rp/-/id=122144/did=6194262/pv=video/nid=122144/zkltkx/index.html

erstellt von Tanja.Schmitz@bdk.de zuletzt verändert: 09.09.2010 21:22
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Februar 2020 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829
Save The Date

13. Landesdelegiertentag, verbunden mit der 50-Jahre Feier des LVRP sowie Verleihung des Werner-Märkert-Preises

17./18.11.2020

Ebernburg Bad Münster am Stein

LGS

Landesgeschäftsführerin Ina Bohn
eMail: LV.RP@bdk.de 
Tel.:   0176-23161173

BDK LV RP

mitglied-werden.jpg

Studierende 2019

Button Infobroschüre RP

Der_BDK

2016 Button BDK-Shop

PT

Kooperationspartner des BDK:
Der BDK Landesverband Rheinland Pfalz empfiehlt

Logo die Bayerische.jpg

Logo Debeka.jpg