Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Landesverband Thüringen
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Landesverbände Thüringen Wer wir sind Tarif
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

Tarifpolitische Sprecherin

Beauftragte für den Tarifbereich im BDK-Landesverbandes Thüringen stellt sich vor

 

kruhmann

Kontaktdaten: Telefon: 0361 - 341 1348 oder 0172 - 3535567

E-Mail: katrin.ruhmann@bdk.de

Flyer Tarif

Seite Tarif Bund: https://www.bdk.de/der-bdk/tarif-info

 

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

am 06.04.2017 wurde ich auf dem Landesdelegiertentag als Beauftragte für den Tarifbereich in den Landesvorstand Thüringen und am 07.11.2017 auf dem Bundesdelegiertag als Tarifpolitische Sprecherin in den Bundesvorstand gewählt.Ich freue mich, dass ich mich diesen Herausforderungen stellen darf und möchte die Gelegenheit nutzen, mich und meinen Tätigkeitsbereich im Landesvorstand vorzustellen.

Zunächst etwas zu meiner Person: 

Ich bin Jahrgang 1966 und habe zwei erwachsene Söhne. Nach einer Ausbildung bei der Staatsbank der DDR wurde ich im März 1986 als Zivilbeschäftigte in der BDVP Erfurt eingestellt und bin nunmehr seit 1992 im Landeskriminalamt Thüringen, in der Abteilung 1 – Zentrale Dienste, tätig.

Von 1996 bis 1998 habe ich berufsbegleitend den Fortbildungslehrgang II für Angestellte an der Verwaltungsschule in Weimar absolviert.

Seit 1998 wurde ich mehrfach als Vertreterin der Arbeitnehmer in den Örtlichen Personalrat des TLKA bzw. in den Hauptpersonalrat der Thüringer Polizei gewählt. Zur Zeit bin ich stellvertretende Vorsitzende des ÖPR im TLKA und Mitglied im P-HPR.

Darüber hinaus verfüge ich über eine mehr als 20jährige Erfahrung bei der Mitarbeit in Tarifgremien von  Berufsvertretungen.

Damit sollte ich das notwendige Rüstzeug besitzen, um Euch, liebe Kolleginnen und Kollegen  bei beruflichen, tarif- oder arbeitsrechtlichen Problemen zur Seite stehen zu können.

Aus Erfahrung weiß ich, dass Aufstiegs- und Perspektivmöglichkeiten im Tarifbereich oft gewünscht, jedoch „dünn gesät“ und eher die Ausnahme sind. Eine qualifizierte Fortbildung wäre dafür die Voraussetzung. Im § 5 des TV-L (Qualifizierung) wurden dazu bereits Grundlagen geschaffen. Leider werden diese Möglichkeiten, ebenso wie der verkürzte Stufenaufstieg bei überdurchschnittlichen Leistungen (§ 17 TV-L), vom Arbeitgeber kaum wahrgenommen. 

Ebenfalls ein wichtiges Thema ist die tarifgerechte Eingruppierung der Beschäftigten entsprechend den tatsächlich ausgeführten Tätigkeiten.

Euch, liebe Kolleginnen und Kollegen, hierbei zu unterstützen, sehe ich als Schwerpunktaufgabe meiner gewerkschaftlichen Tätigkeit im BDK.

Bitte kontaktiert mich, wenn Ihr Fragen, Probleme oder Anregungen habt oder wenn Ihr daran interessiert seid, im Tarifbereich des BDK oder im Personalrat mitzuarbeiten!

Katrin Ruhmann

erstellt von Freund , Rene zuletzt verändert: 19.10.2018 10:06
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
« Juni 2019 »
Juni
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Landesvorsitzender

Hellwig

Mike Hellwig

Tel:  03671 / 56 - 1556

Handy: 0162/9289315

Mail: Mike.Hellwig@bdk.de

Mitglied werden.

2016 Button BDK-Shop

Kontakt

BDK-Landesverband Thüringen
KPI Gotha
z.Hd. Michael Große
- persönlich -
Schubertstraße 6
99867 Gotha

Telefon:  +49(3621) 78 1441
Telefax:  +49(3212) 148 5503

E-Mail: lv.thueringen(at)bdk.de