Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Schleswig-Holstein
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Schleswig-Holstein KDD / BvD Begrüßung des KDD in der PD Flensburg
Anmelden


Passwort vergessen?
Benutzername vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Begrüßung des KDD in der PD Flensburg

03.02.2020 13:33

Zum Start des KDD in Flensburg wünscht der BDK viel Erfolg!

Begrüßung des KDD in der PD Flensburg

Der BDK wünscht dem KDD Flensburg einen guten Start!

Endlich ist es soweit: Nach Jahren des vergeblichen Zuwartens und Ertragens der unbefriedigenden Ist-Situation folgten vor nicht allzu langer Zeit die zarten Anfänge einer sach- und fachorientierten Diskussion unter Initiative und Anstrengung dieses Berufsverbandes, die letztlich in ein spürbares Ergebnis mündeten – er ist da, der KDD in der PD Flensburg!

Und mit seiner Installation haben Arbeitszeitmodelle, die auf dem Rücken der Mitarbeiter ausgetragen worden sind, nun ihr jähes Ende gefunden und die Menschen zwischen St. Peter-Ording und Erfde, zwischen Kappeln und List an Qualität in der Sicherung ihrer rechtlichen Belange hinzugewonnen.

Der letzte BvD ging in der vergangenen Nacht unspektakulär mit der Spurensicherung an einem gestohlenen und wieder aufgefundenen Lkw zu Ende. Die neue Ära des KDD startete sodann am heutigen Morgen mit der Frühschicht um 06:00 Uhr.

Zum Start des Dauerdienstes gratulierten der Regionalsprecher des BDK in der PD Flensburg, Birger Jansen, sowie Lars Doebel als Vertreter des Landesvorstands ganz herzlich und wünschten dem neuen Leiter, Harald Broders, seinem Stellvertreter, Willi Wrage, und ihren Leuten einen gelungenen Anfang und alles Gute für die anstehenden Aufgaben.

Präsentkorb

Birger Jansen und Lars Doebel (v.l.) überreichen den Präsentkorb für den KDD der PD Flensburg.

Harald Broders bedankte sich im Namen aller Kollegen für das Präsent und stellte nochmals heraus, daß der Enthusiasmus der Kollegen im KDD sehr hoch sei und man sich auf die Aufgaben und die Zusammenarbeit mit den anderen Kommissariaten freue. Vieles müsse sich erst einmal einspielen, aber man sei guter Dinge, zügig Routine zu entwickeln. An dieser Stelle wolle er auch einmal einen ganz besonderen Dank für die große Unterstützung in der PD Flensburg, insbesondere in den letzten Wochen, loswerden, ohne die das Einrichten der neuen Dienststelle nur schwerlich möglich gewesen wäre. Alle hätten unkonventionell an einem Strang gezogen und das sei in der heutigen Zeit schon bemerkenswert. Sogar der Fuhrpark ist inzwischen vollständig.

Willi Wrage spricht seinerseits auch dem BDK nochmals den Dank für die viele Mühe auf dem Weg bis hin zu einem KDD in der PD Flensburg aus. Er sei jedoch zuversichtlich, dass es auch künftig nicht an Themen mangeln werde, an denen sich ein Berufsverband abarbeiten könne.

BDK im Gespräch mit dem KDD

 

Dieser Auffassung kann man sich nur anschließen!

Allen Kollegen im KDD wünschen wir viel Spaß an der neuen Aufgabe und immer eine sichere Rückkehr aus allen Einsätzen!

 

Birger Jansen

- Regionalsprecher BDK, Regionalgruppe Nord -

erstellt von Fidora, Frederik zuletzt verändert: 03.02.2020 13:33
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Februar 2020 »
Februar
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829

Mitglied werden.

Der_BDK

2016 Button BDK-Shop