Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Saarland
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Saarland Pressemitteilungen... Archiv
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Archiv

DNA-Analysen beschleunigen

10.04.2008 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Schulabstinenz und Jugenddeliquenz

17.04.2008 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Erziehungsinternate statt Jugendhaft

07.06.2008 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Saar - Kripo arbeitet vorbildlich

24.06.2008 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Unberechtigte Kritik an der Saar - Kripo

29.06.2008 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Kriminalisten widersprechen ihrem Minister

24.09.2008 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Jugendgewalt in Europa

29.09.2008 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Drogen sind uncool

19.02.2009 01:00 — Saarland

 

Mehr…

Verbote verhindern keine Amokläufe

16.03.2009 01:00 — Saarland

 

Mehr…

Opferrechte weiter stärken

22.03.2009 01:00 — Saarland

 

Mehr…

Weniger Waffen in private Hände

18.04.2009 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Mehr Streifen, weniger Kriminalität?

25.04.2009 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Innere Sicherheit als Standortfaktor

24.06.2009 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Bildungsoffensive Kripo 2.0

09.10.2009 00:00 — Saarland

 

Mehr…

Stellenklau bei der Polizei?

25.11.2009 01:00 — Saarland

 

Mehr…

Körperscanner ersetzen keine Ermittler

06.01.2010 01:00 — Saarland

 

Mehr…

Saar-Wirtschaft schadet sich selbst

20.01.2010 01:00 — Saarland

 

Mehr…

Der Staat als Waffenhändler

21.01.2010 01:00 — Saarland

 

Mehr…

Höhere Einstellungszahlen genügen nicht

28.01.2010 01:00 — Saarland

 

Mehr…

Steuerzahler müssen geschützt werden

05.02.2010 01:00 — Saarland

Bund Deutscher Kriminalbeamter befürwortet den Ankauf der Steuer - CD Saarbrücken, 05.02.2010. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) im Saarland hält den Ankauf von Daten zur Verfolgung schwerer Steuerstraftaten für gerechtfertigt und befürwortet daher die Beteiligung des Saarlandes am Ankauf der Steuer - CD.

Mehr…

Kinder leiden nach Missbrauch ein Leben lang

25.02.2010 01:00 — Saarland

Bund Deutscher Kriminalbeamter fordert Initiative zur Strafrechtsänderung Saarbrücken, 25.02.2010. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) im Saarland unterstützt die Forderung des SPD - Fraktionsvorsitzenden Heiko Maas nach einer Abschaffung von Verjährungsfristen für Fälle des sexuellen Missbrauchs von Kindern. Weiterhin fordert der BDK, solche Taten zukünftig grundsätzlich als Verbrechen mit einer Freiheitsstrafe von nicht unter einem Jahr zu bestrafen.

Mehr…

35.000 jubelnde Kläger - doch wer schützt die Grundrechte der Opfer?

02.03.2010 01:00 — Saarland

BDK Saarland bedauert Entscheidung zur Vorratsdatenspeicherung Saarbrücken, 02.03.10. Beim Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) im Saarland löst die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes, die bisherigen gesetzlichen Regelungen zur Speicherung von Telekommunikationsdaten zu kippen und die damit verbundene Aufforderung, alle vorhandenen Daten unverzüglich zu löschen, Bedauern aus. Das Urteil hätte weitreichende Folgen auf die kriminalpolizeiliche Arbeit.

Mehr…

Löschen und Sperren - Kinderpornografie konsequenter bekämpfen!

30.03.2010 00:00 — Saarland

Bund Deutscher Kriminalbeamter befürwortet Umsetzung der EU - Richtlinie Saarbrücken, 30.03.10. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) im Saarland begrüßt die aktuellen Vorschläge aus Brüssel für ein konsequenteres Vorgehen gegen Kinderpornografie und für eine Verbesserung des Kinderschutzes im Internet.

Mehr…

Kripo - Pläne der SPD beweisen mangelnden Sachverstand

15.04.2010 00:00 — Saarland

Bund Deutscher Kriminalbeamter kritisiert Äußerungen des Abgeordneten Pauluhn Saarbrücken, 15.04.10. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) kritisiert die ehrverletzende Titulierung von Mitarbeitern der Kriminalpolizeiinspektion als "Wasserkopf" scharf. Die Äußerungen des SPD-Landtagsabgeordneten Pauluhn zur Umorganisation der Kriminalpolizei im Saarland beweisen weiterhin mangelnden Sachverstand.

Mehr…

Kriminalisten ehren Landtagsvizepräsidenten Karl-Josef Jochem

21.04.2010 00:00 — Saarland

FDP - Politiker langjähriges Mitglied im Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) Saarbrücken, 21.04.2010. Am vergangenen Montag ehrte der Bund Deutscher Kriminalbeamter im Saarland den Landtagsvizepräsidenten Karl-Josef Jochem (FDP) für seine 10-jährige Mitgliedschaft in der Kripo-Gewerkschaft.

Mehr…

Elektronische Überwachung entlassener Sexualstraftäter ermöglichen

17.05.2010 00:00 — Saarland

Bund Deutscher Kriminalbeamter sieht gesetzgeberischen Handlungsbedarf Saarbrücken, 17.05.10. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) im Saarland sieht nach der Entlassung eines 61-jährigen Sexualmörders aus dessen nachträglich angeordneten Sicherungsverwahrung dringenden gesetzgeberischen Handlungsbedarf des Bundes und der Länder.

Mehr…

Steuerzahler erwartet Erstattung der Polizeikosten durch Sexualmörder

23.05.2010 00:00 — Saarland

Bund Deutscher Kriminalbeamter fordert zusätzliches Personal Saarbrücken, 23.05.10. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) im Saarland fordert nach Bekanntwerden des Kräfteansatzes für die Überwachung des freigelassenen Sexualmörders Walter H. und vor dem Hintergrund weiterer absehbarer Entlassungen sicherungsverwahrter Personen sowie derzeit fehlender rechtlicher Alternativen für eine weitere Unterbringung gefährlicher Gewalt- und Sexualtäter die Einstellung zusätzlicher Polizeianwärter.

Mehr…

Steigende Zahl von Insolvenzverfahren bereitet der Kripo Sorgen

23.06.2010 00:00 — Saarland

Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) fordert zusätzliche Spezialisten Saarbrücken, 23.06.2010. Die von der Creditreform aktuell veröffentlichten Zahlen, wonach die Unternehmensinsolvenzen im Saarland im ersten Halbjahr 2010 um 9,5 % gestiegen sind, bereiten auch dem Bund Deutscher Kriminalbeamter Sorgen.

Mehr…

Kriminalisten kritisieren Rotstiftpolitik

07.07.2010 00:00 — Saarland

Bund Deutscher Kriminalbeamte (BDK) fordert Nachbesserungen Saarbrücken, 07.07.2010. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter im Saarland ist mit den gefassten Sparbeschlüssen der Landesregierung unzufrieden und fordert die Politik auf, die Polizei von den geplanten Streichungen auszunehmen.

Mehr…

erstellt von BDK zuletzt verändert: 15.09.2010 10:52
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Mai 2019 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Mitglied werden.

 Infobroschüre Kindesmisshandlung

 

BDK Saarland

Kontakt:

Postfach 100427
66004 Saarbrücken.

Telefon:  (0157) 35 37 49 52
E-Mail: lv.saarland@bdk.de