Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter Bundesvorstand
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Seminare BDK-Fachtagung "Auswertung von Massendaten"
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

BDK-Fachtagung "Auswertung von Massendaten"

25.11.2013 13:00 bis 26.11.2013 13:00  

Fachhochschule der Polizei Brandenburg, Oranienburg (b. Berlin)

Nach dem Motto "Aus der Praxis und für die Praxis" führt der BDK am 25. und 26.November 2013 an der Fachhochschule der Polizei Brandenburg in Oranienburg zum zweiten Mal ein Fachseminar zur Auswertung von Massendaten durch.

Die Praxisberichte und Referate vermitteln Möglichkeiten der

Tagung Massendaten 2013

Auswertung von Massendaten in verschiedenen Themenbereichen.

Als Teilnehmer kommen vor allem Bedienstete der Polizei, die in ihrer alltäglichen kriminalistischen Arbeit mit Massendaten intuitiv umgehen müssen, in Frage.

Mit dieser Veranstaltung schafft der Bund Deutscher Kriminalbeamter zum zweiten Mal bundesweit die Möglichkeit, sich polizeiintern über eine Vielfalt alltäglicher und aktueller kriminalistischer Aufgaben und Problemstellungen praxisnah auszutauschen.

Aus dem Programm bzw. Themen

  • Big Data - Universal-Heilmittel oder des Kaisers neue Kleider?
  • Text Mining in Echtdaten - Praktische Probleme und offene Fragen
  • Von der analogen zur digitalen Wirtschaftskriminalistik – oder: Wie gelingt die Auswertung großer Mengen beschlagnahmter Unterlagen in Umfangsverfahren?
  • Polizeiliche Analyse und Recherche in elektronischen Vorgangsdaten / Grenzen bei der Auswertung unstrukturierter Massendaten
  • „ZAP“ – Zentrale Auswertungs Plattform. Ermittlung in digitalen Daten bei der Bundeskriminalpolizei der Schweiz
  • Massendaten in großen Ermittlungskommissionen
  • Masendatenaufbereitung/-auswertung - auch mit Standardsoftware möglich?!
  • Umgang mit Massendaten bei Auswerte-und Analysedienststellen

Als Teilnehmer sind nur Beamte und Angestellte von Organisationen und Einrichtungen der Strafverfolgungsbehörden zugelassen.

Tagungsbeitrag (incl. Übernachtung an der Fachhochschule und Verpflegung/Pausengetränke)

  • 75,00 € (Normalpreis)
  • 45,00 € für BDK-Mitglieder

Rückfragen und Informationen

  • Ronald Schulze, BDK-Bundesgeschäftsstelle
  • Telefon: +49 (30) 24 63 04 50
  • Telefax: +49 (30) 2 46 30 45 29
  • E-Mail: massendaten@bdk.de

Downloads

Link zum Veranstaltungsort

 

Wann 25.11.2013 13:00 bis
26.11.2013 13:00
Wo Fachhochschule der Polizei Brandenburg, Oranienburg (b. Berlin)
Name
Kontakttelefon 030-24630450
Termin übernehmen vCal
iCal
erstellt von Schulze, Ronald zuletzt verändert: 07.11.2013 21:08
Artikelaktionen
  • iCalendar
  • vCalendar
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks

Button Presse

KFB App Button

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29