Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Sachsen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Sachsen Aktuelles 2. „Kripo Konkret“
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

2. „Kripo Konkret“

16.05.2019 23:08

Am Mittwoch, den 08.05.2019 fand unsere 2. „Kripo Konkret“ zum Thema „Schusswaffen am Tatort: kriminaltechnische und rechtsmedizinische Aspekte“ im Kinosaal der 2. BPA Leipzig statt.

Nach einleitenden Worten durch den BDK Bezirksverband Leipzig stellten sich die Referenten Frau Dr. med. Julia Schlote vom Institut für Rechtsmedizin Leipzig und Mirko Ferch, ein Kriminaltechniker der Polizeidirektion Leipzig selbst vor. Dem folgte in ca. 90 Minuten ein optisch sehr eindrucksvoller und  informationsgeladener Vortrag u.A. aus Theorie über Schusswaffen, ihrer waffenrechtlichen Einteilung, aber auch praktischen Informationen zur Sicherung und Verpackung durch Polizeibeamte.

Erweitert wurde dies durch eingesprengte Informationen zum Thema Schmauch aber auch rechtsmedizinischer Aspekte, u.A. zur Morphologie der entstehenden Verletzungen nach Schußwaffengebrauch, welche in der Regel im Rahmen einer angeordneten körperlichen Untersuchung oder Obduktion durch die Mitarbeiter des  Instituts für Rechtsmedizin begutachtet werden. Dies sorgte von Anfang an für eine sehr aufmerksame und interessierte Stimmung. 

Der Einladung waren diesmal 40 interessierte Teilnehmer_innen  aus verschiedensten Bereichen der Kriminal-, Schutz- und Wachpolizei aber auch der Polizeifachschule Leipzig gefolgt.

Nachdem  sämtliche Fragen der Teilnehmer_innen zum Thema Schusswaffen und auch in Bezug auf das Institut für Rechtsmedizin beantwortet waren, öffnete sich der Gesprächskreis themenmäßig und es entstanden interessante Gespräche unter den Anwesenden, mit Kontaktaustausch,  somit  der Möglichkeit weiterer Absprachen für zukünftige Kooperationen bzw. perspektivischem Erfahrungsaustausch. Dies wird durch den BDK Sachsen, Bezirksverband Leipzig im Rahmen solcher Veranstaltungen ausdrücklich erwünscht und gefördert. 

Nach dem gewohnten Hinweis auf die weiteren Veranstaltungen des BDK Bezirksverbandes Leipzig wurde die 2. Veranstaltung „Kripo Konkret“ erfolgreich und pünktlich beendet.

Wir danken hiermit den beiden Referenten sowie allen Teilnehmer_innen und freuen uns auf die nächste „Kripo  Konkret“ Veranstaltung am Mittwoch, den 03.07.2019, 16.00 Uhr zum Thema:

„Polizeilicher Sachstandsbericht unter der besonderen Berücksichtigung des Polizeibeamten als Zeuge im Strafverfahren“.

Als Referentin konnten wir die Leitende Oberstaatsanwältin der Staatsanwaltschaft Leipzig, Frau Dr. Claudia Laube gewinnen, worüber wir uns sehr freuen. 

Wir laden Euch hiermit herzlich dazu ein. 

Lars.Winter@bdk.de

 

erstellt von Sachsen, Webredaktion zuletzt verändert: 16.05.2019 23:08
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

FB_logo

Button Mitglied werden

Presse Sachsen

  

Unsere Kooperationspartner:

LogoBBBank

debeka