Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Bund Deutscher Kriminalbeamter der kriminalist
Sektionen
 
Sie sind hier: Startseite Portal der kriminalist Archiv dk 2009 dk 9/2009
Anmelden


Passwort vergessen?
Neuer Benutzer?
 

"der kriminalist" 9/2009

01.09.2009 00:00

Konzept und Erfolge der Schleierfahndung in Bayern +++ Wege zur Bekämpfung der Jugendkriminalität in Deutschland +++ Die Einsatzmöglichkeiten „Künstlicher DNA“ zur Kriminalprävention und Täterermittlung

"der kriminalist" 9/2009

dk 9/2009

Aus dem Inhalt:

  • Konzept und Erfolge der Schleierfahnung in Bayern
  • Thomas Kirchleitner, Dr. Walter Buggisch 
  • Wege zur Bekämpfung der Jugendkriminalität in Deutschland
    Michael Rupp 
  • Die Einsatzmöglichkeiten „Künstlicher DNA“ zur Kriminalprävention und Täterermittlung
    Peter Gräber 
  • Der BDK präsentierte sich auf dem 14. Deutschen Präventionstag
  • Eine Kontamination als Trugspur – Lehren aus dem Heilbronner „Phantomfall“ für die Anwendung der DNA-Analyse
    Prof. Dr. Peter M. Schneider 
  • Intensivtäter – Sicherheitsrisiko oder Sündenböcke?
    Prof. Dr. Dr. Michael Bock 

 

Download: der kriminalist 9/2009  (nach login)

 

 

erstellt von jan.meuche zuletzt verändert: 30.06.2011 16:38
Artikelaktionen
  • Versenden
  • Drucken
  • Bookmarks
Wartungsarbeiten

Wegen Wartungsarbeiten sind die BDK Webseite und der BDK E-Mailserver am 27.06.2019 ab 14:00 vorübergehend nicht erreichbar!

Button Presse

KFB App Button

Button Mitglied werden

Junge Kripo

KA

DK

Button Kripo Tipps

2014 Button BDK-Shop

2014 Button Mitgliedervorteile

Kriminalistik

Kontakt

BDK-Bundesgeschäftsstelle
Poststraße 4-5
D-10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30.2463045-0
Fax: +49 (0) 30.2463045-29