Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Sachsen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Sachsen Aktuelles AG Kriminalistik - 72.Veranstaltung
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

AG Kriminalistik - 72.Veranstaltung

25.11.2019 19:45

Erst Unfallflucht und dann Mord - Wie durch akribische Ermittlungen und Auswertung der Spuren am Tatfahrzeug und am Tatort der Fahrzeugführer als Mörder überführt werden konnte.

WANN
Dienstag, 03.12.2019, 17.00 Uhr

WO
Polizeifachschule Schneeberg
Alte Hohe Straße 4
08289 Schneeberg
Aula

THEMA
Erst Unfallflucht und dann Mord - Wie durch akribische
Ermittlungen und Auswertung der Spuren am
Tatfahrzeug und am Tatort der Fahrzeugführer als Mörder
überführt werden konnte.

REFERENTEN
EKHK Andreas Franz, Leiter der Mordkommission Chemnitz und der erste Sachbearbeiter in diesem Fall, KHM Karsten Harthun, stellen den Lauf der Ermittlungen dar. Am Tatfahrzeug, dass im Außenbereich neben der Aula abgestellt wird, werden die tatrelevanten Spuren durch PHK Voigt und POK Wirker gezeigt und bewertet.

Meldung zur Teilnahme: bis 02.12.2019, an 
PHK´in Georgi, Fachlehrer Kriminalistik, 
peggy.georgi@polizei.sachsen.de 

KHK Köchling, KPI Chemnitz,
Tel. 731-3216 
eckardt.koechling@polizei.sachsen.de

erstellt von Sachsen, Webredaktion zuletzt verändert: 26.11.2019 10:25
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

FB_logo

Button Mitglied werden

Presse Sachsen

  

Unsere Kooperationspartner:

LogoBBBank

debeka